Arbeitskreis Kulturtreibender Vereine der Stadt Seelze AKKV

Derr AKKV ist eine Zusammenschluß von kulturtreibenden Vereinen der Stadt Seelze. Ihm gehören zur Zeit 24 Gruppen, Vereine,Chöre,Orchester oder Tanzgruppen an. Der AKKV ist Sprachrohr und Bindeglied gegenüber der Stadt Seelze. Der AKKV vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf politischer und kultureller Ebene. Zur Zeit ist der erste Vorsitzende Rolf Zikowsky, der auch in beratender Funktion dem Ausschuss für Bildung und Freizeit der Stadt Seelze angehört.
Die jeweiligen Mitglieder haben hier die Möglichkeit sich zu präsentieren.

6 Bilder

Ist der Star des Abends das Sousaphone?

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | vor 5 Tagen | 34 mal gelesen

Die Stimmung in der gut gefüllten St.Barbara-Kirche ist direkt nach dem ersten Musikstück sehr gut. Der Applaus zeigt es an. Lulu White hat sich mit diesem Programm den 20er Jahren verschrieben und das ist Musik, die aus den Staaten kommend den Jazz in die Welt gebracht hat. Und so hatte Bandleader Klaus Strohmeyer zu jedem Song eine kleine Geschichte - in den meisten Fällen zentrale Erinnerungen an die Geschichte des Jazz -...

23 Bilder

NDR Regional im Heimatmuseum Seelze

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 28.05.2018 | 45 mal gelesen

Noch Ortsteil Letter hat das Museum seinen Ausstellungsräume. Doch die Tage sind gezählt. Das Museum platzt aus allen Nähten. Die Objekte können nicht mehr vernünftig gelagert werden. So konnte die Chance ergriffen werde und in den "Alten Krug" nach Seelze zu ziehen. So hat man also die Chance genutzt in Räume um ziehen zu können die erst mal größer waren als die Vorherigen und vom allem trockener. Was den Einzulagernden...

22 Bilder

Ritter Obentraut im NDR Fernsehen

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 28.05.2018 | 89 mal gelesen

Heute war der NDR bei uns zu Gast. Er hat eine "Liveschalte" aus dem Heimatmuseum am Nachmittag geplant. Natürlich musste dabei Generalleutnant Michael von Obentraut und sein "Zeitreisenden" erwähnt werden. Schauspieler Rainer Künnecke hat seiner Mannschaft schon viele Jahre in seinen Bann gerissen. Ob nun bei Stadtrundgängen, bei denen er Seelzes Geschichte erzählt. Oder bei Stadtfesten, dem Schauspiel "die Zeitreise" oder...

8 Bilder

Gedanken zum letzten Lebensabschnitt 1

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 26.05.2018 | 77 mal gelesen

... angeregt durch einen Fotowettbewerb sind diese Fotos entstanden. Ihnen folgten die Gedanken über den letzten Lebensabschnitt und wie wir ihn empfinden. Viel Menschen gehen einsam und verlassen den letzten Weg. Andere haben das Glück weit bis in hohe Alter mit geliebten Menschen leben zu dürfen. Ohne Qualen und in Würde. Sehen wir doch alle ein drauf und lassen es zu, diese kleinen Bisschen Glück, zu ermöglichen.

1 Bild

+++ STADTRUNDGANG mit Ritter Obentraut +++

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 25.04.2018 | 38 mal gelesen

.... da wird man sich sicher Treffen. Zum Jubiläum mit Rainer Künnecke alias "Michael von Obentraut" durch die Stadt. Mehr Infos: Stadtmarketing 30926 Seelze (05137) 828-150 carsten.fricke@stadt-seelze.de www.seelze.de

2 Bilder

Gummersbach trifft Berlin im Orient 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 19.04.2018 | 28 mal gelesen

Dieser komische Kasten, der schon vor Beginn des Konzertes zu sehen war, erhöhte die Spannung auf das zu Erwartende. Und das startete mit Musik und Oliver Jaeger an der Gitarre. Und schon mit der ersten Geschichte von Eva Maria Koelling waren wir in der Welt der Geschichten. Der Kalif mit seinem Freund kehrt bei einer Frau ein. Höflich fragt er nach der Mutter und bekommt als Antwort ein Rätsel: Sie ist ausgegangen, um aus...

4 Bilder

Eine irische Taktlehre – ein Abend für Kenner....

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 19.04.2018 | 53 mal gelesen

... und Kenner waren viele da! Trasnú kam etwas gewandelt nach Harenberg. Für Steffen Gabriel, der einer musikalischen Einladung nach Australien gefolgt war, kam ein für Besucher der Reihe 12xk nicht unbekanntes Gesicht nach Harenberg: Gabriele Bode mit ihren Fluten. Und wie gut sie diese Flöten beherrscht, stellte sie gleich beim Start unter Beweis. Laut wurde danach gefragt, wo man den Atem für diese langen Tonstrecken...

1 Bild

Abendkirche 2018 - Taufe

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 26.03.2018 | 26 mal gelesen

Hans-Martin Heinemann, Stadtsuperintendent Hannover, hat den Nachmittag in den Geist der "Taufe" gestellt. Und er stellt die Frage: Waum taufen wir eigentlich? Ob es da nur theologische Antworten gibt? Sicher werden es überraschende Antworten sein. Elisabeth Schwanda, Flötistin aus Leidenschaft, spannt ihr Repertoire vom Mittelalter bis zur Aventgarde. Flöte und Wasser - dazu hat diese Musikerin viele Ideen aus...

1 Bild

Abendkirche 2018 - Sintflut und andere Katastrophen

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 26.03.2018 | 20 mal gelesen

Corinna Dieselkamp, Pastorin im Kloster Loccum mit Erfahrung als Seelsorgerin in Irland, hat dem Nachmittag den Namen "Sintflut und andere Katastrophen" gegeben. Sie hat dabei bestimmt einen eigenen Blick auf das Wasser und seine Bedeutung - damals und heute. Christoph Slaby, Organist & Pianist & stellv. Musikschulleiter, wird auf dem Piano das Thema Wasser in den unterschiedlichsten Fassetten erklingen lassen. "Wasser und...

1 Bild

Abendkirche 2018 - Wasser, mehr als ein Getränk

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 26.03.2018 | 42 mal gelesen

Christiane Neukirch, Pastorin für gebärdensprachliche Seelsorge, hat dem nachmittag den Namen "Wasser - mehr als ein Getränk" gegeben. "Mit Daumen und Zeigefinger beider Hände beim Hals setzend zwei Balken rund zehn Zentimenter nach unten auf den Körper zeichnen" - die Gebärde für Pastorin - sie ist mehr als das! Daniel Fernholz, Gitarrist und Songwriter, sagt stolz: "Ich bin dankbar für dieses große Geschenk der Musik. Ich...

1 Bild

Mittelalterspektakel am Schloss Landestrost

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Neustadt am Rübenberge | am 22.03.2018 | 163 mal gelesen

Nachdem es zunächst so aussah als würde das Fest dieses Jahr ausfallen... nun jetzt doch. Auch 2018 sind die Ritter wieder los auf dem Schlosshof und in seinem Garten.... FACEBOOK sagt dazu

3 Bilder

Rosenmontag mit anderen Tönen – Hangklang

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 18.02.2018 | 33 mal gelesen

Wie beschreibt man diese so andere, so eigene Musik, der man sich einfach nicht entziehen kann. Rolf Predotka (vorher Mönnighoff) ist Hangklang und seine Klänge sind in einfach keine Schublade zu packen. Schon beim Eintritt in die Kirche setzten sich viele Besucher nicht einfach in die Kirchenbank. Sie machten erst einmal eine Runde und bewunderten die unterschiedlichen, abenteuerlich wirkenden Instrumente im Altarraum....

1 Bild

Evergreens und Standing Ovations - Alley Cats

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 04.02.2018 | 28 mal gelesen

Als sich die Kirchentüren für den Einlass öffneten, stand schon eine Menschentraube vor der Tür. Sie alle wollten die Lieder vergangener Jahrzehnte genießen. Und die Alley Cats hielten, was sie versprochen hatten. Aber sie taten es auf ihre Art und Weise. Sie spielten und sangen die Evergreens nicht in der populär gewordenen Form. Sie hatten oft eine Ursprungsversion oder auch eine alternative Version im Gepäck und das gefiel...

65 Bilder

Ein Anschlag auf die Lachmuskeln - Theater, Theater

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 03.02.2018 | 205 mal gelesen

Wenn man die liebevolle Vorbereitung, die sogar bis zur Tischdekoration für die Pausentische geht, erlebt, mag man nicht glauben, unter welch widrigen Umständen so eine Meisterleistung dieser Theatergruppe auf die Bühne kommt. Aber das sind Randgeräusche eines tollen Theaterabends mit der Kleine Bühne Seelze! Ganz sicher waren sich alle Besucher dieser Theater-Premiere einig: Besser kann man Theater nicht spielen. Hohes...

1 Bild

Start in die längste Nacht des Jahres

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 28.12.2017 | 23 mal gelesen

Die Instrumente des Musikers, Klangkünstler und Klangtherapeuten Rolf Mönnighoff versetzten einige Besucher des letzten Abends der Reihe 30-Minuten-Kerzenschein in Erstaunen. Nicht jeder hatte sie schon einmal gesehen. Und mit dem ersten Ton auf einem der drei unterschiedlich gestimmten Handpans war es sehr still in der Kirche. ( Sie sind eine Weiterentwicklung der Stieldrums) Die drei Instrumente haben einen sehr...