Anno dazumal

Hallo Heimatforscher , in dieser Gruppe könnt Ihr Eure Heimatgeschichten , Aufzeichnungen, Anekdoten oder Fotos (z.B.: von alten Gebäuden,Personen,Postkarten u.s.w.) von anno dazumal veröffentlichen , erfahrbar machen und andere daran teilhaben lassen . Die Vergangenheit in der Gegenwart für die Zukunft sichern .

Mehr zum Thema:
www.myheimat.de/themen/annodazumal

Über 400 Mitglieder , über 12500 Beiträge , 100fach wurden Berichte aus der Gruppe " Anno dazumal " in den Zeitungen abgedruckt. Super !

1 Bild

Ohnsorg Theater mit Heidi Mahler spielten im Apollo Theater in Siegen.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 06.01.2020 | 32 mal gelesen

Mitglieder des Onsorg Theater aus Hamburg,Spielten im Apollo Theater in Siegen das Lustspiel  ( Ein Mann mit Charakter )  Star des Lustspiels war natürlich Heidi Mahler Tochter von Heidi Kabel.

Ohnsorg Theater mit Heidi Mahler spielten im Apollo Theater in Siegen.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 06.01.2020 | 11 mal gelesen

Mitglieder des Ohnsorg Theater aus Hamburg Spielten im Apollo Theater in Siegen das Lustspiel Ein Mann mit Charakter Star des Lustspiel war Heidi Mahler..

4 Bilder

Droht in Bothfeld erneut der Abbruch historischer Gebäude?

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Bothfeld | am 03.01.2020 | 235 mal gelesen

In den letzten drei Jahren wurden in Bothfeld vier historische Gebäude abgerissen (chronologisch...

17 Bilder

Gebäude im Kurpark Rosenklinik die den Park verschönern.

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Bad Oeynhausen | am 03.01.2020 | 18 mal gelesen

Ich staune immer, wie viel Wege hier in dem Park sind,auch kann man von bestimmten Punkten immer das Schloß,welches jetzt das Gop beherbergt, sehen.Bad Oeynhausen hat mehrere Parkanlagen.Der ca.26 Hektar große Kurpark wurde im 19 Jahrhundert nach Plänen von Josef Lonne ,den bedeutendsten Gartenbaumeister seiner Zeit als Landschaftspark angelegt und mehrfach erweitert.Im Park gibt es mehrere bedeutende Gebäude und ist mit...

19 Bilder

Eiszeit in Hannover 2

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Hannover-Nordstadt | am 02.01.2020 | 93 mal gelesen

Im Februar 2006 konnte in Hannover für kurze Zeit ein besonderes Gebäude besichtigt werden: auf dem Steintor-Platz hatte die Ing.Diba als Werbeaktion einen Eis-Pavillion aufgebaut. Hier war in mehreren "Eis"-Räumen eine Wohnung nachempfunden wo die alltäglichen Gebrauchsgegenstände alle in Eisblöcken eingeschlossen waren. … natürlich war das Alles nur von kurzer Dauer, so richtig kalt war es dann auch im Februar 2006 nicht...

2 Bilder

Brandruine Windmühle Bovenkarspel 4

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Seelze | am 01.01.2020 | 91 mal gelesen

Ergänzend zu meinem Bericht https://www.myheimat.de/seelze/blaulicht/windmuehle-bovenkaspel-in-der-silvesternacht-durch-feuer-zerstoert-d3118139.html hier aktuelle Aufnahmen der Brandruine

8 Bilder

Windmühle Bovenkarspel in der Silvesternacht durch Feuer zerstört 5

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Seelze | am 01.01.2020 | 145 mal gelesen

In der Silvesternacht wurde die Windmühle in Bovenkarspel (NL) ein Raub der Flammen... Nach ersten Informationen wurde die reetgedeckte Windmühle wohl von einer Feuerwerksrakete getroffen und brannte in kürzester Zeit lichterloh. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern, Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Windmühle "Ceres" in Bovenkarspel wurde im Jahr 1849...

1 Bild

Neujahrsgruß 8

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Seelze | am 01.01.2020 | 82 mal gelesen

die besten Wünsche für das Jahr 2020 ALLEN hier auf MyHeimat

23 Bilder

Die Dorfteiche von Groß Lafferde 2

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 31.12.2019 | 82 mal gelesen

Nach Aufzeichnungen des Baurates a.D. Adolf Nülle (†) gab es in Groß Lafferde 10 Dorfteiche. Die meisten davon sind in einem Lageplan aus dem Jahre 1780 genau lokalisiert. Soweit sie dort nicht eingezeichnet sind, lässt sich ihre Lage ziemlich genau bestimmen. Einst hatten Dorfteiche eine wichtige Funktion. Die strohgedeckten Gebäude waren feuergefährdet. Ohne Löschwasser konnten ganze Dörfer leicht in Flammen aufgehen. Um...

1 Bild

The same procedure as every year ... 1

Wolfgang O. H: Schmenner
Wolfgang O. H: Schmenner | Marburg | am 31.12.2019 | 86 mal gelesen

31.12.2019 Happy New Year The same procedure as every year ist nicht nur der Slogan für ein, meist zum Jahresende, immer wiederkehrendes Bühnenstück im Deutschen Fernsehen, sondern er ist bei vielen Bürgern auch die Erinnerung an den Brauch, seinen Mitmenschen Grüße und Wünsche zum Weihnachtsfest, dem Jahreswechsel und / oder für das Neue Jahr zu senden. Also, heute mal in englischer Sprache, HAPPY NEW...

23 Bilder

Kurpark an der Klink am Rosengarten in Bad Oeynhausen 4

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Bad Oeynhausen | am 31.12.2019 | 73 mal gelesen

Bad Oeynhausen liegt zwischen dem Teuteburger Wald und dem Weserbergland,an der Mündung der Werre in die Weser.Hier wurde im 19 Jahrhundert die salzhaltige Quelle entdeckt.König Wilhelm  IV.ließ die Quelle für Heilzwecke erschließen und gründete das Staatsbad.Er ließ betraute, renomierte Architekten, mit dem Bau von Badehäusern und überließ dem führenden  Gartenbauarchitekten, die Planung für den Kurpark.Oft wurde er aber...

1 Bild

kein Feuerwerk...

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Seelze | am 30.12.2019 | 51 mal gelesen

...sollte natürlich auch für Wassermühlen und andere leicht entzündliche Gebäude gelten

1 Bild

Hansenhaus Rechts - Luftbild aus dem Jahre 1981

Wolfgang O. H: Schmenner
Wolfgang O. H: Schmenner | Marburg | am 30.12.2019 | 71 mal gelesen

30.12.2019 Hansenhaus Rechts Luftbild aus dem Jahre 1981 Alte Luftaufnahme vom Hansenhaus Rechts in Marburg an der Lahn aus dem Jahre 1981. Diese Aufnahme entstand in der damaligen Um- und Neubauphase. Seinerzeit mussten Luftaufnahmen aus Gründen der Nationalen Sicherheit noch von dem zuständigen Regierungspräsidenten genehmigt werden. Dieses Luftbild wurde damals vom RP Darmstadt genehmigt. Die Genehmigungsnummer...

1 Bild

Goslar - Die Lohmühle

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Goslar | am 29.12.2019 | 58 mal gelesen

Heute klappert nur noch eine Mühle "am rauschenden Bach". Die Mühle am "Klapperhagen" wurde im frühen 16. Jahrhundert erbaut und beherbergte in der letzten Phase des Betriebs eine Zement- und eine Lohmühle. Im westlichen Flügel sind große Teile der historischen Antriebstechnik und des Stampfwerkes erhalten. Hier wurde aus Baumrinde ("Lohe") Säure gewonnen, die für die Gerberei genutzt wurde. Das Goslarer Museum ermöglicht die...