Eigene Gedichte

Wenn BR eigene Gedanken zur "Feder" greifen lassen und das entstandene Gedicht anderen mitgegeben werden soll, dann ist dies hier der richtige Platz.

[ Diese Gruppe bleibt echt lebend und interessant, weil zugeordnete Beiträge anderen Inhalts stets gelöscht werden. ]

1 Bild

Parteien loben ihren eigenen Sonnenschein – also werden bald Wahlen sein

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 11.02.2019 | 18 mal gelesen

Die gegenwärtig immer stärker werdende Balz der Parteien um die Gunst der Wähler ist ja wahrlich nicht zu übersehen. Wie weit will man da eigentlich noch gehen? Richtig nach vorn – Zukunft besser gestaltend – will man sein oder werden, zeigt Mitgefühl und verspricht schier den Himmel auf Erden! Parteiübergreifend wirklich zu handeln – das gilt höchstens für diese Balz. Dabei ist deutlich zu spüren: Das Wasser steht bis...

1 Bild

Oft fehlen mir die Worte - aber jetzt . . . 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 27.11.2017 | 49 mal gelesen

. . . habe ich seit langer Zeit wieder gefunden, was meine Stimmung widergeben konnte. Die beiden Tage in Gothas Orangerie "KUNSTHANDWERK trifft MODE" haben mich dazu gebracht, wieder eine Art Gedicht zu schreiben. Wollte damit meinen Dank sagen und mein inneres Hinwenden auf die anstehende Adventszeit. Meine Freude gilt auch der Tatsache, dass ich seit vielen Monaten wohl wieder die offensichtlich notwendige innere Ruhe...

1 Bild

Es gibt Augenblicke . . . 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 22.11.2017 | 41 mal gelesen

Es gibt Augenblicke, in denen man den Horizont sucht, in denen man gedanklich eine Reise bucht. Der Zug der Sehnsucht bringt mich dann zu Dir. Kaum ist zu spüren, dass ich ja noch hier. Es gibt Augenblicke, in denen man sich in sich selbst begibt. Dann spüre ich, wie sehr ich werd’ von Dir geliebt. Bin ganz alleine, mag keinen Menschen sehen, und doch bist Du besonders nah bei mir, will Dich halten, darfst nicht...

1 Bild

Anderen zu helfen, . . . 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 21.03.2017 | 24 mal gelesen

. . . ihnen zur Seite zu stehen, sich mit über deren Erfolge zu freuen und immer weiter diesen Weg zu gehen. Ständig das eigene Engagement zu erneuen, lässt stets weitere Möglichkeiten säen. Mal zeigt sich der Weg nicht umso mehr das Ergebnis. Mal sieht man aufmunternd ins Licht immer ist es frohes Zeugnis und trägt ein hohes menschliches Gewicht. Es ist oft nicht einmal zu sehen, was man als Ergebnis...

5 Bilder

Je entfernter, desto näher. . .

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.08.2015 | 67 mal gelesen

Wenn ein naher Mensch aus dem Leben geht, tut das weh, spüre ich es mit der Zeit immer stärker. Wenn ein mir wichtiger Mensch verreist, wächst eine Leere mit jedem Kilometer. Das ist alles nur dann nicht zu beklemmend, wenn das Herz voll mitspricht und nicht loslässt. Das mag jeder anders erleben und bewerten, für mich ist es so ganz stark zu fühlen. Das Einzige, was allem die Schärfe der Situation nimmt, ist die...

1 Bild

Mit geschlossenen Augen die Liebe sehend

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 12.07.2015 | 61 mal gelesen

. Der Blick geht aus dem Fenster. Sie ist nicht da. Es wird eine Zeit dauern, bis wir uns wieder sehn. So schließe ich die Augen Und erblicke sie in dieser Dunkelheit! Lachende Augen, fröhlicher Frechdachs Liebesfreude mir entgegenbringend! Wir unterhalten uns. Das gemeinsam Erlebte wird greifbar. Die Gedanken treffen sich in gewohnter Harmonie. Ganz still sitze ich und genieße die Liebe in...

3 Bilder

Titel von "Ema" seit heute: "Schwester von Michaela" !!! 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 14.04.2015 | 57 mal gelesen

An meine Schwester Michaela Nun bist du da!Hurra! Ich bin schon die Große und Du bist die Kleine! Ich kann schon viel (fast) ganz alleine. Du wirst erst einmal essen/trinken an Muttis Brust, Ich dagegen kenne schon die Küche Und dort die vielen tollen Gerüche! Im Sandkasten backe ich die schönsten Kuchen. Wenn Du etwas fix machst, können wir schon bald Miteinander spielen oder mit Mutti/Vati gehen in den...

1 Bild

Ema ist nun schon ein ganzes Jahr 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 05.01.2015 | 116 mal gelesen

. Ema ist nun schon ein ganzes Jahr Und ein fröhliches Mädel ist sie fürwahr. Seit sie auf eigenen Beinen steht, Ihr nichts um sie herum entgeht. Ja, sie läuft allein, kann alles erfassen. Wichtig, dabei wird sie nicht alleine gelassen. Als Prüfgerät dient nach wie vor ein echter Biss, Um zu erkennen, was echt und beachtenswert is'. Gern spielt sie das Gleiche immer wieder erneut Weil sie sich dann über eigene...

4 Bilder

Wünschenswert gerade heute . . . 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 24.12.2014 | 85 mal gelesen

. . . . ist ein Tag voll großer Freude. Ruhige Tage der Besinnung weit weg von Hektik und viel Trubel. Eine kurze Zeit aber voller Jubel, wenn alle gesund sind von den Lieben und jedem ein Stück Frohsinn geblieben! Dem Internetportal wünsche ich weniger „nur Bilder“ sondern mehr Beiträge. Das bedeutet, dass die BR werden mehr rege. Nicht nur dabei sein sondern auch schreiben, wo soll denn sonst der...

1 Bild

Ema ist schon ein halbes Jahr

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.07.2014 | 112 mal gelesen

Ema ist schon ein halbes Jahr Die vielen Bilder ihres Lebens sind fürwahr So schnell für die Eltern vorübergeflogen. Noch mehr hätte man fotografieren sollen – ungelogen. Ihre stürmische Entwicklung allein bis zum Liegen auf dem Bauch, Und das erste Lachen sowie erstes Zähnchen freilich auch Hätte man mehr festhalten, beschreiben sollen. Kommt nicht mehr wieder, werden es künftig mehr wollen. Früh brabbelt sie vor...

1 Bild

Ema 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 10.01.2014 | 136 mal gelesen

Für mich ist jeder Tag stets wunderschön! Selbst, wenn ich nur schlafen kann, trinken und seh‘n. Finde alles um mich interessant und bin happy als wenige Tage altes Baby. Hören tue ich alles wunderbar. Nur das Verstehen klappt noch zu wenig fürwahr. Das Trinken mochte ich sogleich und danach eintauchen ins Babyschlafreich. Mutti ist erleichtert und glücklich. Aber auch Vati freut sich sichtlich. Auch können...

1 Bild

Zum Valentinstag 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 14.02.2013 | 179 mal gelesen

möchte ich Dir aus tiefstem Herzen sagen, dass ich in all den Jahren und Tagen, in denen unsere Liebe bisher bestand, immer durch Dich einen Blick in die Zukunft fand, der mir Kraft und Zuversicht gegeben! Du hast verändert mein ganzes Leben! Diese Liebe hat mich zu einem reiferen Mann gemacht, als ich es jemals hätte gedacht, weil ich ja gar nicht kannte die vielen Lebensecken, die ich durch dich konnte so...

1 Bild

Wenn etwas bleibt . . .

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 28.01.2013 | 153 mal gelesen

Wenn etwas bleibt Von dem, was man schreibt, Dann ist es, was man erfahren In den eigenen Lebensjahren Und weiter gibt, Weil man das Leben und die Menschen liebt! Wenn etwas bleibt Von dem, was man schreibt, Dann nur, wenn es vom „Für“ geprägt Und weil es die eigenen Gedanken anregt, Parallelen zu finden Oder das Gelesene ins eigene Ich einzubinden. Wenn etwas bleibt Von dem, was man schreibt, ...

1 Bild

Die Liebe altert nicht 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 14.01.2013 | 273 mal gelesen

Es war Deine Ausstrahlung als Person und im Tun Sowie natürlich auch Dein Aussehen welches Dich interessant mir machte. Jahre sind darüber seit dem vergangen und ich sehe nun, Was dies für die beginnende Liebe ausmachte. . Für mich schön, äußerlich straff, lebensfroh und voller Energie . Nahmst Du mich einfach gefangen – wusste damals noch gar nicht wie. Mit den Jahren lernte ich jedes Fältchen kennen. Habe...

1 Bild

Solche Frauen und Mädchen trifft man fast jeden Tag . . .

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.01.2013 | 192 mal gelesen

Eine liebenswerte Frau ist schön. Das kann man auch an ihrem Äußeren seh`n. Ich meine nicht ein gemalt schönes Gesicht, nein, auch eine Idealfigur meine ich nicht! Sie setzt sich ein gestern wie heute für das, was man selbst mag, und für andere Leute. Im Blick ein „Hallo“ oder auch „Dankeschön“. Alles nur ein Hauch, kaum zu spüren oder zu seh´n. Die Frau, die einem wichtig, weiß vielleicht nichts davon. Doch sie...