Engel

Die ersten Engeldarstellungen finden sich um 2250 v. Chr. in Mesopotamien.
Durch alle Kulturen und Jahrhunderte hindurch hat sich die Funktion der Engelgestalten kaum verändert. Sie sind da eingesetzt, wo Vermittlung zwischen Gott und Menschen entstehen soll und vor allem, wo Schutz vonnöten ist.

Ein Engel muss aber nicht unbedingt immer mit Flügeln sein.
Auch Menschen können Engel sein!


Ich hörte einen ganzen
Engelschor summen.
Ich glaube wirklich, Engel
sind am glücklichsten, wenn man
selber glücklich ist.

Denise Rich

1 Bild

Kindertheater "Im Land der Regenbo(r)gentiere"

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 16.12.2007 | 225 mal gelesen

Ein weiteres Mal gastiert das Kindertheater Commedia del Bambini am komenden Sonntag, den 16. 12. um 15 Uhr bei uns im der Johanneskirche. Die Schauspieler freuen sich auf viele Kinder und jung gebliebenen Erwachsenen. Der Eintritt ist frei. Zusätzliche Informationen: Das Kindertheater “Im Land der Regenbo(r)gentiere” gibt es auf vielfachen Wunsch noch ein zweites Mal. Auf vielfachen Kinderwunsch gastiert das Kindertheater...

1 Bild

90 Sekunden Advent - Teil 3: Viele Schutzengel 8

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 11.12.2007 | 1094 mal gelesen

Wir haben alle keine Zeit. Deswegen wollte ich kleine Lichtstreifen am Horizont setzen, Sternschnuppen, die uns den Weg Richtung Weihnachten erleuchten. Ich hoffe, diese kurzen Meditationen sind Ihnen eine Wegmarke und ein Orientierungspunkt in Richtung Weihnachten - heute etwas, was unbeabsichtigt auf die Iniative von Ursula Schriemer und ihre Engelsbilder zurückgeht - Link:...

8 Bilder

Engel tanzen Tango in Meitingen

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 26.09.2006 | 490 mal gelesen

Fulminanter Konzertabend in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ganz verändert sah die Meitinger Johanneskirche am Samstagabend aus. Vorne hatte das Ensemble Horst Bracks ihr Equipment aufgebaut. Man fühlte sich eher bei einem Rockkonzert, als bei einer geistlichen Abendmusik. Doch die Boxen, die Beleuchtung, die Instrumente und die vier Musiker fügten sich gut in den Altarraum ein. Nach der sehr persönlichen...