Bauen und Wohnen

Hier dreht sich alles um die Themen Bauen, Heimwerken und Wohnen.
Berichtet über eure Erlebnisse beim Heimwerken, gebt Tipps bei Baufragen oder stellt wissenswerte Neuigkeiten zu den neusten Einrichtungstrends online.

1 Bild

Hochwasser in Bayern 6

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 06.08.2010 | 901 mal gelesen

Nach länger anhaltenden Regenfällen, kommt es im Süden Bayern´s zu einem mittleren Hochwasser. Kammel, Günz, Mindel, Iller und die Donau führen Hochwasser. So hat die Kammel die Meldestufe 3 von 4 in Loppenhausen überschritten. Kurz vor 16 Uhr, pendelt sich der Pegel der Günz in Nattenhausen 4 cm unter der Meldestufe 3 ein. Die Mindel in Hasberg, hat einen um 16 Uhr stand von 1,39 m. Das ist 1cm unter Meldestufe 2. Die...

31 Bilder

16.Teil - Neubau Lechbrücke 3

Herbert Imberger
Herbert Imberger | Augsburg | am 03.08.2010 | 851 mal gelesen

Die Betonarbeiten für die Pfeiler der neuen Brücke wurden angebracht, anschließend der Straßenbelag am Proviantbach. Zurzeit werden die Ampelmasten und der Gehsteig gerichtet und geteert. In nächster Zeit werden die Straßenbahn Geleise angebracht. Die Vorbereitungen sind im Gange, ebenso die Oberleitungen für die Strassenbahn. In drei Monaten wird die gesamte Ulrichsbrücke fertig sein. Letzter Stand...

!!! Achtung schwere Gewitter im Anmarsch !!!

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 14.07.2010 | 586 mal gelesen

Wie die Wetterberichte gestern schon berichteten kommt es heute verbreitet zu schweren Gewittern. Wie ich auf dem Radar verfolgen kann, streckt sich eine Squalline von Norden nach Süden. Diese Gewitterlinie ist laut Deutschen Wetter Dienst 600 km lang. Die Gewitter beinhalten großen Hagel, schwere Sturmböen und sehr starken Regen. Auch Tornado´s sind nicht auszuschkießen. Wo genau die Unwetter auftreten kann man nicht genau...

38 Bilder

Auf den Fährten der Vergangenheit – Das Staudenhaus von Döpshofen 11

Luis Walter
Luis Walter | Gessertshausen | am 08.06.2010 | 1369 mal gelesen

Es ist heute kaum noch Vorstellbar wie man doch anno dazumal gewohnt und gelebt hatte. Damals wo es weder elektrische Maschinen gab noch den Luxus von allen geheizten Räumen. Damals, kein Bäcker – oder Kramerladen um die Ecke wo man schnell mal das Notwendige zum Kochen und Essen holen hätte können. Ein Spaziergang, verbunden mit einer Führung durch das letzte Strohdachhaus im Landkreis Augsburg, das heute in Oberschönenfeld...

1 Bild

Eine Gewitterwoche steht uns vermutlich bevor.

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 06.06.2010 | 521 mal gelesen

Heute haben wir Temperaturen von knapp 30 Grad und es ist sehr schwül. Aber eine kurze Abkühlung steht schon vor den Toren Deutschland´s. Heute Abend und in der Nacht können heftige Gewitter auftreten. Die Unwetter Zentrale und der Deutsche Wetterdienst warnen bereits davor. Auch die kommende Woche wird schwül heiß weitergehen. Es muss immer wieder mit Gewittern teilweise starken Gewittern mit Unwettercharkter gerechnet...

Hochwasser in Bayern

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 04.06.2010 | 466 mal gelesen

Nach kräftigen Dauerregen kam es am 3.Juni zu einer Hochwassersituation in Bayern. So wurden bereits mehrere Meldestufen überschritten. Das Krumbächle in Krumbach stieg um ca. 60 cm. Dies hatte zur Folge das beim Kneipbecken der Weg überflutet wurde. Die Kammel bei Loppeenhausen stand kurz vor Meldestufe 3.( knapp 1,80m). Die Günz in Nattenhausen hat die Meldestufe 2gegen 19 Uhr überschritten und erreichte eine Höhe von...

10 Bilder

Springe macht gutes Klima... 1

Reinhold Krause
Reinhold Krause | Springe | am 01.06.2010 | 535 mal gelesen

...unter diesem Motto steht auch wieder der diesjährige Springer Klimaschutztag. Am 05. Juni 2010 informieren von 10 - 15 Uhr rund 30 Springer Betriebe, Parteien und Umweltverbände auf dem Museumshof in Springe rund um den Klimaschutz. Geboten werden: Haustechnik für den Klimaschutz Demo-Anlagen zum Anfassen Vorstellung von Förderprogrammen Bewirtung zu Gunsten des Umweltprojektes sowie ein Schulwettbewerb. Der...

1 Bild

Gewitter mit Starkregen und kleinem Hagel 29.05.2010 in Krumbach 1

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 01.06.2010 | 391 mal gelesen

Am vergangenen Samstag kam es zu einem Gewitter mit Starkregen. Als ich auf meinem Balkon grillen wollte rollte von Westen eine Gewitterfront richtung Krumbach. Sie brachte neben sehr starken Regen auch kleinkörnigen Hagel. In meinem Keller stand das Wasser 10 cm hoch. Auch das Krumbächle schwoll rasch um 60 cm an. Die Kanalisation packte die Wasssermassen auch nicht und es kam zu überflutungen. Hier ein kleiner Film...

4 Bilder

STORMCHASER, Sturmjäger,Wetterbeobachter 4

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 23.05.2010 | 1192 mal gelesen

Was sind Stormchaser ( Sturmjäger ) Der Begriff „Stormchasing“ kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie „Sturmjagd“. Tatsächlich hat das Chasen, wie es kurz genannt wird, seinen Ursprung in den USA, wo es sowohl als Hobby, als auch mit wissenschaftlichem Hintergrund betrieben wird. Oft fahren dort professionelle Sturmjäger mit technisch hochausgereiftem Gerät meilenweit, um Tornados zu beobachten, gute...

11 Bilder

Balkonmontage im Hinterhof... 1

Reinhold Krause
Reinhold Krause | Hannover-Mitte | am 19.05.2010 | 1056 mal gelesen

...Regenwetter Kein Mensch jagd einen Hund auf die Straße... aber die Monteure einer Stahlbaufirma mußten raus um ein vorgefertigtes Stahlgerüst das später als Balkon dient, mittels Autokran aufzustellen. Interessant war, alles geschah auf einen Hinterhof am Schwarzen Bären in Hannover. Ich stand in der 6. Etage und konnte alles mit ansehen. Allerdings trübte der Regen die Sicht in den Hinterhof. Mit meinem Handy schoß...

37 Bilder

Manchmal fragt man sich………………… 3

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 19.05.2010 | 694 mal gelesen

….ob es sich lohnt oder nicht! Diese Frage stellt man sich täglich des Öfteren, in den verschiedensten Dingen und Formen, zu allen möglichen Aktivitäten. Man fragt sich vor allem dann wenn es darum geht, in der heutigen Zeit, Geld und Arbeitskraft zu investieren. Und so sieht man in Stadt und Land immer wieder viele Häuser leer stehen, ja fast verfallen, aus Angst gutes Geld dem Schlechten nachzuschmeißen. Auch die Angst...

12 Bilder

1.Gewitter der Saison. Mögliche Superzelle über / bei Krumbach. 1

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 13.05.2010 | 495 mal gelesen

Am 11.Mai 2010 gegen 18.00 schwoll beiUlm eine markante Gewitterzelle an. Diese teilte sich und der Südliche Teil zog Richtung Krumbach. Umsoweiter sie Richtung Westen zog umso mächtiger wurde sie. Es gab großen bis sehr großen Hagel . So wurde mir z.b. aus Jedesheim, Weisenhorn und Neuburg/Kammel von großem Hagel berichtet. Die Blitzaktivität war sehr hoch. Das Donnergraulen zog sich über eine Stunde hin. Der Wind war stark...

19 Bilder

15.Teil - Neubau Lechbrücke 6

Herbert Imberger
Herbert Imberger | Augsburg | am 29.04.2010 | 448 mal gelesen

Jetzt werden mit schweren Geräten die Schienenstränge freigelegt, für die Strassenbahnen der Linie 1 die im Wechsel stadtein-und stadtauswärts verkehren werden. Je nach dem wie das Wetter mitspielt sollen im März bzw. April den stadtauswärts fließenden Verkehr liegende Brücke an ihren entgültigen Standort verschoben werden. Nun war es soweit. Die Lechbrücke mit 70 Meter wurde verschoben. 6000 Tonnen Stahl und Beton, die...

3 Bilder

Erst wird es Sommerlich warm, dann kommen schwere Gewitter und Starkregen auf uns zu !!

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 28.04.2010 | 428 mal gelesen

Nachdem es am morgigen Donnerstag bis zu 27 Grad warm werden kann, drohen ab Freitag kräftige Gewitter mit Starkregen. Es beginnt bereits in den frühen Donnerstagabendstunde schwül zu werden. Ob dies aber bei uns zu Gewittern führt bleibt abzuwarten. Am Freitag tritt eine markanten Luftmassengrenze über Deutschland auf die in der Südhälfte starke Regenfälle und Gewitter bringen kann. Die genaue Intensität und wie stark sie...

1 Bild

Wia brengt ma s’Krumbach da Verkehr aus dr Schtadt??? 5

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 27.04.2010 | 1223 mal gelesen

Des isch a Thema des bei dr Bürgerschaft all aktuell isch, em Rathaus all diskutiert wed und letschta Endes wieder en d’Schublad g’legt wed. Mit deaner Altschtadtsanierung hat ma scho viele Möglichkeita auf da Tisch braucht, alle mögliche Verkehrsführunga und Geschwindigkeitsbeschränkunga ausprobiert, grad em Hinblick auf dia schpätere Kneippschtadt. Plant war dia Bundesschtraußumgehung ja scho voar sechzg Jauhr, ja isch als...