Bund Naturschutz

Hier treffen sich Aktive, Freunde und Förderer des Bund Naturschutz und tauschen sich aus. ----Bitte nur Beiträge zu diesem Thema---

2 Bilder

Hilfe bei Arthros, Gelenkrheuma, Arthritis, Rheumaschmerzen nach Hildegard von Bingen

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 21.04.2016 | 165 mal gelesen

Diese Anwendungen werden von Hildegard von Bingen bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen Ein vorzügliches Mittel beschreibt Hildegard mit dem Gemischten Selleriepulver Diese Anwendung wird bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen und hat sich bei sämtlichen Erscheinungen von Übersäuerung bestens bewährt. Das Mischpulver wird jeweils vor und nach den Mahlzeiten...

4 Bilder

Es ist nichts so klein und so wenig, dass man sich nicht begeistern könnte. (Friedrich Hölderlein) 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 25.03.2016 | 89 mal gelesen

Schon am frühen Morgen tummeln sich zwei der kleinen Kätzchen im Garten. Verstehen überhaupt nicht, warum schon wieder Bäume verschwinden mussten

2 Bilder

Stromspeicher – Welche gibt es, wie viele brauchen wir?

Brigitte Streber
Brigitte Streber | Aresing | am 07.03.2016 | 17 mal gelesen

Zum 5. Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima lädt der Bund Naturschutz zu einem Vortrag über Speicherung von Strom und die Möglichkeit selbstrpoduzierten Strom zur Eigenversorgung zu sichern. Die Katastrophe von Fukushima führte zu einem Umdenken in der Atompolitik Deutschlands. Der Ausstieg aus der atomaren Stromerzeugung wurde endgültig beschlossen. Die Energiewende die der Bund Naturschutz fordert, beruht auf...

1 Bild

Giftige Pflanzen 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 03.03.2016 | 58 mal gelesen

Kaum guckt man mal nicht hin, da knabbert unser Liebling auf einmal auf irgendetwas herum: Schlimm, wenn es sich um giftige Pflanzen handelt. Giftige Pflanzen können von Durchfall und Erbrechen bis hin zu Lähmungen und zum Tod führen. Im Haus, im Garten oder einfach am Wegrand, finden kann man sie a überall. Vor allem für Katzen ist das Fressen von Pflanzen wichtig, weil sie damit die Ausscheidung ihrer beim Putzen...

1 Bild

Hildegard hilft bei Zahnfleischerkrankung auch mit einem ihrer Mittelchen 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 03.03.2016 | 113 mal gelesen

Zahnfleischerkrankungen "Aber wem das Fleisch um die Zähne faul und wessen Zähne schwach sind, der lege warme Rebasche in Wein, wie wenn er eine Lauge machen wollte, und dann wasche er mit jenem Wein die Zähne und das Fleisch, das um die Zähne ist. Und das tue er oft, und jenes Fleisch wird gesund werden und die Zähne werden fest. Aber wenn seine Zähne gesund sind, wird diese Waschung ihnen nützen und sie werden schön."...

1 Bild

Der Regen 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 30.01.2016 | 106 mal gelesen

Der Regen meint Hildegard von Bingen.... "Der Regen, der plötzlich und in heftigem Guss auf die-Erde fällt, ist schädlich und schädigt den Erdboden und die Früchte der Erde, weil er gewisse Schadstoffe enthält. Mäßiger Regen ist nützlich, bewässert die Erde und bewirkt, dass sie Früchte hervor- bringt, weil er sanft und im Hinblick auf den Nutzen und die Fruchtbarkeit rein und sauber ist."

12 Bilder

Vögel in der Königsbrunner Heide 4

Norbert Steffan
Norbert Steffan | Augsburg | am 26.01.2016 | 121 mal gelesen

Bei frühlingshaften Temperaturen um 14 Grad und Sonnenschein, verabredeten Adalbert Birkhofer und meine Wenigkeit zu einem kleinen Vogel - Fotoshooting. Die niedlichen Schwanzmeisen haben es mir angetan. Das Vorkommen der Blaumeisen an diesem Habitat war sehr groß. Hier ist meine Ausbeute.

1 Bild

Gottes Segen für ein glückseliges Jahr 2016! 11

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.01.2016 | 846 mal gelesen

Zum Anfang dieses neuen Jahres danke ich für alles Gute, was ich im abgelaufenen Jahr erleben durfte, und wünsche Gottes Segen für ein glückseliges Jahr 2016! "Vertrau auf Gott und eigne Kraft Und nicht auf fremde Mächte; Wer jeden Tag das Rechte schafft, Der schafft im Jahr das Rechte. Es frommt nicht, daß du zagst und klagst: Wenn rückwärts ohne Reue Ins alte Jahr du blicken magst, So zieh mit Mut ins...

2 Bilder

Glückwünsche zum Jahreswechsel 2

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 31.12.2015 | 140 mal gelesen

Wünsche allen ein erfolgreiches neues Jahr, dazu Gesundheit , Glück und Lebensfreude.

1 Bild

Hexenring in der letzten Woche im Ahltener Wald. 2

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 13.12.2015 | 64 mal gelesen

1 Bild

Der Schlehdorn 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 09.12.2015 | 154 mal gelesen

Der Schlehdorn " ... die Frucht des Schlehdorn, nämlich die Schlehen, süße mit Honig und iss sie oft und die Gicht in dir wird weichen ... Aber wer schwach im Magen ist, der brate Schlehen in der Feuerflamme, d. h. er brutzle sie oder koche sie in Wasser und esse sie oft, und sie führt den Unrat und den Schleim vom Magen ab. Wenn er die Kerne mit isst, wird es ihm nicht schaden." Die Früchte der Schlehe sind gut bei...

3 Bilder

Der Kürbis 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 18.11.2015 | 159 mal gelesen

Kürbis - seine Bedeutung in der Heilkunde Der Kürbis ist seit der Antike mehr als nur ein Lebensmittel. Mit über 90 Gattungen und zirka 900 Sorten gilt er als Symbol für die Vielseitigkeit und Launenhaftigkeit der Natur. Aufgrund archäologischer Funde wird vermutet, daß der Kürbis schon 5000 vor Christus von den Indios in Peru und Mexico angebaut worden ist. Der Kürbis zählt damit zu den ältesten Kultur- und Nahrungspflanzen...

1 Bild

BUND Naturschutz - Vortrag: "EnergieWende & Naturschutz" 1

Brigitte Streber
Brigitte Streber | Karlshuld | am 06.10.2015 | 88 mal gelesen

Donnerstag 8. Oktober 2015 19.30 Uhr HAUS im MOOS Solar- und Windanlagen werden unsere wichtigsten Stromquellen. Was muss aus Naturschutzsicht bei ihren Planungen beachtet werden? Was wisssen wir über ihre Auswirkungen auf die Fauna? Und was soll bei der schon bestehenden Nutzung von Biomasse und Wasserkraft verbessert werden? Prof. Dr. Christof Moning, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf informiert über die...

3 Bilder

Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. 9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 18.09.2015 | 4215 mal gelesen

Die Bärwurz-Birnhonig-Kur ist eines der einfachsten und wirksamsten Entschlackungsmittel nach Hildegard von Bingen. Diese wunderbare Möglichkeit der Zellreinigung und Darmreinigung sollte von gesunden Menschen zumindest alle ein bis zwei Jahre genützt werden. Aber auch bei verschiedensten Beschwerden kann die Birnhonig-Kur gute Dienste leisten. So gibt es bei Übersäuerung, Migräne, Müdigkeit, Verdauungsproblemen,...