Anno dazumal

Hallo Heimatforscher , in dieser Gruppe könnt Ihr Eure Heimatgeschichten , Aufzeichnungen, Anekdoten oder Fotos (z.B.: von alten Gebäuden,Personen,Postkarten u.s.w.) von anno dazumal veröffentlichen , erfahrbar machen und andere daran teilhaben lassen . Die Vergangenheit in der Gegenwart für die Zukunft sichern .

Mehr zum Thema:
www.myheimat.de/themen/annodazumal

Über 400 Mitglieder , über 12500 Beiträge , 100fach wurden Berichte aus der Gruppe " Anno dazumal " in den Zeitungen abgedruckt. Super !

26 Bilder

Mein Oktober 2017 in der Vulkaneifel 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Daun | vor 8 Stunden, 59 Minuten | 71 mal gelesen

Quer durch die Eifel erstreckt sich auf knapp 50 km Länge zwischen Bad Bertrich und Ormont an der belgischen Grenze das Westeifeler Vulkanfeld. Das Gebiet umfasst ungefähr 350 Vulkane. Eine Besonderheit sind die Vulkankrater, in denen sich tiefe Seen (Maare) gebildet haben. Die bekanntesten Maare sind das Schalkenmehrener, Weinfelder und Gemündener Maar sowie das Holz- und Pulvermaar. Sie befinden sich in der Nähe der Stadt...

6 Bilder

,,Fest der Kulturen" DONwud 1

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 9 Stunden, 32 Minuten | 47 mal gelesen

DONwud ,,Fest der Kulturen" In Donauwörth leben über 100 Nationalitäten aus verschiedenen Ländern. Vom 30. November bis 10. Dezember findet DONwud statt. Ein Highlight des DONwud wird der Besuch der voralpenländischen Perchten sein. Sie kommen um das Böse zu vertreiben. Im Ried gibt es täglich von 12 bis 20:30 Uhr Kunsthandwerk und fremdländische Spezialitäten. In den Hütten werden afrikanischer Schmuck, ukrainische...

1 Bild

Sefarad – alte, jüdische Melodien im neuen Kleid

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | vor 13 Stunden, 37 Minuten | 15 mal gelesen

Das Duo Zaruk wurde von einem gut informierten und interessierten Publikum erwartet. Wer an diesem Abend einen der üblichen Klezmerabende erwartet hatte, wurde enttäuscht. Die Musik der Juden, die vor 500 Jahren aus Spanien vertrieben wurden, ist vielseitig. Das heutige Bild ist allein dadurch sehr unterschiedlich geprägt, dass die Juden aus Spanien quasi rund um das Mittelmeer vertrieben wurden. Dieses wurde auch an...

14 Bilder

Als in Hannover die Bilder laufen lernten 8

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Mitte | vor 19 Stunden, 50 Minuten | 146 mal gelesen

Es begann im Jahr 1896, als im Haus Georgstraße 34 „Zum Einhorn“ die Automaten-Dauerausstellung des Kölner Schokoladen-Produzenten Ludwig Stollwerck, der sich sehr mit dem Thema „Automaten“ beschäftigte, eröffnet wird. Wie es ein Beleg in der Fotostrecke belegt, standen in einem größeren Raum mehrere Automaten nebeneinander, die einen Münzeinwurfschlitz hatten und mit den unterschiedlichsten Dingen gefüllt waren, natürlich ...

3 Bilder

Ist doch alles für den Arsch.  8

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | vor 1 Tag | 81 mal gelesen

Diese Erkenntnis vernimmt man heutzutage häufig von Menschen, die vergeblich versuchen, uns die Welt zu erklären. Doch weit gefehlt, nicht alles ist für den Allerwertesten. Wie zum Beispiel das vielen Eltern wohl vertraute Kinderpuder in der dunkelblauen Streudose, mit dem tausenden Babys die zarte Haut ihrer Popöchen im täglichen Kampf gegen Wundsein gepudert wurde. Ein Zufallsfund beim Aufräumen förderte das...

1 Bild

Es Weihachtet sehr! 5

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 2 Tagen | 61 mal gelesen

1 Bild

Kanaldeckel in Quedlinburg

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Quedlinburg | vor 4 Tagen | 36 mal gelesen

1 Bild

Mit den letzten Nelken! 1

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 5 Tagen | 40 mal gelesen

Wenn die Blumen welken,ist der Sommer um. Mit den letzten Nelken wird die Lippe stumm. Mit der letzten Rose kehrt die Schwalbe heim. Was verblieb vom Großen,schließt die Tiefe ein. Noch hat Tau im Garten Blatt um Blatt gestärkt; Schönheit schwand im Warten,still und unbemerkt. An verschloss'nen Türen hallt der Schritt vorbei; falbe Blätter schwirren,einmal war es Mai. Einmal war die Rose Sommerwindes...

35 Bilder

Haus der Stadtgeschichte im Rieder Tor 2

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 13.11.2017 | 90 mal gelesen

Im Rieder Tor ist auch eine Stadtgeschichtsmuseum untergebracht. Ich hatte die Gelegenheit am Tag der Museen rein zu schauen und einige Aufnahmen zu machen. Bild vier und das vorletzte Bild zeigen einen Ausblick vom Fenster aus in Richtung Rathaus und Insel Ried.    In einem historischen Stadttor der ehemals freien Reichsstadt, am Übergang von der Altstadtinsel zur Reichsstraße, wird Donauwörths lange und wechselvolle...

1 Bild

Ein Kernbeißer in meinem Futterhäuschen 2

Heidi Kaellner
Heidi Kaellner | Nördlingen | am 12.11.2017 | 50 mal gelesen

2 Bilder

98er Adler Baujahr 1939

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Herten | am 12.11.2017 | 97 mal gelesen

98er Adler Baujahr 1939

8 Bilder

Eichhörnchen im Herbst 5

Heidi Kaellner
Heidi Kaellner | Nördlingen | am 11.11.2017 | 93 mal gelesen

11. November 2017 - ein täglicher Gast in meinem Garten.  Hier eine kleine Bilderserie vom kleinen Frechdachs im Vogelhaus. Die Futtermischung scheint ihm besonders gut zu schmecken. 12. November 2017 - heute futtern dort ein Feldsperling und ein Kernbeißer.