Aufschrei der kleinen Menschen..alles zum Thema Kindesmisshandlung, Kindermissbrauch

Kinder sind das höchste und wertvollste Gut eines Landes.
In dieser Gruppe ist jeder herzlich Willkommen der sich für das Thema Kindesmisshandlung oder Kindermissbrauch interessiert und / oder auch Hilfe benötigt oder Fragen zu diesem Thema hat.
Auch Menschen die über die Problematik der Arbeit mit Kindern berichten möchten sind dieser Gruppe eine Bereicherung. Eltern genau so wie Pädagogen und Sozialarbeiter.
Die bewusste Wahrnehmung, für das Leid aller Misshandelten Kinder soll in dieser Gruppe gefördert werden.
Die Missstände werden ungeschminkt aufgezeigt und dargestellt.
Wer Hilfe benötigt kann mich jederzeit per My Heimat PM kontaktieren.

1 Bild

" Ihre Nerven liegen Blank", Schütteln sie nie ihr Baby, Aufklärungskampagne für Eltern 2

gdh portal
gdh portal | Brunnen | am 12.01.2019 | 61 mal gelesen

Babys schreien, das kann die Nerven stark strapazieren. Ausraster, Wutausbrüche aber auch ungezügelte Agression sind die Äuslöser um ein Baby an den Armen oder am Brustkorb zu packen und zu schütteln. Meist wollen Eltern nur, das das Kind endlich aufhört, viel schlimmer aber sind die Folgen die eintreten können wenn Sie Ihr Baby schütteln. 40 % aller Eltern haben noch nie etwas über das Schütteltrauma, medizinisch:...

1 Bild

Mutter des getöteten Säuglings von Gelsenkirchen wurde vorläufig festgenommen 10

gdh portal
gdh portal | Gelsenkirchen | am 09.01.2019 | 128 mal gelesen

Am Montag, den 07. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr fanden Polizeibeamte in Gelsenkirchen, Ortsteil Heßler, im Rahmen eines Polizei Einsatzes die Leiche eines 3 Monate alten Säuglings.in der Wohnung eines 49-jährigen Gelsenkircheners . Aufgrund der deutlichen Verletzungsspuren bei dem Kind wurde eine Rechtsmedizinische Untersuchung veranlasst. Das Baby starb an erheblichen Schädelverletzungen. Heute gibt die...

1 Bild

Hubschraubereinsatz über dem Gebiet des Gelsenkirchener Stadthafens 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 15.11.2018 | 136 mal gelesen

Gelsenkirchen. Heute morgen 15. November 2018 gegen 09:45 Uhr meldete ein Mitarbeiter, einer ansässigen Firma am Stadthafen in Gelsenkirchen, dass bei Erdarbeiten wohl eine Brandbombe aus dem Weltkrieg freigelegt wurde. Als ein Bagger die abdeckende Erdschicht entfernte, stieg plötzlich massiv Rauch auf, so der Mitarbeiter weiter. Geistesgegenwärtig schüttete der Baggerführer die Erde wieder über den unbekannten...

1 Bild

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen zu einem mutmaßlichen Tötungsdelikt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 13.10.2018 | 320 mal gelesen

Gelsenkirchen. In der Nacht vom 12. auf den 13.Oktober.2018 kam es in der Zeit von 00:00 Uhr bis 00:30 auf der Wembkenstraße, im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen, zu einem mutmaßlichen Tötungsdelikt zum Nachteil eines 63- jährigen Gelsenkircheners. Nach lauten verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren vermutlich männlichen Personen fand ein Anwohner einen 63-Jährigen mit Stichverletzungen auf dem Gehweg liegend...

1 Bild

Pressemitteilung der Polizei und der Stadt Gelsenkirchen zu den Zwei Großveranstaltungen am Samstag 13. Oktober 2018 in Gelsenkirchen

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 11.10.2018 | 216 mal gelesen

Gelsenkirchen. Am kommenden Samstag, den 13. Oktober, finden gleich zwei Großveranstaltungen in Gelsenkirchen statt, die für ein erhebliches Verkehrsaufkommen sorgen werden. Am Samstagmittag beginnt in der Veltinsarena "Olé Auf Schalke", eine Schlagerparty mit mehreren zehntausend Teilnehmern. Hier ist ab dem Vormittag bis in die späten Abendstunden mit einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen rund um das Stadion...

2 Bilder

95 Jahre AWO Horst – Nord: Die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt in Gelsenkirchen – Horst

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 06.09.2018 | 173 mal gelesen

EINLEITUNG Die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt in Horst Am 25. November 2018 wird der AWO-Ortsverein Horst-Nord 95 Jahre. Viele Horster Bürgerinnen und Bürger waren maßgeblich am Aufbau beteiligt. Hierzu muss man wissen, dass durch die zwölfjährige Diktatur der Nationalsozialisten von 1933 bis 1945 viele Mitglieder zweimal Aufbauarbeit geleistet haben. Erst kam der Aufbau nach der Gründung 1923, dann der...

1 Bild

Frau nach Angriff verletzt - Folgemeldung - Fahndung erfolgreich

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Essen | am 05.09.2018 | 194 mal gelesen

Frau nach Angriff Verletzt Essen. Am Dienstagnachmittag 04. September 2018, gegen 16:52 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst zur Grünstraße nach Altenessen gerufen. Dort fanden sie eine verletzte 36 - Jährige Frau blutend vor. Nach dem tatverdächtigen Bekannten der Frau wurde intensiv gefahndet. In der Nacht zu Mittwoch 05. September 2018 konnte der Tatverdächtige durch die Polizei festgenommen werden. Er sitzt...

1 Bild

Anhänger eines Tank - Gliederzuges droht umzukippen, 27 Tonnen Heizöl geladen

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Essen | am 04.09.2018 | 273 mal gelesen

Essen-Steele. Heute Morgen 04. September 2018 gegen 09:11 Uhr ist beim Rangieren eines Gliederzugs in der Schönscheidtstraße Ecke "Neue Liebe", ein Zugwagen und Anhänger mit rund 27 Tonnen Heizöl dem 44 Jahre alten Fahrer entglitten. Der Zweiachs - Anhänger, in dessen Tanks sich noch etwa 9.000 Liter Heizöl befanden, stand bei Eintreffen der ersten Feuerwehr - Kräfte mit drei Rädern auf dem Boden, das linke Hinterrad...

1 Bild

VdK fordert konsequente Stärkung der gesetzlichen Altersvorsorge 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 29.08.2018 | 249 mal gelesen

„Viele der vorgeschlagenen Maßnahmen im Rentenpaket sind Schritte in die richtige Richtung. Jetzt brauchen wir weitere Verbesserungen, unter anderem für Menschen, die bereits jetzt Erwerbsminderungsrente erhalten.“ Das erklärt Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, anlässlich der heutigen Verabschiedung des Rentenpakets I im Bundeskabinett. So genüge es nicht, das Rentenniveau bei 48 Prozent und...

1 Bild

Schutzlos dem Vater ausgeliefert, Ben wurde gequält und getötet, beide Eltern vor Gericht. 7

gdh portal
gdh portal | Mönchengladbach | am 03.08.2018 | 391 mal gelesen

Staatsanwalt Benjamin Kuck verließt die Anklageschrift am Landgericht Mönchengladbach. Was er den Eltern vorwirft, gleicht einem Horror- Szenario. Ben war der gemeinsame Sohn der beiden 30-jährigen deutschen leiblichen Eltern und wog 3900 Gramm zum Zeitpunkt seines Todes. Sein grausames Leiden begann bereits kurz nach dem ersten Routine Besuch nach der Entbindung beim Kinderarzt. Schutzlos war der Säugling seinem 94...

2 Bilder

KinderLos, Anspruch und Wirklichkeit, kleine Opfer zu retten gelingt fast nie ! 20

gdh portal
gdh portal | Duisburg | am 13.07.2018 | 1476 mal gelesen

Heinz Sprenger,  Kriminalkommisar ( a.D.) war erster Ermittler bei der Mordkommission Duisburg. 2009 ausgezeichnet mit dem höchsten Verdienstorden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter ( Bul le Merite ). Heinz Sprenger arbeitet weiterhin als Dozent für Kriminalistik und Kriminaltechnik an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in NRW. Gemeinsam mit Dr. Ralf Kownatzki ist er der Gründer der Hilfsorganisation RISKID (...

1 Bild

Zweijähriges Kind stürzt aus Dachgeschosswohnung - Polizei ermittelt nach tödlichem Unfall

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Essen | am 26.06.2018 | 467 mal gelesen

Essen – Kray. Am Montagnachmittag. 25. Juni 2018 stürzte ein zweijähriges Kind, aus dem Fenster eines Kinderzimmers im dritten Obergeschoss und verstarb kurz darauf in einem Essener Krankenhaus. Ein Zeuge (55) beobachtete den Sturz und eilte augenblicklich zum Unfallort an der Hubertstraße. Trotz sofort eingeleiteter notfallmedizinischer Versorgungen erlag der kleine Junge seinen Verletzungen. Die Kriminalpolizei...

1 Bild

Kein Hundebiss bei Säugling in Osnabrück, Vater sitzt in Untersuchungshaft 102

gdh portal
gdh portal | Osnabrück | am 17.05.2018 | 2410 mal gelesen

Am Dienstagabend (  15.05.2018) auf  auf einem Grünstreifen an der Autobahn 30 in Osnabrück-Hellern soll ein Säugling von einem freilaufenden Hund attackiert worden sein. Laut Angaben der Eltern war der Hund ohne Begleiter unterwegs und sei dem Paar zugelaufen. Zuerst habe der fremde Hund mit den beiden Hunden der Eltern gespielt, dann sei der Hund unvermittelt über den Säugling hergefallen und habe diesen lebensgefährlich...

1 Bild

Wenn Kinder lange schweigen.....Busfahrer missbracht 6- jähriges Mädchen mehrfach. 78

gdh portal
gdh portal | München | am 10.05.2018 | 982 mal gelesen

Wie die Polizei München mitteilt soll ein 6-jähriges Mädchen aus dem Landkreis München mehrmals sexuell missbraucht worden sein. Seit 2017 fuhr das Kind mit einem Privatbus von ihrem Wohnort in die Vorschule. Mitte Februar 2018 gab es einen Fahrerwechsel.  Ein 69-jähriger Mann ebenfalls aus dem Landkreis München wurde für diese Aufgabe herangezogen. Doch das Mädchen weigerte sich nach geraumer Zeit  in den Bus...

1 Bild

2-jähriges Mädchen auf Fahrbahn geworfen, Polizei sucht Zeugen zum Tathergang 23

gdh portal
gdh portal | Stuttgart | am 07.05.2018 | 263 mal gelesen

Am Freitagabend (04.0 5.2018) ereignete sich in der Unterländer Straße ( Stuttgart – Zuffenhausen) ein unglaubliche Tat. Eine 32-jährige Frau aus Nigeria stammend war völlig außer Kontrolle, Sie hob gegen 19,25 Uhr vor einem Lebensmittelgeschäft ihre 2-jährige in Deutschland geborene Tochter über die Schulter in die Höhe und warf das Kind auf die Fahrbahn. Das Mädchen erlitt dabei schwerste Kopfverletzungen. Die zweite...