Deutsche Literatur und Poesie bei MyHeimat

Deutsche Literatur und Poesie bei MyHeimat
Deutsche Sprache wir wollen dich behalten
Deutsche Literatur und Poesie in deutscher Sprache sind wertvolle Aussagen für die Zukunft
Gesucht werden besondere Wörter wie Lenz oder Hain
Wörter die der Poesie entspringen, das ist unsere Herausforderung an alle
Die Werke der Gegenwart, also von Heute, wird Morgen zur Literatur und der Kunst von gestern -
Die Kunst bei MyHeimat zu fördern
Der Literaturkreis von MyHeimat

3 Bilder

Es war eine Rose 1

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 11.06.2018 | 42 mal gelesen

Es war eine Rose Es war eine Rose, die ich zum Abschied ihr gab, und einen Rosenstock, den pflanzte ich auf ihr Grab! Seither blühet er jedes Jahr und erinnert daran, wie schön einst unsere Liebe war! Doch wenn er im Herbst Blüten und Blätter verliert und das Jahr vergeht, so dass man es spürt, dass alles nur dauert - eine gar kurze Zeit! Nichts bleibt auf Erden für die Ewigkeit! Doch eine große Liebe –...

52 Bilder

Ein unerkannter Park - nein, nicht die Eilenriede!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.06.2018 | 97 mal gelesen

Die große, grüne Lunge von Hannover, die Eilenriede, hat eine starke Konkurrenz. Aber viele Menschen kennen diesen romantischen, vielseitigen und vielfältigen Park nicht. Oder sie vermuten einfach nicht, dass hier ein solches Schmuckstück zu finden ist. Andere Menschen besuchen dieses Fleckchen Erde aus einem speziellen Grund und ihre Gefühle oder der eingespielte Weg lässt gar nicht die Idee kommen, die gewohnte Strecke...

1 Bild

Buchtipp: Peter Hennigs "Ein deutscher Sommer" 2

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 27.05.2018 | 24 mal gelesen

7 Bilder

Freunde der Volksmusik und des Singens 4

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Großaitingen | am 20.05.2018 | 58 mal gelesen

Gasthof Grüner Baum Reinhartshofen | Am Sonntag den 03.06.2018 ist es wieder so weit. Wie jeden ersten Sonntag im Monat treffen sich wieder alle die gerne musizieren und singen im "Grünen Baum" in Reinhartshofen (ein Ortsteil von Großaitingen) um gemeinsam einen musikalischen Nachmittag bei Kaffee und schmackhaften Kuchen zu genießen. Kein Eintritt, aber gute Laune sind erwünscht. Selbstverständlich darf auch mitgesungen...

1 Bild

Es ist an der Zeit, dass Mauern wieder blühen... 5

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 29.04.2018 | 105 mal gelesen

9 Bilder

Haarmann - ein Leben auf die Bühne gebracht - darf man nicht verpassen!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Calenberger Neustadt | am 09.04.2018 | 108 mal gelesen

In und um Hannover kennt man ihn – natürlich. Er verkörpert schauspielerisch den berühmten Gottfried Weilhelm Leibniz in Hannover, den Reitergeneral Michael von Obentraut in Seelze, den Friedrich Gauß, den Carl von Linné im Berggarten. Allen diesen Figuren hat er einen eigenen Stempel aufgetragen und er erzählt Geschichten aus dem Leben dieser Figuren zu Fuß oder auch auf dem Segway. Allein das ist schon eine Leistung....

16 Bilder

Berühmte Paare 6

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 27.03.2018 | 77 mal gelesen

Das Motto der neuen Ausstellung in der Puppenkiste lautet: "Berühmte Paare" - Zweierkombinationen aus der Weltliteratur, Filmen und Mystik - auch die Paarungen der Tiere aus der Arche Noah fehlen nicht.

1 Bild

Unsäglicher und unerträglicher Zynismus - Menschenverachtung PUR 147

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 15.03.2018 | 1108 mal gelesen

https://www.change.org/p/lieber-jensspahn-leben-sie-für-einen-monat-vom-hartziv-grundregelsatz-armut-spahn?recruiter=53562041&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=share_petition&utm_term=279425 Liebe "Mitmyheimatler", Die Meinungsvielfalt hier im Forum ist immer wieder erfrischend und ein Beweis von Leben. Was aber jetzt Jens Spahn - der frischgebackene Gesundheitsminister von Angelas Gnaden (da...

1 Bild

Buchtipp: Tanja Kinkels "Schlaf der Vernunft" 2

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 08.03.2018 | 32 mal gelesen

9 Bilder

Test, Test - Lesebühne

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Calenberger Neustadt | am 25.02.2018 | 71 mal gelesen

Waren es die sieben Minuten oder sechs Minuten oder fünf Minuten? War es einfach die Lust? War es die Lust, was auszuprobieren? War es der Keller drei, der inspiriert hatte? Mut jedenfalls gehört dazu, einen Test vor Publikum zu starten oder? Von hinten betrachtet ist zu sagen: Test bestanden! Im Keller drei gab es ausgewogen und korrekt zwei Autorinnen und zwei Autoren, die in jeder Beziehung ihrem Hirnschmalz freien...

3 Bilder

Figurentheater - alles andere als ein Kinderspiel

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Göttingen | am 18.02.2018 | 116 mal gelesen

Sie finden gerade zum 33. Mal statt – die Göttinger Figurentheatertage. Innerhalb von drei Wochen gibt es Theater von höchster Qualität. Es startet immer mit einem Umzug durch die Stadt und dann geht es los. Das Angebot für Menschen jeden Alters ist sehr vielseitig. Und geboten wird alles andere als Klamauk! Diesen Vorbehalt gibt es ja von Menschen, die eine gute Figurentheater-Bühne noch nicht besucht haben. Und gute...

1 Bild

MIR TRÄUMTE............. 7

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 05.02.2018 | 88 mal gelesen

Mir täumte von einer besseren Welt In der nicht das Geld - nur die Liebe zählt In der jeder das Recht auf Leben hat In der Menschen und Tiere werden satt! Mir träumte von guten Menschen die achtsam aufeinander sind Von einer Welt in der glücklich ist ein jedes Kind! In der jeder findet seinen Platz Das Kamel und auch der Spatz In der nicht vergiftet wird die Natur! In der von Hunger keine Spur! Doch ich bin...

1 Bild

Für jeden der gerne singt und musiziert 1

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Großaitingen | am 02.02.2018 | 19 mal gelesen

Am Sonntag den 04.02.2018 ist es wieder so weit. Wie jeden ersten Sonntag im Monat treffen sich wieder alle die gerne musizieren und singen im "Grünen Baum" in Reinhartshofen (ein Ortsteil von Großaitingen) um gemeinsam einen musikalischen Nachmittag bei Kaffee und schmackhaften Kuchen zu genießen. Kein Eintritt, aber gute Laune sind erwünscht. Selbstverständlich darf auch mitgesungen werden, was unser Egger Ulrich gekonnt...