Dit un dat aus Schleswig-Holstein

Vom Spaziergang an Nord- oder Ostsee bis zum Bummel durch hübsche Städte mit Backsteinhäusern - vom Salzwiesenlamm bis zum Krabbenbrötchen: In dieser Gruppe gibt es dit un dat aus dem Land zwischen den Meeren. Entdeckt mit uns Schleswig-Holstein!

16 Bilder

Vogelkiek im Speicherkoog bei Meldorf - wo die wilden Koniks grasen 6

Katja W.
Katja W. | Meldorf | am 03.10.2019 | 823 mal gelesen

Nach der großen Sturmflut von 1962, bei der der Deich in der Meldorfer Bucht brach, das Hinterland geflutet wurde und starke Schäden an Gebäuden, den Straßen und in der Landwirtschaft entstanden, wurde die komplette Bucht eingedeicht  - ein Koog entstand. Dabei gingen Watt- und Salzwiesenflächen verloren. Um diese Verluste auszugleichen, richtete man im Koog zwei Naturschutzgebiete ein, die wichtige Brut- und Rastgebiete für...

11 Bilder

Eiderstedt entdecken - von frisch geröstetem Kaffee und einem verzauberten Garten in Tating 2

Katja W.
Katja W. | Tating | am 01.10.2019 | 732 mal gelesen

Urlaub auf Eiderstedt hat durchaus mehr zu bieten als die endlos scheinenden Strände von St. Peter-Ording https://www.myheimat.de/sankt-peter-ording/gedanken/wo-das-meer-die-sonne-kuesst-impressionen-aus-st-peter-ording-d2625934.html oder das Hafenflair von Tönning https://www.myheimat.de/toenning/kultur/eiderstedt-in-drei-tagen-bummel-durch-toenning-d2697130.html . Wenn ihr die durch Eindeichungen entstandene Halbinsel...

1 Bild

Der Herbst ist da - die Hosen fliegen tief 8

Katja W.
Katja W. | Husum | am 29.09.2019 | 443 mal gelesen

16 Bilder

Von fliegenden Diamanten und Wasserbüffeln im Katinger Watt 4

Katja W.
Katja W. | Tönning | am 17.09.2019 | 759 mal gelesen

Wo heute Wald, Wasser- und Wiesenflächen Lebensraum für zum Teil seltene Pflanzen und Tiere sind, konnte man bis zum Bau des Eidersperrwerks noch Wattwanderungen machen. Durch Landgewinnung wurde das Gebiet zwischen Vollerwiek und Eidermündung damals trockengelegt - Sperrwerk und Deich schützen es vor Überschwemmungen. Das von Menschenhand angelegte Land ist heute Brut- und Rastgebiet für verschiedene Vogelarten. An seine...

1 Bild

Mühle in Lemkenhafen 9

Nicole Käse
Nicole Käse | Fehmarn | am 16.07.2019 | 160 mal gelesen

Die nach einem ehemaligen Besitzer "Jachen Flünk" benannte Windmühle in Lemkenhafen auf Fehmarn ist die älteste komplett erhaltene und noch mit Windsegeln funktionstüchtige Windmühle Schleswig-Holsteins. Die Mühle wurde 1787 erbaut und war bis 1954 in Betrieb, seit 1961 ist sie Mühlen- und Landwirtschaftsmuseum. Quelle: Wann? Wo? Was?-Zeitung, die es kostenlos bei der Touristikinformation auf Fehmarn gibt.

22 Bilder

Durch die Salzwiesen bei Westerhever 6

Katja W.
Katja W. | Westerhever | am 14.07.2019 | 944 mal gelesen

Seit inzwischen 111 Jahren ragt der rot-weiß geringelte Leuchtturm Westerheversand mit seinen charakteristischen Wärterhäuschen aus den Salzwiesen an der Nordseeküste. Er trotzt auf seiner Warft Sturm, Hochwasser und Eis und ist ein beliebtes Ausflugsziel auf Eiderstedt. Seit ein paar Jahren kann der neun Stockwerke hohe Turm von Ostern bis Oktober bestiegen werden. Karten für die Turmbesteigung können im Info-Hus am...

10 Bilder

Burg auf Fehmarn - eine Inselmetropole 8

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 09.07.2019 | 108 mal gelesen

Burg liegt auf der Insel Fehmarn im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 6000. In Burg laufen alle Wege auf Fehmarn zusammen. Erstmals in den Geschichtsbüchern erwähnt wurde der Ort als "Borch up Vemere" im Jahre 1202. Bereits wenige Jahre später entstand die Kirche St. Nikolai, welche heute eine der ältesten Kirchen der Insel ist und nicht nur historisch gesehen das Zentrum der...

1 Bild

Fehmarn von oben 6

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 08.07.2019 | 60 mal gelesen

23 Bilder

Dit un dat aus Sankt Peter-Ording 9

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 25.06.2019 | 1424 mal gelesen

Am westlichen Ende der Halbinsel Eiderstedt liegt mein ganz persönliches Paradies. In Sankt Peter-Ording gibt es die größte Sandkiste der Nordseeküste am Ordinger Strand, Natur pur in den Salzwiesen der Ortsteile Bad und Dorf, den Leuchtturm im Ortsteil Böhl https://www.myheimat.de/sankt-peter-ording/freizeit/rund-um-den-boehler-leuchtturm-d2782740.html und urige Pfahlbauten an den einzelnen Strandabschnitten. Um Wind und...

3 Bilder

Küstensteine erobern Deutschland - wenn ein Stein auf Reisen geht... 9

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 12.06.2019 | 2869 mal gelesen

...zaubert er seinen Findern ein Lächeln ins Gesicht. In den USA sind sie als "painted rocks" bekannt - in Deutschland gibt es die bemalten #Küstensteine. Die erobern von Schleswig-Holstein aus das ganze Land, denn die Steine dürfen am Fundort eingesammelt und an anderer Stelle neu ausgesetzt werden.  Meinen ersten Stein habe ich Anfang Juni auf der Seebrücke in Sankt Peter-Ording gefunden. Dort hat er hoffentlich noch...

1 Bild

Leuchtturm Heiligenhafen 3

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 13.02.2019 | 415 mal gelesen

1 Bild

Die Badende... 8

Katja W.
Katja W. | Timmendorfer Strand | am 27.01.2019 | 555 mal gelesen

1 Bild

Bei Wind und Wetter... 10

Katja W.
Katja W. | Fehmarn | am 23.01.2019 | 413 mal gelesen

35 Bilder

Aus der Nordseeregion - 5

Heike O.
Heike O. | Bad Wildungen | am 03.11.2018 | 117 mal gelesen

Impressionen 4