Aussicht und Türme

Rundblick vom Turm, von der Aussichtswarte, von hohen Gebäuden, oder sonstigen Gelegenheiten.

wie wäre es mit dem Leuchtturm, leider kann nicht jeder dort hinauf
So ein Turm oder ein Aussichtspunkt ist schon etwas Besonderes. Der Rundblick ist meist ein besonderer Genuß.

Der Turm, oder die Aussichtsgelegenheit (Haus, Hügel Bergspitze usw) wird natürlich auch hier vorgestellt.

45 Bilder

DUBAI: BURJ AL ARAB: DAS TEUERSTE HOTEL DER WELT 12

Friederike Haack
Friederike Haack | Marburg | am 05.07.2011 | 10805 mal gelesen

Während meines Urlaubes in Dubai durfte natürlich ein Besuch des teuersten Hotels der Welt nicht fehlen. Das Motto der Halbtagsreise lautete: Dubai bei Nacht, wobei wir den Burj al Arab bei einer herrlichen Sonnenuntergangstimmung erreicht haben. Im Bus bei Antritt dieser Fahrt wurde unsere Kleidung von der Reiseleiterin überprüft, denn mit Jeans, Sandalen bei den Herren und den Damen Schulter und Kniefreien Sachen war ein...

11 Bilder

Hist. Stoffersberg (Oberer Riedberg) bei Igling 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 26.02.2009 | 10222 mal gelesen

Koordinaten: _ 10 °48'16.44"O ( Östlicher Länge), 48 °03' 7.35"N (Nördlicher Breite) - in Google-Earth Erste Hinweise auf einen historischen Platz am Stoffersberg gab der Unter-Iglinger Dorf-Pfarrer Innozenz Wolfmüller (*06.02.1765; † 13.04.1834) - ehem. Schlosskaplan der Freiherrn von Donnersberg (*), in einem ungedruckten Manuskript des oberen Donaukreises in 1929). Hier vermerkt er u.a. erstmals den "Stofer- oder...

19 Bilder

U-Boot Gedenkstätte (Kiel-)Heikendorf-Möltenort sowie und Marinedenkmal (Kiel-LaBoe) 10

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Heikendorf | am 26.09.2010 | 8016 mal gelesen

besinnliche Gedanken zu historischer Stätte und Gedenken... siehe auch unter der offiziellen website - Link: http://www.ubootehrenmal.de/de/index.htm und http://de.wikipedia.org/wiki/Marine-Ehrenmal_Laboe http://www.deutscher-marinebund.de/geschichte_me.htm Herrlicher Panormasichtenauf folgendem...

42 Bilder

Auf den Spuren der Geschichte im Raum Landsberg im 20.Jhdt.: 5

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 07.04.2010 | 7421 mal gelesen

„Tod und Leiden mahnen zum Frieden ! (Militärpfarrer Wolfgang Schulz in seiner Ansprache am 11.Mai 1984) Auf den Spuren der Geschichte im Raum Landsberg im 20.Jhdt.: Unter diesem Motto hatte der Historische Verein Landsberg/Lech unter der Leitung der Präsidentin – Frau Knollmüller, zu einer Informationsfahrt am 17.03.2010 geladen, nachdem bereits ein vorheriger Termin im Februar bereits restlos ausgebucht war. Ziel war...

84 Bilder

Weser-Floßfahrt wie vor 100 Jahren 6

Reinhold Krause
Reinhold Krause | Springe | am 16.07.2008 | 7189 mal gelesen

...neugierig geworden durch einen Fernsehbericht auf hr3 entschlossen meine Frau und ich, uns diese Floßfahrt auf einem Weserabschnitt anzuschauen. Im Internet schaute ich unter www.lebendige-weser.de nach, fand viel Information, diverse Links sowie auch einen "Fahrplan" für die Floßfahrt. Am Dienstag war das Wetter ideal, Sonnenschein und ein wolkenloser Himmel, also nichts wie hin. Von Höxter über Holzminden nach Polle war...

222 Bilder

Im Detail - Burgdorfer Details I 12

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 17.01.2009 | 5553 mal gelesen

Im Detail - von OKOK TELEVISION Link zu Burgdorfer Details - Teil II Burgdorf ist geprägt durch seine historische Altstadt mit interessanten Fachwerkgebäuden. Der Stadtkern selber ist konzentrisch um seine Mitte gewachsen. Als frühere Kreisstadt und traditioneller Handels- und Dienstleistungsstandort reicht der Einzugsbereich Burgdorfs weit über die Stadtgrenzen hinaus. In reizvollem Kontrast zur Stadt steht ihr von...

17 Bilder

VERSCHLEIERTER KÖLNER DOM 13

Friederike Haack
Friederike Haack | Marburg | am 02.01.2010 | 5084 mal gelesen

Zum Jahreswechsel weilte ich 3 Tage in der DOM-Stadt Köln. Ich habe mit Blick auf dem Dom gewohnt. Des öfteren habe ich diese schöne Stadt am Rhein schon besucht, aber noch nie habe ich den Dom so "verschleiert" gesehen wie diesmal. Die Regenwolken hingen so tief, dass sie fast ein Drittel vom Turm verschluckt haben. (Bild1 und 2). Es sah etwas geheimnisvoll aus, es schien so, als ob er sich vor der kommenden...

21 Bilder

Augsburg - "Kastelle - römisches Ursprungserbe" 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Augsburg | am 18.01.2011 | 4176 mal gelesen

Römerlager Augusta Vindelica (Augsburg/Oberhausen und Augsburg-Altstadt) Keltische Siedlungsperiode: Augsburgs Geschichte beginnt vor über 2000 Jahren. Ursprünglich besiedelt war der Augsburger Raum von den Kelten, bereits in der „Hallstattzeit“ (ab 730 v.Chr.) Viele Entdeckungen, Gräber und Besiedlungsfunde zeugen von diesem „Goldenen Zeitalter“, aufgrund der zahlreichen Grabbeigaben. In der darauffolgenden Laténezeit...

16 Bilder

Die "Staufer-Dynastie" und deren Einfluss am Lechrain" (Hochmittelalter; 12.-13.Jhdt. n.Chr.) 9

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 18.03.2010 | 3891 mal gelesen

Das schwäbische Adelsgeschlecht beeinflusste die Zeit des Hochmittelalters (11./12.Jhdt) entscheidend mit. Friedrich von Büren († 1053) gründete das Kloster Lorch im Schwäbischen Remstal als Grablege der Familie. Durch seine Ehe mit der elsässischen Grafentochter Hildegard kommt die Familie zu Besitz im Elsaß. Ihr gemeinsamer Sohn - Friedrich I. wird 1079 vom "Salier"- König Heinrich IV. zum Herzog von Schwaben ernannt und...

28 Bilder

Manufaktur der Träume 5

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 30.10.2010 | 3836 mal gelesen

Mit einem feierlichen Festakt wurde am Freitag, den 29.10.2010 die Manufaktur der Träume in Annaberg-Buchholz eröffnet. Hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche Vertreter der Stadt Annaberg-Buchholz, aber auch Gäste aus den Partnerstädten Weiden und Chomutov wohnten der über zwei Stunden dauernden Zeremonie bei. Ein Satz des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich wird wohl noch...

16 Bilder

„Die Ofnet-Höhlen“ am Riegelberg/Donau-Ries 8

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 23.12.2009 | 3434 mal gelesen

(Landkreis Donau-Ries; Gemeinde Holheim; Reg.Bezirk Nördlingen) Koordinaten: __ 10°27'1.54"E ( Östlicher Länge), n Google-Earth 48°49'5.53"N (Nördlicher Breite) Südwestlich von Nördlingen an der B466 Nördlingen-Neresheim, ca. 2km nach Holheim bei km 79,1 der B466 liegen die Ofnet-Höhlen, einem steinzeitlichen Fundplatz aus dem Übergang von der Mittel-Steinzeit (Mesolithikum) zur Jung-Steinzeit (Neolithikum) - ca....

15 Bilder

Frostiger Ausflug 7

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 12.12.2009 | 3392 mal gelesen

Heute war eine Lichterfahrt gemeinsam mit den Erzgebirgsbloggern angesagt. Mit dem Oldtimerbus der Suppenlandlinie ging es hinauf zum Fichtelberg. Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit. Zwar lag auf dem höchsten Gipfel Sachsens Schnee und es war auch lausig kalt, aber dichter Nebel ließ die Lichter fast nicht sehen. Doch Erzgebirgsblogger sind hart im Nehmen. Auf dem Fichtelberg waren sie zu diesem Zeitpunkt...

20 Bilder

Einfach nur Winter 12

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 05.01.2010 | 3391 mal gelesen

Frostige minus 10 Grad bei strahlendem Sonnenschein und Schnee, das ist einfach nur Winter. Was der aber so in der Natur für herrliche Bilder zaubert, ist einfach nur genial. Ich habe heute bei meinem Pöhlberg-Spaziergang mal versucht, einige Impressionen einzufangen.

96 Bilder

Karfreitagwanderung in den „Sieben Bergen“ bei Alfeld / Leine 6

Reinhold Krause
Reinhold Krause | Alfeld (Leine) | am 17.04.2009 | 3228 mal gelesen

...mit so einer starken Wandergruppe hatten die Naturfreunde in Alfeld nicht gerechnet. Karfreitagmorgen...31 Mitglieder und Gäste der Naturfreunde Springe trafen sich am ZOB in Springe um, nach der Begrüßung durch den Wanderwart Wolgang Gräf, der Wandereinladung der Naturfreunde Alfeld zu folgen. Um 9:00 Uhr fuhr man in Fahrgemeinschaften zur Schlehberghütte, dem Vereinsheim der Naturfreunde in Alfeld / Leine. Die Gäste...

34 Bilder

EIN KLEINER STADTRUNDGANG - MARBURG 18

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Marburg | am 17.04.2010 | 3203 mal gelesen

Nun folgt meinem Beitrag "Über den Dächern von...." (siehe: http://www.myheimat.de/burgwedel/kultur/qraetselq-ueber-den-daechern-von-d444664.html) ein kleiner Rundgang durch die besuchte/gesuchte Stadt - MARBURG. Vielen Dank allen "Bürgerreportern", die den vorangegangenen Beitrag mit ihren informativen, interessanten Kommentaren wunderbar ergänzt haben. Hier noch ein kleines Rätsel. Von wem stammt der Ton, der zur vollen...