Arbeitskreis Kulturtreibender Vereine der Stadt Seelze AKKV

Derr AKKV ist eine Zusammenschluß von kulturtreibenden Vereinen der Stadt Seelze. Ihm gehören zur Zeit 24 Gruppen, Vereine,Chöre,Orchester oder Tanzgruppen an. Der AKKV ist Sprachrohr und Bindeglied gegenüber der Stadt Seelze. Der AKKV vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf politischer und kultureller Ebene. Zur Zeit ist der erste Vorsitzende Rolf Zikowsky, der auch in beratender Funktion dem Ausschuss für Bildung und Freizeit der Stadt Seelze angehört.
Die jeweiligen Mitglieder haben hier die Möglichkeit sich zu präsentieren.

1 Bild

Evergreens und Standing Ovations - Alley Cats

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 04.02.2018 | 25 mal gelesen

Als sich die Kirchentüren für den Einlass öffneten, stand schon eine Menschentraube vor der Tür. Sie alle wollten die Lieder vergangener Jahrzehnte genießen. Und die Alley Cats hielten, was sie versprochen hatten. Aber sie taten es auf ihre Art und Weise. Sie spielten und sangen die Evergreens nicht in der populär gewordenen Form. Sie hatten oft eine Ursprungsversion oder auch eine alternative Version im Gepäck und das gefiel...

65 Bilder

Ein Anschlag auf die Lachmuskeln - Theater, Theater

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 03.02.2018 | 143 mal gelesen

Wenn man die liebevolle Vorbereitung, die sogar bis zur Tischdekoration für die Pausentische geht, erlebt, mag man nicht glauben, unter welch widrigen Umständen so eine Meisterleistung dieser Theatergruppe auf die Bühne kommt. Aber das sind Randgeräusche eines tollen Theaterabends mit der Kleine Bühne Seelze! Ganz sicher waren sich alle Besucher dieser Theater-Premiere einig: Besser kann man Theater nicht spielen. Hohes...

1 Bild

Start in die längste Nacht des Jahres

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 28.12.2017 | 23 mal gelesen

Die Instrumente des Musikers, Klangkünstler und Klangtherapeuten Rolf Mönnighoff versetzten einige Besucher des letzten Abends der Reihe 30-Minuten-Kerzenschein in Erstaunen. Nicht jeder hatte sie schon einmal gesehen. Und mit dem ersten Ton auf einem der drei unterschiedlich gestimmten Handpans war es sehr still in der Kirche. ( Sie sind eine Weiterentwicklung der Stieldrums) Die drei Instrumente haben einen sehr...

1 Bild

Erstaunliche Töne

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 28.12.2017 | 22 mal gelesen

Sturm und Regen hatte sie nicht abhalte können – die Kirche war sehr gut besucht an diesem „30-Minuten-Kerzenschein-Abend“. Die junge Künstlerin dieses Abends Helena Weinstock-Montag sorgte mit ihrem überzeugenden Spiel der Querflöte dafür, dass es schon nach dem ersten Stück - J.S. Bach: Partita für Flöte solo: 1. Allemande – in den Fingern kribbelte: Der Vortrag dieser Musik schrie förmlich nach Applaus. Aber den gibt es...

4 Bilder

Ein in jeder Weise einmaliges Erlebnis.

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 28.12.2017 | 20 mal gelesen

Wenn man von dem Schönheitsfehler, dass diese Veranstaltung nur von wesentlich weniger Menschen besucht wurde als sonst, war diese 84. Veranstaltung der Reihe 12xk in jeder Weise begeisternd und einer der bisherigen Höhepunkte. Die Zuschauer bedauerten einhellig die Menschen, die diesen Abend verpassten, schon in der Pause. Die Schauspieler Christiane Ostermayer und Christoph Linder sagten ebenso wie der ghanaischer Musiker...

1 Bild

Keine Weihnachtsgeschichte – das Lutherjahr

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 28.12.2017 | 29 mal gelesen

Im Rahmen der Reihe 30-Minuten-Kerzenschein gibt es jedes Jahr einen Abend ohne Musik – einen Abend mit Gedanken. Dieses Jahr war Gast Dr. Stephanie Springer, Präsidentin des Landeskirchenamtes, Chorsängerin im Kirchenchor in Lohnde, Mitglied des Rates der EKD etc. . Sie blickte zurück auf dieses Reformationsjahr. Und sie tat das mit einem kritischen Blick. Ihr persönliches Rsümee hat keine 85 Thesen, sondern umfasst 10...

3 Bilder

Laura Krajewski eröffnet 30 Minuten Kerzenschein

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 07.12.2017 | 16 mal gelesen

Laura Krajewski lässt den Start der Reihe 30-Minuten-Kerzenschein zu einem Genuss werden. Nachdem die damals 13-jährige in der vollen St. Barbara-Kirche mit ihrer Harfenmusik begeisterte, war es logisch, dass sie die Reihe auch dieses Jahr eröffnen musste. Natürlich war auch dieses Jahr die Kirche voll. Wieder war sie mit über 150 wirklichen Kerzen erleuchtet. Die Besucher waren schon allein von dieser Atmosphäre begeistert....

1 Bild

Sefarad – alte, jüdische Melodien im neuen Kleid

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 19.11.2017 | 32 mal gelesen

Das Duo Zaruk wurde von einem gut informierten und interessierten Publikum erwartet. Wer an diesem Abend einen der üblichen Klezmerabende erwartet hatte, wurde enttäuscht. Die Musik der Juden, die vor 500 Jahren aus Spanien vertrieben wurden, ist vielseitig. Das heutige Bild ist allein dadurch sehr unterschiedlich geprägt, dass die Juden aus Spanien quasi rund um das Mittelmeer vertrieben wurden. Dieses wurde auch an...

5 Bilder

Luther Trilogie – das Ende? 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.11.2017 | 31 mal gelesen

In den Vorjahren wurde in Theaterstücken das ganze Leben von Martin Luther – theatercompanie Leipzig – und sein Eheleben – Annette Seibt – gezeigt. Die musikalische Seite von Martin Luther fehlte bislang. Diese war nun ein Teil der dritten und abschließenden Veranstaltung der Reihe. Diesen Part übernahm Dietmar Sander. Aber nun galt es auch die berühmten 95 Thesen in die Gegenwart oder auch Zukunft zu tragen. Und so begann...

3 Bilder

Die Stimme aus dem Norden - Otto Groote

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.11.2017 | 11 mal gelesen

Otto Groote startete dieses Konzert natürlich mit einem Song auf platt mit „Nordlandwind“. Schließlich ist er in Ostrhauderfehn geboren und hat sich in seinen eigenen Liedern diesem Landstrick verschrieben. Damit hatte er schon nach den ersten Akkorden die Besucher des Konzertes in seiner Hand. Einige hatten schon am Kircheneingang mit platt gegrüßt, um ihre Zugehörigkeit zu dieser Musikszene unter Beweis zu stellen. Aber...

1 Bild

12xk - Klassiker der Fünfziger

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.11.2017 | 47 mal gelesen

Alley Cats - das ist eine Gruppe, die Musik aus Spaß an der Freude macht! Und im Mittelpunkt dieses musikalischen Spaßes stehen die 50er Jahre. Aber sie beschränken sich nicht darauf. Von Trude Herr über die Beatles lassen sie fast nichts aus. Es wird also ein Abend, an dem man die Texte kennt. Ein Abend, an dem man in eigenen Erinnerungen schwelgen kann, an dem man Melodien hört, die gerade wieder aus der Mottenkiste kommen,...

1 Bild

12xk - Klang mit Hang

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.11.2017 | 44 mal gelesen

„Es begann mit dem Grundton des Didgeridoos, seitdem ich den gehört habe, bin ich eng verbunden mit obertonreichen Klang- und Naturtoninstrumenten. Das Archaische und der Obertonreichtum sind für mich und viele andere zwei fesselnde Elemente in der Musik. Das ganze gipfelt im Hang und anderen Handpans, diese Instrumente vermögen es, sehr tief zu berühren und das Herz zu öffnen. Wer sie einmal gehört hat, ist tief beeindruckt...

1 Bild

12xk - kluge, listige Frauen

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.11.2017 | 22 mal gelesen

Eva Maria Kölling und Oliver Jaeger gestalten „Rosinen aus Bagdad“ – einen orientalischen Erzählabend mit Musik. Sie bringen eine Auswahl der schönsten Geschichten des Orients von Nasreddin Hodscha, dem orientalischen Till Eulenspiegel, von einer untreuen Frau, einer hölzernen Jungfrau und weitere Geschichten von Liebe, Klugheit, dem gemeinsamen Leben von Mann und Frau mit. Die Schauspielerin und Erzählerin Eva Maria...

1 Bild

12xk - Kühe tanzen Polka

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.11.2017 | 11 mal gelesen

Warum? Die Antwort bringt die FolkBand Trasnú mit. Der Name kommt aus dem irisch-gälischen und bedeutet Brückenschlag. Und ihre Musik vom traditionellen Irish & Scottish Folk bis zu allen Ecken der Welt lebt davon, dass sie nicht den Anspruch haben, alles voll traditionell wiederzugeben. Sie verweben persönliche Erlebnisse mit dem traditionellen, nicht aufgeschriebenen, oft nur überlieferten Lied oder der Melodie. So wirkt...

1 Bild

12xk - Kennen Sie die Autoharp?

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.11.2017 | 12 mal gelesen

Alexandre Zindel bringt ein in Deutschland selten gespieltes Instrument mit: Die Autoharp – Volkszither. Dieses 36-saitige Instrument, das in Deutschland erfunden wurde, klingt wunderbar voll wie zwei Gitarren und dann wieder zart wie eine Zither. Und so passt es hervorragend zu dem abwechslungsreichen Solo-Programm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder, Geschichten in deutsch, französisch und englisch von langer...