Dörfer und Städte des Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Vorstellung der Dörfer und Städte des Landkreis Marburg-Biedenkopf.
Bitte hier nur das komplette Dorf mit Bericht einstellen.

1 Bild

Fränkische Osterbrunnen

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Gallmersgarten | am 30.03.2020 | 33 mal gelesen

7 Bilder

Am Horizont über Anzefahr stiegen düstere Wolken auf 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 29.03.2020 | 191 mal gelesen

Anzefahr. Am Montag, dem 7. Mai 1945, endete nach fünf Jahren und neun Monaten, der zweite Weltkrieg, dessen Dimension bis dahin kaum vorstellbar war. In den Gemeinden des Landkreises Marburg-Biedenkopf endete der Krieg in den letzten Tagen des Monats März, da die 3. US-Armee unter General George Patton bereits am 22. März 1945 den Rhein bei Oppenheim überschritt. Der 29. März 1945 ist in der Geschichte der Gemeinden wie...

5 Bilder

Lkw-Fahrer werden Unwürdig behandelt

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 25.03.2020 | 165 mal gelesen

Die Lkw-Fahrer in Deutschland werden meines Erachtens nach unmenschlich behandelt und das obwohl Sie alles für uns Lebensnotwendige durch ganz Deutschland fahren. Aber Sie selber bekommen in diesen schweren Zeiten keinerlei Unterstützung. So haben viele Raststätten geschlossen und auch bei den Autohöfen sieht es nicht besser aus. Nehmen wir nur unseren Autohof im Industriegebiet Stadtallendorf als Beispiel. Seit Wochen sollte...

20 Bilder

Corona-Auswirkungen - Eine Stadt im Ausnahmezustand

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 18.03.2020 | 77 mal gelesen

Stadtallendorf am 18.März 2020. Eine Stadt im Ausnahmezustand. Gut zu sehen, dass sich die meisten Bürger an die Verhaltensempfehlungen halten und zu Hause bleiben. Hoffen wir, dass alles gut ausgeht! Hier einige Bilder aus der Stadt.

8 Bilder

Gedenken an die Opfer von Hanau 10

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 21.02.2020 | 222 mal gelesen

Ich habe heute die Bürger unserer wirklich Multikulturellen Stadt, die ihres gleichen in Deutschland (mit über 80 Nationalitäten) sucht, dazu eingeladen zum einen dem Aufruf der Stadt Stadtallendorf (siehe den Link dazu unten) zu folgen und damit ein Zeichen zu setzen. Und außerdem habe ich zu folgender Aktion aufgefordert: "Legen Sie bitte am Rosenmontag dem 24.Februar als stilles Zeichen zum Gedenken an die Opfer von...

30 Bilder

58. Gleer Kolpingsfasching sorgte wieder für ein volles Bürgerhaus

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 09.02.2020 | 227 mal gelesen

Als rasender Foto-Reporter, musste ich mich am Samstag für eine von zwei Faschings-Veranstaltung in Stadtallendorf entscheiden.Und die Wahl fiel auf meine alte Heimat, den 58.Gleer Kolpingsfasching! Und unser uns, ich habe keine Sekunde bereut. Es war eine durch und durch gute, schöne, und herausragende Veranstaltung. Lob von mir auch an alle Kräfte im Hintergrund, die zum gelingen des Abends beigetragen haben. Ich bin...

5 Bilder

Ein stimmungsvoller Sonnenuntergang... 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 08.02.2020 | 99 mal gelesen

...mit vielen farbigen Farben beendet den sonnigen Tag.  Mit einigen Motiven von Stausebach zeigt sich unser kleines Dörflein in herrlicher Pracht. Genießen sie lieber "My Heimatler" die Bilder.  Allen ein schönes und ein weniger "sturmfreies" Wochenende! Peter

39 Bilder

Endlich einmal wieder ein schöner Hessischer Fantasy-Kinofilm 1

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Alsfeld | am 24.01.2020 | 290 mal gelesen

War am vergangenen Sonntag, dem 19. Januar im Cineplex Marburg und Ich war Teil einer großen Gemeinde von Komparsen, die gleichfalls zur Preview-Vorstellung des neuen Kino-Films "Die Wolf-Gäng"- nach der Vorlage des Kinderbuchautors Wolfgang Hohlbein- eingeladen waren. Nun gut werden Sie denken, eine Filmpremiere im Kino - eigentlich nichts besonderes - doch in diesem Fall schon. Denn dieser Fantasy-Film wurde im Herbst...

3 Bilder

Unsere Weihnachtskrippe 7

Horst Becker
Horst Becker | Wohratal | am 20.12.2019 | 103 mal gelesen

Nach vielen Jahren habe ich wieder mal unsere Weihnachtskrippe vom Dachboden geholt. Sie ist etwa seit 60 Jahren im Besitz meiner Familie. Mein Großvater hatte acht Geschwister und einige davon lebten in Frankfurt und Darmstadt. Ich habe meinen Vater nach der Herkunft der Krippe befragt und habe erfahren, dass meine Großtante Lisbeth sie irgendwann aus Darmstadt mitgebracht hat. Wie alt die Krippe ist, weiß ich nicht....

28 Bilder

Geschichten aus dem Alltag 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Wetter | am 16.12.2019 | 269 mal gelesen

Die Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins Oberrosphe präsentieren in ihrem Museum "Alter Forsthof" den dörflichen Alltag des letzten Jahrhunderts. Die Themenwelten rund um Geburt, Kindheit, Schule und Arbeit - also dem Alltag - sollen "begreifbar" sein.Oberrosphe liegt am Rande des Burgwalds und blickt auf eine 1.250-jährige Geschichte zurück. Auch die Geschichte des "Alten Forsthofs" reicht zurück bis in das Jahr...

5 Bilder

Warum das entfernt liegende Marburg ? 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Marburg | am 10.11.2019 | 181 mal gelesen

Am Freitag, d. 26. Oktober 1945, berichtete die Süddeutsche Zeitung über die erste Tagung der lizenzierten deutschen Journalisten. Nach zwölf Jahren der Presseknebelung berieten etwa 45 Herausgeber, Verleger und Redakteure der neuen deutschen Presse der amerikanischen Zone in der Universitätsstadt Marburg/Lahn. Bei einem Scheunenflohmarkt fand ich das Heft: "Süddeutsche Zeitung Oktober - Dezember 1945 Faksimile"....

1 Bild

"Himmlischer Sonnenuntergang...". 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 06.11.2019 | 91 mal gelesen

48 Bilder

Kunsthandwerkliches für kleine und große Leute

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 04.11.2019 | 193 mal gelesen

Der KUNSTMARKT in Kirchhain öffnete am Samstag, d. 02. November, und am Sonntag, d. 03. November, zum 45. Mal im Bürgerhaus seine Pforten für interessierte Besucherinnen und Besucher. Der im Jahr 1975 von Herrn Egon Dürfeldt gegründete Kirchhainer Künstlerkreis befindet sich zur Zeit in einer Phase des Umbruch und der Neufindung, da der Vorsitzende Heinrich Thielemann im Sommer diesen Jahres plötzlich und für alle...

1 Bild

Es ist wieder soweit ... 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 27.10.2019 | 100 mal gelesen

...zu seinem 45. Kunst- und Kunsthandwerkermarkt lädt der Kirchhainer Künstlerkreis am 02. und 03. November 2019 alle Interessierten von nah und fern in das Kirchhainer Bürgerhaus ein ! Die diesjährige Ausstellung ist für den Kirchhainer Künstlerkreis ein Jubiläum, und zwar die 45. Ausstellung seit seiner Gründung im Jahre 1975. Die Besucherinnen und Besucher erwartet wie gewohnt ein abwechslungsreiches...

23 Bilder

Ein Blick auf verborgene Geheimnisse der Geschichte 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 10.09.2019 | 209 mal gelesen

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals präsentierte Herr Jürgen Bromm bereits zum 13. mal in der Wallfahrtskirche Mariäe Himmelfahrt zu Stausebach eine sehr umfangreiche und informative Ausstellung über die Kirche und den Umgang mit der Erinnerung an die Verstorbenen.  "Herzlich Willkommen zum Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr unter dem Motto 'Moderne: Umbrüche in Kunst und Architektur' steht. Wir befinden...