Bäume und ihre Geschichten

Der Baum in seiner Schönheit, der Baum in seiner Vielfalt, der Baum in seiner Anmut. Von A wie Ahorn bis Z wie Zeder. Zeigen wir sie uns!

45 Bilder

Ausflug nach Hermannseck in den Ziegelrodaer Forst ! (Ausflugsziele) 21

Manfred W.
Manfred W. | Querfurt | am 04.10.2011 | 14658 mal gelesen

Ausflug nach Hermannseck ! Am Samstag lockte das schöne Wetter gerade zu aus dem Haus zu gehen,es wurde mal wieder Zeit mit Viviana die Rehe besuchen zu gehen. Hier der 1. Teil: http://www.myheimat.de/nebra-unstrut/freizeit/vom-kindergarten-mit-opa-und-oma-zu-den-qrehenq-d1529023.html Auf dem Rundwanderweg gab es viel zu entdecken,jede Menge Tiere,Pflanzen und Unmengen Pilze zu fotografieren,aber seht selbst : Zur...

4 Bilder

Quittenfrucht eine Kur bei Rheuma/ Gicht/Arteriosklerose/Arthritis. Aber auch bei Parkinson 34

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 31.10.2009 | 12070 mal gelesen

Wer hätte je gedacht, dass diese goldenen duftenden Quitten, die jeden Herbst reifen, den ganzen Körper so gründlich entschlacken und entgiften können, dass der Gesunde kein Rheuma bekommen kann und der Rheumatiker geheilt wird? Das häufige Essen von gekochten oder getrockneten Quitten ist eines der besten Vorsorgemittel gegen jegliche Form von Rheumatismus vom Anfangsstadium mit Nasen-, Rachen- und Brustverschleimung,...

6 Bilder

Brombeere vom Baum ... oder wie heißt dieser Baum ? (Maulbeerbaum) ! 14

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 04.08.2011 | 10746 mal gelesen

Maulbeeren! Vor vielen,vielen Jahren hatte jemand die gute Idee,drei verschiedene Maulbeerbäume irgendwo in Nebra zu pflanzen,einen Weißen,Roten und einen Schwarzen ! Da die meisten diese Früchte nicht kennen bin ich so etwa der einzige der Sie sich schmecken lässt. Sie sind Zuckersüß und erinnern an den Geschmack der Brombeere,aber wenn man vorhat Sie zu ernten sollten unbedingt Einweghandschuhe getragen werden denn den...

8 Bilder

Ein "Bohnenbaum" in Deutschland - schon mal einen gesehen ? 21

Manfred W.
Manfred W. | Querfurt | am 27.07.2013 | 8280 mal gelesen

Der indische Bohnenbaum wie auch andere Trompetenbäume treiben zwar erst spät im Frühling aus, dafür überraschen sie mit bis zu 30cm langen Blüten-Rispen von fast tropischer Schönheit mitten im Hochsommer. Ihre Einzelblüten ähneln Trompeten,deshalb wird er auch Trompetenbaum genannt ! Der Blüte folgt eine Vielzahl hängender Fruchtkapseln, deren Erscheinung an eine Bohne erinnert, diese bleiben lange erhalten und ergeben...

1 Bild

Früchte der Platane 7

Carmen L.
Carmen L. | Sarstedt | am 12.01.2012 | 5962 mal gelesen

8 Bilder

Der Haselnussstrauch – Zierde oder unwillkommener Wildwuchs???

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 28.03.2010 | 5381 mal gelesen

Aus allen Ecken sprießen sie im Frühjahr, ihre Nüsse fangen an zu keimen und bevor man sich umsieht steht man in einem Haselnussstrauchwald. Die Eichhörnchen haben ihren Nahrungsvorrat verscharrt und nicht jede Nuss wieder gefunden, oft zum Leid von Gartenbesitzern. Ist auch das Holz des Haselnussbaumes oder – Strauches ökologisch nicht besonders wertvoll, so sagt man der Gerte, Rute, dem Strauch allgemein eine hohe Kraft...

1 Bild

Jetzt beginnt die Zwetschgenzeit 29

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.08.2011 | 4521 mal gelesen

Zwar esse ich keine Zwetschgen, doch sammel ich die Zwetschgenkerne auf, denn sie helfen mir und meiner Familie wie Hildegard v. Bingen schreibt, vor "dürren" Husten Sie helfen wirklich bei Trockener Husten, hartnäckiger Husten nach Grippe, Keuchhusten, Reizhusten.. Also, nach dem Einsammeln der Zwetschgenkerne, knacke ich sie auf und lasse die Innenkerne trocknen. Danach lege ich sie für 1-2 Tage in einer Tasse ...

11 Bilder

Die Kornelkirsche sieht man neuerdings wieder häufiger als Zierbaum angepflanzt, vielleicht wegen seiner schönen gelben Blüten im Frühling. 19

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.09.2009 | 4139 mal gelesen

Die Kornelkirsche sieht man neuerdings wieder häufiger als Zierbaum angepflanzt, vielleicht wegen seiner schönen gelben Blüten im Frühling. Die Früchte überlässt man meistens den Vögeln. Sie sehen wie längliche Kirschen aus und reifen im Herbst lang nach den richtigen Kirschen, und sie sind sauer, wenn man sie nicht vollreif werden lässt. Dieser Baum ist eigentlich kein Kirschbaum, sondern dem Hartriegel verwandt und hieß...

10 Bilder

Wildpark Landsberg/Lech ...Impressionen 19

Angela Pinder
Angela Pinder | Landsberg am Lech | am 29.09.2010 | 3670 mal gelesen

Auch wenn das Wetter mal nicht so sonnig ist, ein Spaziergang in den Wildpark tut der Seele einfach gut. Die Rehe sind schon ziemlich neugierig und zutraulich, wenn man sich langsam an sie heran pirscht.

4 Bilder

Das Geheimnis, warum die Pappeln rascheln! 8

Urte Langer
Urte Langer | Olching | am 30.05.2010 | 3655 mal gelesen

Wenn der Wind durch die Blätter der Bäume weht, dann rauscht es im Geäst. Eine Baumgattung aber unterscheidet sich am Klang von allen anderen. Machen Sie einmal die Augen zu und lauschen dem Rascheln und Rauschen der Blätter. Ist eine Pappel in der Nähe, werden Sie sie sofort an ihrem typischen Klang erkennen. Jedem, der in der Nähe eines Gewässers wohnt, ist dieser Klang bestens bekannt. Aber auch in lichten Wäldern, in...

5 Bilder

Er blüht so schön, mein Quittenbaum. Jetzt freue ich mich auf hoffentlich große Ernte 13

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 29.05.2010 | 3615 mal gelesen

Der Quittenbaum ist eher kalt und vergleicht sich der Schlauheit, die manchmal nutzlos ist und manchmal auch nützlich. Sein Holz und seine Blätter liefern nicht viel Brauchbares für den Menschen. Seine Frucht ist warm und trocken und hat eine feine Ausgeglichenheit in sich, und wenn sie reif ist, verletzt sie, roh gegessen, weder den Kranken noch den Gesunden; gekocht und gedörrt aber hilft sie dem Kranken und dem Gesunden....

1 Bild

Ein Baum voller Bohnen.. 11

bea thau
bea thau | Düsseldorf | am 30.07.2009 | 3360 mal gelesen

5 Bilder

Traumhafte Schneelandschaft! 14

Petra Pschunder
Petra Pschunder | Garbsen | am 04.01.2010 | 3233 mal gelesen

So einen schneereichen Winter hatten wir lange nicht (lt. HAZ seit 25 Jahren). Bin heute einer netten Einladung meiner Ex-Kollegen gefolgt (Neujahrsfrühstück) - und habe diese (wenigen) Aufnahmen (im Deister) für Euch gemacht...