Barsinghausen - Eine Stadt und ihre Ortsteile

Wissenswertes, Kulturelles, Vereinsnachrichten, Veranstaltungen, Ansprachen und vieles mehr in Wort und Bild von Bürgerinnen und Bürgern für Bürgerinnen und Bürger aus Barsinghausen • Bantorf • Barrigsen • Eckerde • Egestorf • Göxe • Groß Munzel
• Großgoltern • Hohenbostel • Holtensen • Kirchdorf • Landringhausen • Langreder • Nordgoltern • Ostermunzel • Stemmen • Wichtringhausen • Winninghausen

1 Bild

Wenn die Hoffnung hinter Gittern stirbt. Teil 2 4

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 26.07.2020 | 63 mal gelesen

Oder vielleicht hört jemand sogar,wie ich freudig die Wand anbelle,ohne zu wissen daß ich durch die Mauersteine die Augen meines Frauchens ansehe,was ich nie vergessen kann.In diesen Momenten kann alles geschehen.Vielleich habe ich mich auf den Boden gelegt,und ich rolle mich herum,eimal und noch einmal und immer wieder,oder ich drehe mich im Kreis in Erinnerungen an meine Familie,den Erinnerungen die ich so sehr liebte und...

1 Bild

Wenn die Hoffnung hinter Gittern stirbt. Teil 1 8

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 24.07.2020 | 113 mal gelesen

Ich lebe im Tierheim mit anderen Hunden.Ich lebe,aber eigentlich bin ich tot.Jeden Tag laufe ich die kurze und dennoch niemals enden wollende Entfernung ab......von der Ecke,inder ich schlafe,bis zu dem Gitter,das mich gefangen hält.Zehn Schritte nach rechts fünf nach links und vier nach vorne.Ich wiederhole unaufhörlich und immer wieder die gleichen Bewegungen,die niemals enden wollen.Ich gehe ein Stückchen.Ich halte an.Ich...

2 Bilder

Was ist das für ein Käfer ? 9

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 22.07.2020 | 173 mal gelesen

Diesen Käfer habe ich heute auf unserer Terrasse gesehen,er hat lange dort gesessen.Weiß jemand wie er heißt.

18 Bilder

Blühstreifen in meinem Garten,wird jeden Tag schöner. 14

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 14.07.2020 | 103 mal gelesen

Ich hätte nicht gedacht,daß ich so eine schöne Blühecke mit der Zeit kriege,meißt stehe ich dort und bewundere immer neue Sorten,die ich vorher noch nie gesehen habe.

2 Bilder

Wie komme ich da rein. 10

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 06.07.2020 | 119 mal gelesen

Die Hummel hatte es sehr schwer,in die Johanniskraut Blüte zu kommen,da die feinen Blütenhaare so fest darin stehen.

8 Bilder

Sehr umschwärmter Storchschnabelbusch. 9

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 03.07.2020 | 148 mal gelesen

Dieser Storchschnabelbusch zeigte sich in voller Schönheit,das merkten die Insekten auch und waren am Naschen.

2 Bilder

Streit zwischen zwei Kindern.Wer hat Recht. 9

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Düsseldorf | am 30.06.2020 | 108 mal gelesen

Einer gehört zur christlichen Kirche ,die andere zu Jehovas Zeugen.sagt der Junge zu dem Mädchen,mein Gott ist der richtige Gott,nein sagt das Mädchen, Jehova ist der richtige Gott,es kam zum richtigen Streit,sie guckten sich eine Zeitlang nicht mehr an.Es hilt nicht lange an und so kamen die Zwei darauf,dann ist Jehova der Vorname von Gott und alles war geregelt.

22 Bilder

Ich bin der Maiki und mußte zu einer Pflegestelle. 9

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 26.06.2020 | 97 mal gelesen

Dieses mal hat es mich schwer erwischt,von all den Freunden,die mich sonst einmal aufgenommen haben hatte niemand Zeit.So sollte ich ins Tierheim,doch die Frau aus dem Tierheim, die sich um Katzen kümmert hatte eine Idee und bei einer Tierfreundin  angerufen, ob die mich nimmt.Sie hat ja gesagt und so bin ich dort gelandet.Diese neue Pflegerin mußte viel über die Medikamente wissen;denn ich bin schon 18 Jahre alt,da hat man...

13 Bilder

Stockrosen vor meinem Haus. 13

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 24.06.2020 | 101 mal gelesen

Ich wollte sie ja im Herbst schon weghaben,aber die auszugraben war mir doch zu schwer.Dieses Jahr kamen sie so üppig,so habe ich sie stehen gelassen und freue mich jetzt jeden Tag darüber.

17 Bilder

Vom Naturfreundehaus ins Bullerbachtal,als ginge man in den Urwald. 8

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 12.06.2020 | 82 mal gelesen

Gut das wir im Naturfreundehaus Kaffee trinken konnten,natürlich durch Corona mit Abstand.Danach ging es gegenüber in den Wald,sehr schön durch das viele dichte Blattwerk.Bald erreichten wir die Brücke vom Bullerbach,der sogar viel Wasser führte .Verschiedene Bäume hilten sich mit ihren Wurzel am Berg fest.Diese Ecke erinnerte an einen Urwald.Alte Baumstämme lagen herum, aber auch gefällte,oder umgestürzte, wo noch die Erde...

4 Bilder

Sie will in die Mitte. 9

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 07.06.2020 | 90 mal gelesen

Hier habe ich einige Zeit zugebracht,aber es hat geklappt,was Mohnblüten umschwärmt werden.

17 Bilder

Pech für die Gastkatze,der Igel hat gesiegt. 10

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 31.05.2020 | 100 mal gelesen

Es heißt doch, der Hase und der Igel,bei uns ,die Gastkatze und der Igel.Ich hatte unserer Gastkatze,sie kommt schon seit längerem,ist aber so scheu,sie muß schlimmes erlebt haben,aber ich füttere sie immer.Auch heute hatte ich Ihr etwas hingestellt,sie wartete schon.Als ich in der Wohnung, war, rief meine Tochter an,Mama,der Igel frißt der Mieze alles weg,da ist die Dumme vor dem Igel weggelaufen und sah ihm, von unter dem...

10 Bilder

Der Igel hat gemerkt,ein Futterparadies. 13

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 23.05.2020 | 112 mal gelesen

Ich bin gerade dabei, meinen frisch eingesäten Rasen zu wässern,da sehe ich den Igel, den ich vor ein paar Tagen schon gesehen habe,da konnte ich aber ins Haus flitzen und schnell Katzenfutter hinstellen.Zuerst hat er es nicht bemerkt,doch dann ging sein Näschen in die Luft und er folgte dem verführerischen Duft.Schnell war er die eine Stufe heruntergekrabbelt und stürzte sich mit Vergnügen auf das leckere Fresschen.Er hat...

9 Bilder

Eine Ente weiß wo es ihr gut geht. 11

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 20.05.2020 | 86 mal gelesen

lSeit einigen Tagen besucht mich immer eine Ente,natürlich bekommt sie eine extra Ration,auch das Wasser steht daneben,so kann sie das trockene Futter besser herunterspülen.Gleich danach geht sie schnurstracks zu unseren kleinen Teich,der hat auch schon einmal bessere Zeiten gesehen,doch Frau Ente sieht das nicht so eng,doch jetzt weiß ich,daß sie nicht hier ihr Nest hat,ist einfach über Nachbars Garten weggeflogen,aber sie...