Bäume und ihre Geschichten

Der Baum in seiner Schönheit, der Baum in seiner Vielfalt, der Baum in seiner Anmut. Von A wie Ahorn bis Z wie Zeder. Zeigen wir sie uns!

9 Bilder

Mein März 2019: Frühlingserwachen in Langenhagen und Hannover 6

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 14.04.2019 | 180 mal gelesen

Im März hatte ich nur wenig fotografiert. Am 10. März war es noch einmal richtig winterlich. Es schneite kräftig und am Abend blieb der Schnee sogar für ein paar Stunden liegen. Danach zog jedoch der Frühling mit seiner herrlichen Blütenpracht ein.

4 Bilder

Echte und unechte Blüten ....... 5

Carmen L.
Carmen L. | Hannover-Waldhausen | am 25.03.2019 | 70 mal gelesen

...... zieren zurzeit den "Nuckibaum" im Freundschaftshain am Rande der Döhrener Leinemasch.

22 Bilder

Mein Januar und Februar 2019 12

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 14.03.2019 | 320 mal gelesen

In den beiden Monaten Januar und Februar gab es einen häufigen Wechsel von Winter- und Frühlingstagen. Ich war im Deister, im Hämeler Wald, Hannover und Langenhagen unterwegs.  In den Bildunterschriften sind die Informationen zu den Fotos enthalten.

6 Bilder

Die Baumgruppe von fünf Edel- oder Esskastanien befinden sich nordwestlich von Oberwartha ! 7

Manfred W.
Manfred W. | Dresden | am 10.03.2019 | 99 mal gelesen

Es gibt einen Edelkastanie (Castanea sativa) in der Nähe der Fünf-Brüder-Weg am Zugang zum Tännichtgrund in Oberwartha (Meißen). Fünf Edelkastanien am Tännichtgrund (Castanea sativa Mill.) Die Baumgruppe von fünf Edel- oder Esskastanien befinden sich nordwestlich von Oberwartha. Sie sind erreichbar über den Fünf-Brüder-Weg am Zugang zum Tännichtgrund. Geografische Lage: Länge: + 13.598475°, Breite: + 51.080884°, Höhe:...

1 Bild

Mein Geburtstag 6

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 20.02.2019 | 95 mal gelesen

Auf Wunsch meines Enkelkindes - Ein Geburtstag-Gedicht von einem Star Ich habe einen Star heute Morgen auf dem Dach gesehen. Der hatte bereits Frühlingsgefühle KG 2019/19028 Star und Geburtstag Star und Geburtstag 20.02.2019 (c) Zauberblume 1 Wie ein tolles Schauspiel, Staren-Sensation. Fliegen sie in großen Scharen mit Formation. Der Star überwintert im Süden. Wir Menschen sind zu Hause...

16 Bilder

Der tote Baum ermöglicht neues Leben - das waren mal bestimmt schöne Bäume in unserer Altenburg ! 9

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 07.02.2019 | 181 mal gelesen

Der tote Baum ermöglicht neues Leben ! Jede vierte Tierart des Waldes braucht zum Überleben abgestorbene Bäume, die im Wald verrotten dürfen ! Totholz wird auch Biotopholz genannt, da es ein Biotop für tausende spezialisierte Käfer, Pilze, Bakterien, Moose und Flechten bildet. Für das Ökosystem Wald ist Totholz wichtig. Abgestorbene Bäume sollen erhalten werden, um die Artenvielfalt zu fördern: Junge Bäume brauchen...

14 Bilder

Ganz in Weiß - das Geotop Lindle 7

Heidi Kaellner
Heidi Kaellner | Nördlingen | am 05.02.2019 | 97 mal gelesen

Ganz in Weiß und sonnendurchflutet, so zeigt sich in diesen kalten Wintertagen das Geotop Lindle bei Holheim – eine Perle in der Kette der Geotope im Geopark Ries. Eine Wanderung bei diesem herrlichen Winterwetter ist wahrlich ein voller Genuss, bringt der Seele fröhliche Stimmung, lässt die Kälte schnell vergessen . . . Zur Info: Es war einmal . . . "Vor 14,5 Millionen von Jahren rast ein etwa 1 km großer kosmischer...

1 Bild

Eine kleine Regenpause... 7

Brunhild Osterwald
Brunhild Osterwald | Lehrte | am 17.01.2019 | 112 mal gelesen

1 Bild

über unendliche Wege.... 3

Gundu la
Gundu la | Schwetzingen | am 11.01.2019 | 37 mal gelesen

3 Bilder

Der Kauz Kasimir im Nymphenburger Park

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 03.01.2019 | 51 mal gelesen

. Der Kauz Wo 01//2019 Wintervogel 03.01.2019 Zauberblume Es ist kein Quark. Im Nymphenburger Park. Ist er zu Haus. Geh mal gerade aus. Bis zur Brücke. Dann siehst du die Lücke. Sieh hinauf zum Baum. Da lebt er seinen Traum. Er wird bestaunt von Kindern. Der Kauz sitz auch im Winter. Bewacht sein Heim. Sein Bau für ihn allein.

20 Bilder

Mein Dezember 2018 in der Region Hannover und im Spreewald 17

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 30.12.2018 | 395 mal gelesen

Bei strahlendem Sonnenschein und klarem blauen Himmel war ein Spaziergang um den Würmsee angesagt. Seit meinem letzten Besuch hat sich hier viel getan. Die Schilfzonen sind ausgelichtet worden und das Projekt "Erlebnis Würmsee" hat begonnen. Entlang des Rundweges werden Kunstwerke und Stationen zu bestimmten Themen errichtet. Drei davon sind schon fertig. Meine anderen Ausflüge fanden bei grauem dunklen Nieselwetter statt....

5 Bilder

Es zieht Nebel auf! 2

Angelika Rupprath
Angelika Rupprath | Korbach | am 29.12.2018 | 100 mal gelesen

Eine Nebelwand kommt mir entgegen!