Arbeitskreis Kulturtreibender Vereine der Stadt Seelze AKKV

Derr AKKV ist eine Zusammenschluß von kulturtreibenden Vereinen der Stadt Seelze. Ihm gehören zur Zeit 24 Gruppen, Vereine,Chöre,Orchester oder Tanzgruppen an. Der AKKV ist Sprachrohr und Bindeglied gegenüber der Stadt Seelze. Der AKKV vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf politischer und kultureller Ebene. Zur Zeit ist der erste Vorsitzende Rolf Zikowsky, der auch in beratender Funktion dem Ausschuss für Bildung und Freizeit der Stadt Seelze angehört.
Die jeweiligen Mitglieder haben hier die Möglichkeit sich zu präsentieren.

45 Bilder

SEELZE -> Obentrauts Zeitreise

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 04.09.2017 | 48 mal gelesen

. Das Datum des 25. Oktobers 1625 mag Seelzern möglicherweise wenig sagen, doch der Name Michael Obentraut hat hier einen vertrauten Klang. Der Generalleutnant war nicht von hohem Adel, wurde auch nicht märchenhaft reich, doch galt er zu seiner Zeit als heldenhafter Mann. Jedenfalls im protestantischen Lager, während er bei Katholiken geachtet beziehungsweise gefürchtet wurde. In Seelze erinnert seit 1630 eine...

1 Bild

Abendkirche im Oktober

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 04.09.2017 | 16 mal gelesen

Unter der Headline Ich schenke euch ein neues Herz! erleben Sie die Abendkirche. Ein Konzert? Ein Gottesdienst? Lassen Sie sich überraschen! Es ist eine Einladung, Kirche anders zu erleben! An diesem Nachmittag ist Pastorin Maike Ewert, Pastorin im Stadtkloster Hannover/Laatzen - Kirche der Stille - mit einer Meditation dabei. Der muskalische Beitrag zu dieser besonderen Stunde kommt vom Ensemble Louly. Daff und...

90 Bilder

Obentraut Zeitreise mit neuem Fahnenträger

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.09.2017 | 120 mal gelesen

Einmal im Jahr zieht es viele Seelzer zu einem Obentraut-Spektakel in den Bürgerpark. Und es werden immer mehr - immer mehr Darsteller und immer mehr Besucher. Zuerst ging es einige Stationen durch den Bürgerpark, an denen eine Zigeunerin mit Kindern und einer Geigerin wartete, die Geliebte (?) von Obentraut Liebesbriefe schrieb, ein Pfaffe Hilfe erbat, es den Segen einer Nonne gab und vieles mehr. Dann war die erste...

1 Bild

Für Freunde von Mittelalter und Schauspiel....

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 30.08.2017 | 47 mal gelesen

Tauchen Sie ein in das Jahr 1537. Dr. Martin Luther, alias Rainer Künnecke (in Seelze besten bekannt als Ritter Michael von Obentraut) lädt ein zu geselligem Beisammen sein. An der Abendtafel treffen sie auf Bauern, Studenten und eine flüchtende Nonne. Nehmen sie gerne Teil an der redseligen Runde von Martin und Katharina Luther. Das Ganze wird in Szene gesetzt von den „Zeitreisenden Seelze“. Die Kirchengemeinde St. Martin...

1 Bild

Obentrauts Zeitreise - Thaeterszenen im Bürgerpark

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 30.08.2017 | 33 mal gelesen

Für Kurzentschlossene Freunde von Schaustück, Theater und Laienspiel. Dorit David​ hat nicht unwesentlich zu diesem Schaustück für Laien beigetragen. Ein ganzer Tross um die Seelze Geschichtsfigur General Leutnant Michael von Obentraut. (Rainer Künnecke) stell Episoden von 1625 dar. Er und seine Laienspielgruppe, alle samt Zeitreisende aus Seelze haben sich gut vorbereitet und erwarten ihr Zuschauer. Besuchen sie dieses...

6 Bilder

Das Spektakel für Alt und Jung: Obentrauts Zeitreise in Seelze

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 29.08.2017 | 63 mal gelesen

Es begann vor Jahren mit einer kleinen Gruppe Freiwilliger, die mit Obentraut - Rainer Künnecke - durch den Bürgerpark zogen und bei Obentrauts Zeitreise eine Geschichte aus und um Seelze erzählten. Daraus ist für viele Seelzer (und inzwischen auch Menschen aus der ganzen Region) ein fixer Termin geworden. Einmal im Jahr zieht Obentraut mit seinem Gefolge und mit inzwischen vielen anderen Figuren durch den Bürgerpark. Die...

2 Bilder

Gute Stimmung, gute Musik und gutes Wetter beim Sommerfest von St. Joseph

Am Sonntag, 27. August 2017, sorgte das MSO auf dem Sommerfest der katholischen Pfarrgemeinde St. Joseph Hannover für die musikalische Unterhaltung. Bei schönstem Spätsommerwetter waren hunderte Gäste in die List gekommen, um bei Speisen und Getränken den Sonntag zu genießen und der Musik zu lauschen. Ob Pop, Jazz, Rock’n’Roll, Film- und Musicalmusik, Originalkompositionen oder auch ein Marsch – das MSO hatte für jeden...

1 Bild

30 - Minuten Kerzenschein - Zauber des Klanges 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 23.08.2017 | 17 mal gelesen

Erleben Sie in der mit über 150 echten Kerzen erleuchteten Hasekirche in Seelze - Harenberg eine halbe Stunde ohne Hektik, ohne Handy, ohne die üblichen Weihnachtslieder. Schalten Sie eine halbe Stunde ab aus dem Alltag, dem vorweihnacht-lichen Einkaufserlebnis. Nehmen Sie sich Zeit - Zeit für sich, für Gedanken, für Hören, Fühlen, Spüren... Hangklang - das ist Rolf Mönnighoff. Seit ca. 20 Jahren in der Welt der...

1 Bild

30 - Minuten Kerzenschein - Seitentöne

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 23.08.2017 | 10 mal gelesen

Erleben Sie in der mit über 150 echten Kerzen erleuchteten Hasekirche in Seelze - Harenberg eine halbe Stunde ohne Hektik, ohne Handy, ohne die üblichen Weihnachtslieder. Schalten Sie eine halbe Stunde ab aus dem Alltag, dem vorweihnacht-lichen Einkaufserlebnis. Nehmen Sie sich Zeit - Zeit für sich, für Gedanken, für Hören, Fühlen, Spüren... Helena Weinstock - Montag, über eine Gesangsausbildung im Kinderchor der Komischen...

1 Bild

30 - Minuten Kerzenschein - Reformation - die Welt hinterfragen

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 23.08.2017 | 14 mal gelesen

Erleben Sie in der mit über 150 echten Kerzen erleuchteten Hasekirche in Seelze - Harenberg eine halbe Stunde ohne Hektik, ohne Handy, ohne die üblichen Weihnachtslieder. Schalten Sie eine halbe Stunde ab aus dem Alltag, dem vorweihnacht-lichen Einkaufserlebnis. Nehmen Sie sich Zeit - Zeit für sich, für Gedanken, für Hören, Fühlen, Spüren... Luther – das Thema durchzog dieses Jahr die Medien. Zahlreiche Ausstellungen und...

1 Bild

30 - Minuten Kerzenschein - Junge Harfenklänge

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 23.08.2017 | 15 mal gelesen

Erleben Sie in der mit über 150 echten Kerzen erleuchteten Hasekirche in Seelze - Harenberg eine halbe Stunde ohne Hektik, ohne Handy, ohne die üblichen Weihnachtslieder. Schalten Sie eine halbe Stunde ab aus dem Alltag, dem vorweihnacht-lichen Einkaufserlebnis. Nehmen Sie sich Zeit - Zeit für sich, für Gedanken, für Hören, Fühlen, Spüren... Laura Krajewski gab 2016 in dieser Kirche ihr erstes Solokonzert und sie...

2 Bilder

Gamelan und Geschichten - man muss bis 7 zählen können

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.08.2017 | 15 mal gelesen

Ein Abend der Widersprüchlichkeit, wie Gamelan-Instrumente mit einer irischen Harfe konkurrieren? Nein! Zwei kurze Stücke der traditionellen javaanischen Musik ließen ein Empfinden für diese für uns so fremd klingende Musik entstehen. Zwei der Gäste dieses Abends waren gerade von der Insel Java aus dem Urlaub zurück gekommen. Für sie waren die Klänge ein „Wiederhören“. Andere Gäste waren erstaunt über die Lautstärke. Aber...

2 Bilder

Schmarowotsnik in der St. Barbara-Kirche

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.07.2017 | 16 mal gelesen

Was bitte ist Schmarowotsnik – das erfuhren die etwa 80 Menschen, die an diesem Abend zur 79. Veranstaltung der Reihe 12xk trotz regnerischem und stürmischem Wetters in die Kirche kamen. Christine von Bülow und Martin Quetsche waren wieder einmal in der St. Barbara-Kirche – dieses Mal als Duo. Und sie erklärten gleich nach dem ersten Instrumentalstück die Bedeutung ihres Duo-Namens: Weichenschmierer – also der Arbeiter,...

2 Bilder

Robby Ballhause in Harenberg

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 16.06.2017 | 25 mal gelesen

Ist das wirklich nicht ein „Uramerikaner“ , der diese uramerikanisch klingenden Gigs singt und spielt? Nein, es ist Robby Ballhause, der sich vor Jahren festgelegt hat, seine Geschichten nicht nur auf Englisch, sondern auch mit dem Timbre eines Amerikaners und in der Rhythmen u.a. der Südstaaten zu erzählen. Und damit begeistert dieser Vollblutmusiker, der lieber vor einem kleinen, direkt erreichbaren Publikum spielt, jeden...

2 Bilder

Sonne, Gute-Laune-Musik und historische Kostüme

Am 11. Juni 2017 traten die Jbo-YoungStars beim traditionsreichen hannöverschen Schorsenbummel auf. 28 Grad im Schatten hielten die Musiker des jungen Orchesters im Jugendblasorchester Seelze e. V. nicht davon ab, sich am Kröpcke mitten in die Sonne zu setzen und das Publikum zwei Stunden lang mit Film- und Musicalmusik, aber auch Swing, Rock und Pop zu unterhalten. Viele Vorbeiflanierende hielten inne, lauschten der Musik...