Bund Naturschutz

Hier treffen sich Aktive, Freunde und Förderer des Bund Naturschutz und tauschen sich aus. ----Bitte nur Beiträge zu diesem Thema---

1 Bild

Wünsche zu Weihnachten und Neujahr 15

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 24.12.2012 | 53750 mal gelesen

Wünsche ein frohes Fest und alles Gute für´s Jahr!

35 Bilder

Wasservögel - "Die Vielzahl der Entenarten" 38

Willi Hembacher
Willi Hembacher | Gersthofen | am 29.12.2009 | 51678 mal gelesen

Wie alle Wasservögel müssen sich auch Enten gegen Nässe und Kälte schützen. Dazu verwenden sie das ölige Sekret der Bürzeldrüse, die sich am Stossende befindet. An dem so imprägniertem Gefieder, perlt das Wasser ab und schützt den Vogel vor durchdringender Nässe und Kälte. Insgesamt gibt es mehr als 100 verschiedene Entenarten. Eine genauere Zahl kann ich leider nicht nennen. Die Enten brüten von März bis Juni. Wenn...

1 Bild

Vortrag zur Heilkraft des Veilchens bei einer gemütlichen Kaffeerunde (zum Zweiten) 49

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 19.04.2009 | 44339 mal gelesen

Nach einer Einführung zur Mystik des Veilchens erfuhren die Gäste wesentliches zur HEILPFLANZE. Die wohl bekannteste Anwendung des Veilchens findet sich in der Veilchen-Salbe wieder. Für viele Hildegard-Freunde ist die Veilchen-Salbe nicht nur ein hervorragendes Heilmittel bei Hautkrebs, Geschwüren, Kopfschmerzen, sondern wird zudem gerne zur (vorbeugenden) Hautpflege eingesetzt. Wegen der sehr wirksame Inhaltsstoffe und...

3 Bilder

Diese Anwendung wird bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen 19

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 15.09.2010 | 20641 mal gelesen

Hilfe bei Arthros, Gelenkrheuma, Arthritis, Rheumaschmerzen Ein vorzügliches Mittel beschreibt Hildegard mit dem Gemischten Selleriepulver Diese Anwendung wird bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen und hat sich bei sämtlichen Erscheinungen von Übersäuerung bestens bewährt. Das Mischpulver wird jeweils vor und nach den Mahlzeiten einen Teelöffel voll eingenommen und ist bei Hildegard als...

1 Bild

Hilft bei Wunden, Verletzungen, Operationen, Schutz vor Strahlen 24

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 16.01.2010 | 15104 mal gelesen

Die Schafgarbe Hilft bei Wunden, Verletzungen, Operationen, Schutz vor Strahlen Achillea millefolium Hildegard schreibt zu diesem Wunderkraut: “…Wer im Körperinneren verwundet wird, sei es durch ein Messer (OP) oder innere Verletzung, pulverisiere Schafgarbe und trinke es in warmen Wasser. Wenn es ihm besser geht, trinke er das Pulver in warmen Wein, bis er geheilt ist. Man nimmt 3 Msp Schafgarbenpulver in 1 Tasse...

1 Bild

Hirschzungenfarnpulver ein optimales Schmerzmittel, frei von Nebenwirkungen 36

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 28.06.2012 | 13247 mal gelesen

Es hat zu tun mit der Hirschzunge ein Streifenfarngewächs , dass unter Naturschutz steht und somit nicht gesammelt werden darf. Die Schmerztherapie nach Hildegard v. Bingen erfreut sich immer mehr großer Beliebtheit. Mit Schmerzen sind gemeint z. B. Regelschmerzen und Kopfschmerzen bis hin zu Migräne sowie zur Nachbehandlung von Gehirnerschütterungen. Besonders erfolgreich kann die Hirschzunge auch bei Rücken- bzw....

1 Bild

Windrad Erfinder aus Eichenau hat neues Patent

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 02.11.2011 | 6499 mal gelesen

Ein Ingenieur aus der Zugspitzstrasse in Eichenau bekam 2010 eine europäisches Patent für den "Verstärker" der Windkraft an einem Darrieus Rotor. Mit einer solchen Anlage wird es möglich, auch schwächseren Wind sinnvoll zu nutzen. Hier sind Bilder: http://www.michael-schelter.de/?p=53 Erklärung: http://de.wikipedia.org/wiki/Darrieus-Rotor Wir hoffen, dass sich diese Erfindung durchsetzt und werden weiter...

7 Bilder

Schmetterlings- Invasion !!! 16

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 17.05.2009 | 4576 mal gelesen

Auf meiner sonntäglicher Fahrradtour mit Freunden konnten wir ein ganz eigenartiges Phänomen erleben, es waren tausende, wenn nicht abertausende oder sogar Millionen von Schmetterlingen unterwegs. Ich habe so etwas noch nie zuvor beobachten können, sie flogen alle mit dem Wind in eine Richtung und zwar war das von Westen in Richtung Osten. Leider konnten wir auch viele tote Falter am Wegrand entlang der Autostraßen sehen...

1 Bild

Jetzt beginnt die Zwetschgenzeit 29

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.08.2011 | 4228 mal gelesen

Zwar esse ich keine Zwetschgen, doch sammel ich die Zwetschgenkerne auf, denn sie helfen mir und meiner Familie wie Hildegard v. Bingen schreibt, vor "dürren" Husten Sie helfen wirklich bei Trockener Husten, hartnäckiger Husten nach Grippe, Keuchhusten, Reizhusten.. Also, nach dem Einsammeln der Zwetschgenkerne, knacke ich sie auf und lasse die Innenkerne trocknen. Danach lege ich sie für 1-2 Tage in einer Tasse ...

3 Bilder

Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. 9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 18.09.2015 | 4215 mal gelesen

Die Bärwurz-Birnhonig-Kur ist eines der einfachsten und wirksamsten Entschlackungsmittel nach Hildegard von Bingen. Diese wunderbare Möglichkeit der Zellreinigung und Darmreinigung sollte von gesunden Menschen zumindest alle ein bis zwei Jahre genützt werden. Aber auch bei verschiedensten Beschwerden kann die Birnhonig-Kur gute Dienste leisten. So gibt es bei Übersäuerung, Migräne, Müdigkeit, Verdauungsproblemen,...

Was sind Nüsse, Obst oder Gemüse? 7

Christine Rist
Christine Rist | Pfaffenhofen | am 18.11.2008 | 3947 mal gelesen

Das ist die heutige Hausaufgabe meiner Tochter.

15 Bilder

Blumen im Juli 7

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 03.07.2008 | 3484 mal gelesen

Einige Blumenbilder aus der freien Natur und von der Terrasse.

45 Bilder

BR-Fernsehen bei Nornheimer Korbflechterin 4

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 22.02.2010 | 3457 mal gelesen

vor kurzem war bei Ilse Walter das Bayerischen Fernsehen zu Gast. Vielen Günzburger Bürgern ist sie als Korbflechterin von historischen Festen her bekannt, wo sie den Besuchern zeigt, wie Körbe geflochten werden. Das Team um Georg Bayerle mit Kamerafrau Marion Heinz und Assistent Manuel Geisenberger drehte zum Thema Donauried, Kopfweiden, Korb-flechten usw. einen Beitrag für das 3. Fernsehprogramm des Bayerischen...