Die Bücherwürmer

Eine Gruppe für alle jene, die Bücher wirklich brauchen und einen Buchladen nie ohne neue Lektüre, dem neuen Futter, verlassen. Hier tauscht man sich aus über Autoren sowie Bücher und frönt der Schönheit der Sprache.

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat Dezember 2021 gelesenen Bücher 3

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 08.01.2022 | 69 mal gelesen

„Oh, wie ist es schön, wenn Weihnachten ist! Ich wünschte nur, dass ein wenig öfter Weihnachten wäre“, das lässt die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren ihre berühmte Kinderfigur Pippi Langstrumpf sagen. Alle Jahre wieder feiern wir das Weihnachtsfest und alle Jahre wieder nehme ich im Dezember das Buch „Das Weihnachtsgeheimnis“ von Jostein Gaarder zur Hand! Es beginnt alles mit einem sehr alten Adventskalender, den...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat November 2021 gelesenen Bücher 4

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 03.12.2021 | 81 mal gelesen

Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Zündet man eine Kerze an, erhält man Licht. Vertieft man sich in Bücher, wird einem Weisheit zuteil. Die Kerze erhellt die Stube, das Buch erleuchtet das Herz.“ Der Monat November ist oft ein Monat, der durch seine trüben Tage die Menschen zu trübsinnigen Gedanken verleitet. Umso wichtiger ist es, dass man guten Lesestoff zuhause hat. So habe ich diesen Monat erneut zu dem...

1 Bild

12xk - Kabarett Christian Morgenstern

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 30.11.2021 | 7 mal gelesen

Reinhard Röhrs - Ein Musikkabarett mit humoristischem Tiefgang Seit 1979 beschäftigt sich Reinhard Röhrs sehr intensiv mit Christian Morgenstern, reiste ihm teilweise nach, um nachzuempfinden, wie und wo er lebte. Diese Art von Seelenverwandtschaft, gepaart mit seinen Erfahrungen als Musiker in verschiedenen Bands, Orchestern und Theatergruppen ergibt ein literarisches, musikalisches, kabarettistisches Programm. In diesem...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat Oktober 2021 gelesenen Bücher 2

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 31.10.2021 | 63 mal gelesen

Die Schriftstellerin Kathleen Norris sagte einmal: „Zu wissen, dass am Ende eines langen Tages ein gutes Buch auf einen wartet, macht den Tag fröhlicher. Das Thema der Leserunde meines Bücherforums für den Monat Oktober lautete: Lies ein Buch zum Schwerpunktland der Frankfurter Buchmesse 2020/21: KANADA Also nahm ich das Buch „Bären, Lachse, wilde Wasser“ von Andrea Kieling, Deutschlands bekanntestem Tierfilmer zur...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat September 2021 gelesenen Bücher 3

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 04.10.2021 | 65 mal gelesen

Die Stadt Augsburg hat nicht nur eine bewegte Geschichte hinter sich, deren Blütezeit Jakob Fugger, dem Reichen zu verdanken ist, auch heute ist die Fuggerstadt dank ihrer historischen Bauten und ihrer zahlreichen Initiativen einen Besuch wert! Die Fuggerei ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Die Fuggerei wurde vor knapp 500 Jahren von Jakob Fugger,  auch im Namen seiner verstorbenen Brüder Georg und Ulrich,...

4 Bilder

Wie es zu Max und Moritz kam

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 13.09.2021 | 52 mal gelesen

Rainer Künnecke versteht es, sich in historische Figuren einzuleben. Er setzt sich mit dem Leben der Personen sehr intensiv auseinander und so steht am Ende bei seiner Darstellung keine Aneinanderreihung von vorgelesenen Texten. Nein. Rainer Künnecke versetzt sich in die Zeit, in das Umfeld, in die Vita der unterschiedlichen von ihm dargestellten Personen. Und so ist es auch bei Wilhelm Busch. Polternd kommt also Wilhelm...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat Juli 2021 gelesenen Bücher 2

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 01.08.2021 | 64 mal gelesen

Da wir ja seit einigen Monaten einen Hund als neues Familienmitglied haben, war dieser Sommermonat, der eigentlich keiner war, hauptsächlich der Lektüre über Hunde gewidmet. Der Verhaltensforscher Oliver Jobes schrieb: „Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen. Und der amerikanische Schauspieler Groucho Marx stellte fest: „Außer Hunden sind Bücher die besten Freunde des...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat Juni 2021 gelesenen Bücher 2

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 01.07.2021 | 100 mal gelesen

Der chinesische Philosoph Lao-Tse verfasste dieses schöne Zitat: Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. Dieses Zitat ist ein passender Einstieg für meine diesmonatige Buchplauderei, denn das erste Buch das ich Euch vorstellen möchte, berichtet über 23 Forschungsreisende, die es sich zum Lebensziel gemacht hatten, die...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat Mai gelesenen Bücher 6

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 30.05.2021 | 63 mal gelesen

"Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie," das schrieb der amerikanische Schriftsteller James Daniel. Eine unglaubliche Geschichte, die uns ins Reich der Phantasie entführt, erzählt Erich Kästner in seinem Buch „Der 35. Mai“! Das Buch wurde erstmals 1932 veröffentlicht, ist aber immer noch spannend und kurzweilig zu lesen. „Der 35. Mai“ spielt in der Südsee, in einer verkehrten Welt, in der Konrad...

1 Bild

12xk - Karikatur, Klavier und kluge Verse 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 08.12.2020 | 15 mal gelesen

Ein vergnüglicher Abend mit Wilhelm Busch und Musik. Wilhelm Busch, “der Urvater” des modernen Comic, wer kennt ihn nicht oder hat nicht von ihm gelesen? Hören viele nur die Namen seiner „Helden“ Max und Moritz, Schneider Böck, Witwe Bolte oder Fips der Affe, erscheinen die Figuren gern lebhaft vor den eigenen Augen. Heute erscheint der Meister der spitzen Feder “höchstpersönlich” vor IHREN Augen, wenn Sie sich in der Kirche...

1 Bild

Mord am Jahrestag – Johanna Ritter 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Norderney | am 27.09.2020 | 69 mal gelesen

Vorsicht Suchtgefahr! Wenn man Johanna Ritter seit Jahren als Autorin verfolgt, so kennt man sie als „Wohnfühl-Autorin“. Sie kann auch anders! Das beweist ihr erster Krimi. Und er macht süchtig, weil … . Ja, weil man ihn nicht weglegen kann, ohne ihn pausenlos durchzulesen. Und weil man hofft, bald den nächsten in den Händen zu haben. Ein humorvoller und zugleich spannender Krimi, der nicht sofort durchschaubar ist. Der ein...

1 Bild

Reform 2020 - Reformation - Bonhoeffer gestern und heute

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 26.06.2020 | 14 mal gelesen

Worte, Gespräche & Musik mit Pastor i.R. und Jazzmusiker Wolfgang Petrak und Theologe und Autor Arnd Henze War Bonhoeffer auch ein Reformator seiner Zeit? Arnd Henze beschäftigt sich damit, welches Verhältnis Bonhoeffer heute zu Trump hätte, wie er zu aktuellen Konflikten in der Welt stehen würde, ob er heute wichtig wäre und ist. Wolfgang Petrak zeigt, wo sich Bonhoeffer in der Musik wieder findet - und das...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat Mai 2020 gelesenen Bücher

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 29.05.2020 | 42 mal gelesen

Diesen Lese-Monat, der das Thema Mut als Untertitel tragen könnte, habe ich mal wieder ein kleines Bücherschätzchen aus dem Regal geholt. "Sonne über Wallerstein" ist eine 1954 erschienene Novelle von Wilhelm Pültz, der hauptsächlich Novellen veröffentlichte, in denen er historische Persönlichkeiten und Ereignisse beschrieb. Das Büchlein berichtet über die märchenhafte Liebe zwischen Fürst Ludwig zu Oettingen-Wallenstein...

1 Bild

Buchplauderei über meine im Monat April 2020 gelesenen Bücher 5

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 30.04.2020 | 71 mal gelesen

„Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und läßt den Himmel ahnen,“ das schrieb schon der chinesische Philosoph Lao-Tse. Utta Keppler beschreibt in ihrer Romanbiographie „Die Falterfrau“ das Leben einer ungewöhnlichen und interessanten Frau im 17. und 18. Jahrhundert. Bereits als junges Mädchen beschäftigte sich Maria Sibylla Merian mit dem...

26 Bilder

Einfach mal ´ne Allee lang gehen…. 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Oberricklingen | am 06.07.2019 | 136 mal gelesen

Diese Überschrift passt im doppelten Sinn zu einem Spaziergang mit Cordula Wächtler, Bereichsleiterin für Städt. Friedhöfe in Hannover, und Kersten Flenter, Autor und Literat. Sie passt zu einer erstaunlichen Erfahrung. Für Kersten Flenter, der einen Text mit dieser Überschrift rückwärtsgehend durch die Allee vorträgt. Sie passt zu diesem Spaziergang überhaupt, denn in gut zwei Stunden gehen wird die unterschiedlichsten...