Dit un dat aus Schleswig-Holstein

Vom Spaziergang an Nord- oder Ostsee bis zum Bummel durch hübsche Städte mit Backsteinhäusern - vom Salzwiesenlamm bis zum Krabbenbrötchen: In dieser Gruppe gibt es dit un dat aus dem Land zwischen den Meeren. Entdeckt mit uns Schleswig-Holstein!

1 Bild

Als in St. Peter-Ording die Fernsehkameras liefen... 4

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 06.08.2016 | 7065 mal gelesen

"Gegen den Wind" und "Die Strandclique" waren deutsche Vorabendserien aus den 1990er Jahren, die in St. Peter-Ording produziert wurden und nicht nur Teenager vor den Fernsehern fesselten. Wer heute Urlaub am äußersten Zipfel Eiderstedts macht, findet immer noch Spuren von Nik (Ralf Bauer), Sven (Hardy Krüger Junior) und den Freunden der Strandclique. Die "Alte Schule" in der Dorfstraße war Drehort für die Pension "Godewind"...

16 Bilder

Ausflugstipp: Zum tiefsten Punkt Deutschlands am Hemmelsdorfer See 11

Katja W.
Katja W. | Niendorf | am 22.10.2013 | 4347 mal gelesen

Kennt ihr den tiefsten Festlandspunkt Deutschlands? Zugegeben - trockenen Fußes ist er nicht erreichbar, da er 39,5 m tief unter der Wasseroberfläche des Hemmelsdorfer Sees bei Niendorf an der Ostsee liegt. Aber sehenswert ist der See, der einmal eine Förde war und heute noch mit der Aalbeek einen Abfluss zur Ostsee hat, auf alle Fälle. Im Naturschutzgebiet "Aalbeek-Niederung" kommen nicht nur Naturliebhaber auf ihre Kosten....

15 Bilder

"Ich wollt ich wär, unten im Meer..." - Abgetaucht im Sea Life Timmendorfer Strand 16

Katja W.
Katja W. | Timmendorfer Strand | am 04.05.2012 | 4313 mal gelesen

Brrrr, das Wasser der Ostsee ist eindeutig noch viel zu kalt, um mehr als seinen großen Zeh hineinzutauchen. Um doch einen Eindruck zu bekommen, was unten im Meer lebt, geht es ins Sea Life am Timmendorfer Strand. Dort lassen sich Seestern, Schildkröte und Fische bequem und ganz ohne nasse Füße durch die Scheiben der Aquarien beobachten. Einmal Eintritt bezahlt, könnt ihr den ganzen Tag im Sea Life abtauchen. Bonnie und...

8 Bilder

Ausflugstipp Travemünde: Vom Skandinavienkai in die Lübecker Bucht bei einer Hafenrundfahrt 12

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 01.05.2011 | 3336 mal gelesen

Für uns niedersächsische Landratten war bei unserem Bummel in Travemünde an der Ostsee besonders die riesige Fähre beeindruckend, die langsam aus der Lübecker Bucht an der Passat Richtung Skandinavienkai an uns vorbeizog. Wenigstens ein bisschen Seeluft wollten wir auch schnuppern. Also rauf auf das nächste Ausflugsschiff, einen sonnigen Platz auf dem Oberdeck gesucht und auf zur Hafenrundfahrt! Der Kapitän begrüßte seine...

8 Bilder

Steinreich am Brodtener Steilufer 10

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 12.04.2012 | 3084 mal gelesen

Kleine Steine, große Steine, runde Steine, eckige Steine - im wahrsten Sinne des Wortes "steinreich" ist der Strand am Brodtener Steilufer. Die Spaziergänger gehen in leicht gebückter Haltung am Spülsaum entlang, auf der Suche nach versteinerten Seeigeln, Donnerkeilen oder dem Gold der Ostsee, nach Bernstein. Oder wie wäre es mit etwas kreativer Steinkunst? Aus den verschiedenen Steinen lassen sich die schönsten Türme bauen,...

3 Bilder

Küstensteine erobern Deutschland - wenn ein Stein auf Reisen geht... 9

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 12.06.2019 | 2869 mal gelesen

...zaubert er seinen Findern ein Lächeln ins Gesicht. In den USA sind sie als "painted rocks" bekannt - in Deutschland gibt es die bemalten #Küstensteine. Die erobern von Schleswig-Holstein aus das ganze Land, denn die Steine dürfen am Fundort eingesammelt und an anderer Stelle neu ausgesetzt werden.  Meinen ersten Stein habe ich Anfang Juni auf der Seebrücke in Sankt Peter-Ording gefunden. Dort hat er hoffentlich noch...

24 Bilder

Brise, Sonne, Strand und Meer: Impressionen aus Scharbeutz an der Ostsee 8

Katja W.
Katja W. | Scharbeutz | am 10.05.2011 | 2394 mal gelesen

Urlaub an der See heißt: Erfrischende Brise, gemütlich im Strandkorb dösen, Spaziergänge am Strand, glitzerndes Meer, Sand durch die Finger rieseln lassen und den Wellen lauschen. Und das Beste - um das alles genießen zu können, müssen wir in keinen vollen Ferienflieger steigen und Richtung Süden losdüsen. Warum nicht mal wieder Urlaub an der Nord- oder Ostsee machen? In Scharbeutz in der Lübecker Bucht kann man so...

32 Bilder

Ausflugstipp Lübeck: Marzipan trifft Mittelalter 16

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 05.05.2011 | 1849 mal gelesen

Marzipan gehört zu Lübeck wie die Weißwurst zu München oder die Lüttje Lage zu Hannover. Für Touristen, die die schöne Hansestadt an der Trave besichtigen, ist ein Besuch des Stammhauses der Firma Niederegger Pflicht. Die riesige Auswahl erlesenen Marzipans in verschiedenen Variationen macht es nicht einfach, eine Entscheidung zu treffen, welche Nascherei für Familie und Freunde zu Hause mitgebracht wird. Aber Lübeck hat...

18 Bilder

Wo das Meer die Sonne küsst - Impressionen aus St. Peter-Ording 20

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 13.08.2014 | 1780 mal gelesen

Ganz außen am Zipfel der Halbinsel Eiderstedt befindet sich ein kleines Paradies - St. Peter-Ording. Zugegeben, im Sommer während der Hauptsaison müsst ihr euch dieses Paradies mit unzähligen, sonnenhungrigen Urlaubern teilen. Aber auch wenn an den Badestellen im Ortsteil Bad und Ording eine bunte Strandmuschel neben der anderen aus dem Sand zu wachsen scheint, finden sich an den weiten Stränden doch immer wieder ruhige...

2 Bilder

Wenn der Postmann Amor spielt - Bräutigamseiche im Dodauer Forst 12

Katja W.
Katja W. | Eutin | am 08.04.2012 | 1743 mal gelesen

"Ein Baum mit eigener Postanschrift? Wo gibt's denn so was?" dachten wir uns. als wir von der Bräutigamseiche im Dodauer Forst zwischen Eutin und Plön lasen. Und was bitte schön soll denn überhaupt eine Bräutigamseiche sein? Ein Baum auf Freiersfüßen? Doch zwischen Eutin und Plön im Dodauer Forst gibt es wirklich eine Eiche, die diesen Namen trägt und schon etliche Ehen gestiftet hat. Angefangen hat wohl alles Ende des...

8 Bilder

Maleens Knoll - "Bergsteigen" in St. Peter-Ording 3

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 13.08.2016 | 1598 mal gelesen

Von wegen alles plattes Land auf Eiderstedt - wer in St. Peter-Ording hoch hinaus möchte, kann das ganz ohne Bergsteigerausrüstung auf einem kleinen Spaziergang zur Magdalenenspitze tun. Die Düne ist mit 16m über NHN die höchste natürliche Erhebung im Ort und wird im Volksmund "Maleens Knoll" genannt. Sie erinnert an eine traurige Liebesgeschichte aus alten Zeiten: Maleen war ein Mädchen aus St. Peter, das mit einem...

18 Bilder

Eiderstedt in drei Tagen: Gegen den Wind zum Westerhever Leuchtturm 10

Katja W.
Katja W. | Westerhever | am 28.05.2015 | 1517 mal gelesen

Die Halbinsel Eiderstedt liegt im Nordwesten Schleswig-Holsteins und ist von drei Seiten von der Nordsee umgeben. Durch Eindeichungen trotzten die Friesen dem Meer bereits ab 1200 Land ab. Zahlreiche Orte mit der Endung "Koog" erinnern an diese Form der Landgewinnung. Flaches Land, Wiesen, Schafe, Kühe und die für Eiderstedt charakteristischen Haubarge prägen das Bild der Landschaft. Viele Touristen zieht es an die endlos...

5 Bilder

Ausflugstipp Schleswig-Holstein: Das Multimar Wattforum in Tönning 15

Katja W.
Katja W. | Tönning | am 01.03.2010 | 1498 mal gelesen

In Tönning, dem Tor zur Halbinsel Eiderstedt, liegt gleich hinter dem Deich das Multimar Wattforum. Dort tauchen wir für ein paar Stunden in die Welt der Nordsee und ihrer Bewohner ein, unternehmen eine Reise von der Quelle bis zur Mündung eines Flusses in Schleswig Holstein und bestaunen Dorsche, Seelachse und Wolfsbarsche hinter der sechs mal sechs Meter großen Panoramascheibe des großen Aquariums. Lasst euch faszinieren...

23 Bilder

Dit un dat aus Sankt Peter-Ording 9

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 25.06.2019 | 1424 mal gelesen

Am westlichen Ende der Halbinsel Eiderstedt liegt mein ganz persönliches Paradies. In Sankt Peter-Ording gibt es die größte Sandkiste der Nordseeküste am Ordinger Strand, Natur pur in den Salzwiesen der Ortsteile Bad und Dorf, den Leuchtturm im Ortsteil Böhl https://www.myheimat.de/sankt-peter-ording/freizeit/rund-um-den-boehler-leuchtturm-d2782740.html und urige Pfahlbauten an den einzelnen Strandabschnitten. Um Wind und...

19 Bilder

Ausflugstipp: Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum Molfsee 3

Katja W.
Katja W. | Molfsee | am 04.05.2011 | 1400 mal gelesen

Im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum könnt ihr in 70 historischen Gebäuden aus ganz Schleswig-Holstein in die Geschichte unseres nördlichsten Bundeslandes eintauchen. Bei Führungen bekommt ihr interessante Details und Anekdoten aus vergangenen Zeiten. Wusstet ihr z.B. dass früher der Schwarzbrotteig sogar mit den Füßen geknetet wurde? Ob das Brot daher seinen Namen hat? Aber auch auf eigene Faust lässt sich das 60ha ...