Baudenkmal Mühle - einst und jetzt

Mühlen prägten einst unsere Landschaft... leider sind viele dieser Bauwerke gefährdet oder schon verschwunden.
Diese Gruppe ist als Ort gedacht wo man die Schönheit, die technische Meisterleistung unserer Vorfahren sowie die Mühlen-Romantik von früher und heute erhalten kann.
Schön wäre es wenn viele User ihre Archive durchforsten und alles was mit Wind- und Wassermühlen zu tun hat hier einstellen.

(Das Foto zeigt die Feldmühle in Martfeld, aufgenommen im Sommer 2010)

2 Bilder

Verschwundene Mühlen im Westen Hannovers: Eine schaurige Sage rankt sich um die Ricklinger Mordmühle

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Oberricklingen | am 05.12.2018 | 73 mal gelesen

Limmer ǀ Mitte ǀ Die Mühlen klappern schon lange nicht mehr am rauschenden (Ihme-)Bach. Mühlenromantik ist im Westen Hannovers längst passé. Nur noch in Wettbergen, Linden und Ahlem gibt es ehemaligen Windmühlen, wenn auch alle ohne Flügel und als Wohnung oder (Linden) als Gaststätte genutzt. Früher aber war das Müllerhandwerk von Ricklingen bis nach Limmer verbreitet. An der Ihme drehten sich Wasserräder und an der Leine...

5 Bilder

Der Tag vor Advent: Musik kostenlos dazu...

birgit schlange
birgit schlange | Springe | am 02.12.2018 | 57 mal gelesen

Für die einen war es liebevoll, fröhlich, rockig und cool , für die Anderen nervig. Und mancher Gast fragte: Was soll das? Angesagt war das gemeinsame Weihnachtsbaum schmücken auf einem Hof der Historischen Windmühle in Bennigsen. Um 15.00 Uhr ging es los. Bereit gestellt waren diverse Weihnachtskugeln und Anhänger. Für Kinder und Erwachsene. Obwohl für diesen Tag- vor dem Advent- kaum Ankündigungen verteilt waren-,...

19 Bilder

Geschichte der Bockwindmühle Dudensen 1

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Neustadt am Rübenberge | am 25.11.2018 | 94 mal gelesen

Als Nachtrag zu meinem Bericht vom Besuch der „Mühlen um die Ecke“ in Dudensen hier ein kurzer Überblick zur Geschichte der Bockwindmühle: Die Dudenser Müllerfamilie Ahrbecker betrieb ursprünglich eine Wassermühle, die aber durch Wassermangel unrentabel wurde und man deshalb auf den Mahlbetrieb durch Windkraft umstellen wollte. 1838 stand in Twistringen (Landkreis Diepholz) eine dort um 1700 errichtete Bockwindmühle zum...

9 Bilder

Bockwindmühle Dudensen - eine "Mühle um die Ecke" 5

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Neustadt am Rübenberge | am 22.11.2018 | 213 mal gelesen

Am Sonntag, 18.11.2018, traf sich der Gesprächskreis „Mühlen um die Ecke“ an der Bockwindmühle in Dudensen. Dieses „Mühlen-Netzwerk“ besteht aus Vertretern von Wind- und Wassermühlen in der Region Hannover, Hildesheim und Peine. Zweimal im Jahr trifft man sich zum Erfahrungsaustausch rund um das Thema Mühlen. Bei kaltem aber sonnigem Herbstwetter wurde zunächst die Bockwindmühle besichtigt, die Geschichte der Mühle und...

1 Bild

DER TAG vor ADVENT 2

birgit schlange
birgit schlange | Springe | am 13.11.2018 | 47 mal gelesen

So wie bereits viele Jahre zuvor gibt es in diesem Jahr wieder die gemeinsame Aktivität. Früher auf dem Mühlenhof, später im Innenhof  und in diesem Jahr in Bennigsen: Der Tag vor Advent,-  Samstag 01.12.2018, ab 15.00 Uhr Für Klein und Groß DasTANNENBAUM schmücken ! Es kann selbst gebastelter Tannenschmuck mitgebracht werden-, oder aus dem Fundus der Mühle Tannenbaumschmuck dekorativ an den grünen Baum gehängt...

58 Bilder

Mein Oktober 2018: Auf den Nordpfaden in Moor und Geest unterwegs 19

Shima Mahi
Shima Mahi | Rotenburg (Wümme) | am 04.11.2018 | 312 mal gelesen

 Im Landkreis Rotenburg (Wümme) gibt es 24 Wandertouren, die durch eine abwechslungsreiche Landschaft führen. Ausgedehnte Wälder, Heideflächen, faszinierende Moorlandschaften, Wiesen und Felder, mäandernde Flussläufe, Seen und vieles mehr lenken die Wanderer davon ab, dass sie tatsächlich vier und mehr Stunden auf einem Pfad unterwegs sind. Bis auf den Pfad Eichholz und Franzhorn sind die Pfade gut ausgeschildert. Wir waren...

4 Bilder

Einführung in die Mühlenkunde – NEU AUFGELEGT 1

Reinhard Tegtmeier-Blanck
Reinhard Tegtmeier-Blanck | Burgwedel | am 23.10.2018 | 96 mal gelesen

Berthold Moog bereichert die Mühlenliteratur für Experten Der deutschschweizerische Autor, 1940 in der Eifel geboren, lebt seit vielen Jahrzehnten in Basel. Sein Interesse an Mühlen wurde Anfang der siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts durch eine Schwarzwälder Sägemühle geweckt. Nachdem er 1970 der TIMS, The International Molinological Society, beigetreten war, engagierte er sich in ihren Reihen jahrzehntelang und...

9 Bilder

Mühlenerlebnistag für Jung und Alt auf dem Hoherodskopf wieder ein Erfolg.

Manfred Egloff
Manfred Egloff | Ranstadt | am 19.10.2018 | 6 mal gelesen

Mühlenerlebnistag für Jung und Alt auf dem Hoherodskopf wieder ein Erfolg. In der zweiten Herbstferienwoche fand wieder der Mühlen- Erlebnistag für Jung und Alt vor dem Infozentrum auf dem Hoherodskopf statt und zeigte, wie Mehl vor anno dazumal gemahlen wurde. Bei sommerlichem Herbstwetter mit Sonnenschein pur zog es hunderte von Besuchern auf den Hoherodskopf. Viele Besucher kamen auch eigens des Mühlen- Erlebnistags...

1 Bild

Hannoversche Mühlengeschichten: Zehn Jahre lang stritten sich die Juristen 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Groß-Buchholz | am 08.10.2018 | 61 mal gelesen

Als anno 1812 ein gewisser Hauptmann Cropp die Baugenehmigung für eine Windmühle in den Händen hielt, atmeten die Misburger erleichtert auf. Endlich war absehbar, dass die Bauern vor Ort ihr Korn mahlen konnten. Das kleine Dorf Misburg gehörte nämlich bis dahin mühlenmäßig zu Bothfeld. Der Weg dorthin war weit und beschwerlich. Doch Misburg hatte nicht nur Freude an seiner neuen Windmühle. 1813 begann der Bau der...

1 Bild

Hannoversche Mühlengeschichten: Schon 1342 wurde in Limmer Korn gemahlen 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Ahlem | am 03.10.2018 | 69 mal gelesen

Das Historische Museum besitzt ein altes Gemälde. Es zeigt König Georg V. anno 1853 bei einem Ausflug in der Nähe von Limmer. Der Maler E. Frederich hielt im Bild außerdem eine Windmühle fest. Dort mahlten die Limmeraner das Korn für ihr tägliches Brot. Sechs Windmühlen erzählen im heutigen Stadtgebiet von Hannover mehr oder weniger gut erhalten vom alten Müllerhandwerk (*) Doch in Hannover gab es einst vielmehr dieser...

3 Bilder

Freudenschere für Elina Louisa 1

Reinhard Tegtmeier-Blanck
Reinhard Tegtmeier-Blanck | Burgwedel | am 25.09.2018 | 123 mal gelesen

Alter Müllerbrauch in Wettmar Am 14. September kam ein kleines Mädchen zur Welt. Dieses besondere Ereignis hatte viele Dimensionen: Es freuten sich nicht nur die jungen, frischgebackenen Eltern und die Großeltern, auch viele andere teilten natürlich dieses Gefühl. Dazu gehörten auch die Müller der Bockwindmühle in Wettmar, denn eine Müllerin aus ihrem Kreis, Jutta Rockahr-Brakhage, war zum ersten Mal Oma geworden. Nachdem...

4 Bilder

HERBST ZEIT LOS & NOSTALGIE

birgit schlange
birgit schlange | Springe | am 23.09.2018 | 74 mal gelesen

Zm Abschluss der Saison, Sonntag 07.10.2018 ab 14.00 Uhr  bietet das Mühlencafe im Süllbergort Bennigsen noch einmal kleine Überraschungen. Bereits das Mühlengebäude, gemauert aus Sandstein, Jahrgang 1884 ist Nostalgie.  Die Ausstattung des Gebäudes zwischen Moderne und Historischem. Imposant der Lastenaufzug aus dem Jahr 1884. Bei Wind eingesetzt war er dem Müller eine große Erleichterung. So konnten die Säcke,...

23 Bilder

"Heute mir - morgen dir" ... 8

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Amöneburg | am 22.09.2018 | 389 mal gelesen

Mitglieder des Myheimat Stammtisches Marburg und Umgebung besichtigten am Freitag, d. 21. September 2018 um 16.30 Uhr das Schloss Plausdorf !! Myheimat-Reporter nennen besondere Merkmale ihr eigen: - positiv neugierig - Heimat entdecken - Erlebtes Mitmenschen mitzuteilen. Die Mitglieder des Myheimat-Stammtisches Marburg und Umgebung trafen sich wieder einmal, um gemeinsam die ihnen allen eigenen besonderen Merkmale...

1 Bild

GEWINNEN ! 09.09.2018

birgit schlange
birgit schlange | Springe | am 05.09.2018 | 64 mal gelesen

Denkmaltag Entdeckertag Altdorffest und vieles mehr... Mittendrin statt nur dabei      Komm vorbei.