Denkmale

Hier kommen Kriegerdenkmale, Ehrenmale, Gedenktafeln und sonstige Denkmale rein

2 Bilder

Erpfting, Kreis Landsberg am Lech, Kriegerdenkmal und Kriegsgrab

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 18.12.2017 | 44 mal gelesen

Kriegerdenkmal südlich bei der Pfarrkirche St. Michael außen an der Friedhofsmauer http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Denkmaluebersicht/vtsxausgabe_Denkmal&append=1002&Id=1002&cmd=all Kriegsgrab auf dem Gemeindefriedhof http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Denkmaluebersicht/vtsxausgabe_Denkmal&append=1003&Id=1003&cmd=all schöne Grüße Hubert

3 Bilder

Hofstetten, Kreis Landsberg am Lech, Denkmäler für die Gefallenen Soldaten

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 15.12.2017 | 53 mal gelesen

Denkmal 2. Weltkrieg nordwestlich der Pfarrkirche St. Michael Denkmal 1. Weltkrieg in der Pfarrkirche St. Michael Denkmal 1. und 2. Weltkrieg ohne Namen an der Ostseite der Pfarrkirche St. Michael Denkmal 1866, 1870/71 ohne Namen an der Kreuzung Landsberger Str. - Ammerseestr. weitere Details Details zum Denkmal Vermutlich sind auf dem Friedhof begraben, weiß das jemand zufällig genauer ? Bauer Simon...

Wir suchen Fotos von Kriegsgräbern 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 07.07.2017 | 38 mal gelesen

Da es uns nicht möglich ist alle Kriegsgräber in Deutschland und der ganzen Welt zu besuchen, suchen wir Fotos von Kriegsgräberanlagen. Hier fehlen uns noch z. B. Bilder von dem zugehörigen Friedhof Kursk-Besedino http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Kriegsopfer/kriegsopferfriedhof_bilder&friedhof=Kursk%20-%20Besedino Falls ich mit der Suche gegen die Regeln hier verstoße bitte löschen danke und...

1 Bild

Unterallgäu, Türkheim-Berg, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 05.01.2017 | 28 mal gelesen

Kriegerdenkmal in Türkheim-Berg, ein kleiner Ortsteil nördlich von Türkheim im Landkreis Unterallgäu. Der keline Ort hatte in den beiden Weltkriegen 12 Gefallene zu beklagen, von denen bis heute immer noch 2 vermißt sind. Das Denkmal befindet sich bei der Kapelle St. Wendelin Türkheim-Berg schöne Grüße Hubert

1 Bild

Polen, Ermland-Masuren, Jägerndorf / Jagarzewo, Kriegsgräber 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 05.01.2017 | 70 mal gelesen

Da mein Mitstreiter viel in Polen unterwegs ist, möchte ich einen seiner Beiträge vorstellen. In Jagarzewo, ehemals Jägerndorf ruhen 35 Gefallene des 1. Weltkriegs aus der Tannenbergschlacht, davon 6 russische Gefallene. weiteres auf Jägerndorf / Jagarzewo schöne Grüße Hubert

16 Bilder

Mit Gisela am Kyffhäuserdenkmal - "Wir wollen unsern alten Kaiser Wilhelm wieder haben...." 14

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Badra | am 26.03.2016 | 233 mal gelesen

Auf dem Kyffhäuserburgberg wurde zwischen 1890 und 1896 das 81 Meter hohe Kyffhäuserdenkmal auf den Ruinen der Reichsburg Kyffhausen gebaut. Auf dem Plateau neben dem Denkmal sehen wir noch Reste der Reichsburg Kyffhausen mit dem tiefsten Burgbrunnen der Welt. Er ist 176 m tief. Dieser Brunnen wurde ohne Zuhilfenahme eines Lots abgeteuft.

26 Bilder

Mit Gisela in Schwarzenberg. 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Schwarzenberg/Erzgebirge | am 15.11.2015 | 82 mal gelesen

Schwarzenberg wurde im 12. Jahrhundert als Befestigungsanlage angelegt. Sie diente zum Schutz eines Handelsweges. Bis zum Ende der DDR entwickelte sich die Stadt zum wichtigsten Waschmaschinenproduktionsstandort in Osteuropa. Dann war Ende damit. 1984 wurde Schwarzenberg durch den Roman „Schwarzenberg“ weit über die Grenzen des Erzgebirges hinaus bekannt. Der Roman spielt in der Nachkriegszeit. Damals war die Stadt...

36 Bilder

Mit Gisela im Frohnauer Hammer. 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Annaberg-Buchholz | am 12.11.2015 | 83 mal gelesen

Der Frohnauer Hammer in Annaberg-Buchholz ist ein historisches und voll funktionsfähig erhaltenes Hammerwerk und zwar im Ortsteil Frohnau. 1907 wurde es zum technischen Denkmal erklärt und kann seither besichtigt werden. Zum Museumskomplex gehören neben dem eigentlichen Hammerwerk unter anderem eine Ausstellung zu den geschmiedeten Produkten und das einstige Hammerherrenhaus. Der Frohnauer Hammer gehört zu den...

12 Bilder

Mit Gisela in Annaberg-Buchholz 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Annaberg-Buchholz | am 10.11.2015 | 104 mal gelesen

Annaberg-Buchholz ist die größte Stadt des Erzgebirgskreises und auch ihr Verwaltungssitz. Die Stadt liegt 600 Metern hoch auf beiden Seiten der Sehma Die Sehma ist ein rechter Nebenfluss der Zschopau. Wir besuchen den Stadtteil Annaberg, der sich an den Hängen des Pöhlberges erstreckt. Auf der anderen Seite des Tales liegt Buchholz. Im 12. Und 13. Jahrhundert wurde das obere Erzgebirge von fränkischen Bauern besiedelt....

47 Bilder

Quedlinburg im Harz... 5

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Quedlinburg | am 08.11.2015 | 92 mal gelesen

....

28 Bilder

Mit Gisela in der Rattenfängerstadt Hameln. 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Hameln | am 18.03.2015 | 126 mal gelesen

Unser Ausflug führt uns nach Hameln an der Weser, der Rattenfängerstadt. Wer kennt nicht die Sage vom Rattenfänger von Hameln, welche auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1284 beruht. Das Stadtgebiet war schon in der Steinzeit besiedelt. Anfang des 9. Jahrhunderts errichtete Graf Bernhard auf seinem Gut eine Kirche. 826 starben er und seine Gattin. Da sie keine Kinder hatten fielen ihre Besitztümer an die...

33 Bilder

Mit Gisela und Manfred in Mecklenburg-Vorpommern - Das Ostseebad Warnemünde 7

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Rostock | am 26.02.2015 | 111 mal gelesen

Heute fahren wir nach Warnemünde. Wir steigen am Bahnhof aus und auch wieder ein in unseren Bus. Nachdem alle den Bus verlassen haben gehen wir über die Bahnhofsbrücke, eine Dreh-Brücke. Auf der anderen Seite geht es am alten Strom entlang bis zum Leuchtturm mit dem Teepott. Dieses Ensemble ist das Wahrzeichen von Warnemünde. Weiter bummeln wir durch die Alexandrinenstraße. Anschließend ist zur freien Verfügung. Meine...

68 Bilder

Mit Gisela in Mecklenburg-Vorpommern - Wismar 5

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Wismar | am 15.02.2015 | 180 mal gelesen

Heute besuchen wir Wismar. Schon aus der Ferne sehen wir die drei großen Kirchtürme der alten Hansestadt Wismar. Die Stadt hat einen der besterhaltenen Stadtkerne in Europa, deshalb gehört sie auch zum UNESCO Weltkulturerbe. Wir kommen dieses Mal nicht zuerst am Alten Hafen an, sondern am ZOB. Auf der anderen Seite der viel befahrenen Straße sehen wir die alte Warmbadeanstalt für Werktätige. An der Ampel überqueren wir...

27 Bilder

Mit Gisela in Mecklenburg-Vorpommern - das Bad Doberaner Münster 2

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Bad Doberan | am 12.02.2015 | 167 mal gelesen

Das Bad Doberan Münster wurde 1171 als Zisterzienserkloster gegründet. Der Sage nach soll der Name Doberan mit dem Versprechen des mecklenburgischen Fürsten Heinrich Borwins I., an der Stelle seines ersten erlegten Hirschesein Kloster zu errichten, zusammenhängen. Die aufgeschreckten Schwäne kreischten dobre, dobre, das ist slawisch und bedeutet gut, gut. So entstanden der Legende nach das Kloster und der Name Doberan. Es...

20 Bilder

Mit Gisela nach Mecklenburg - Waren an der Müritz 7

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Waren (Müritz) | am 08.02.2015 | 131 mal gelesen

Waren wird auch das „Mecklenburgische Interlaken“ genannt. Die Stadt liegt am Nordufer der Müritz, des größten Binnensees der ehemaligen DDR und jetzt der größte See in Deutschland. Die Wasserfläche des Bodensees in Deutschland ist zwar größer als die der Müritz, allerdings gehört der Bodensee nicht alleine Deutschland. Waren wurde um 1270 gegründet und diente zwischen 1347 und 1425 als Residenz der Fürsten zu Were...