Anno dazumal

Hallo Heimatforscher , in dieser Gruppe könnt Ihr Eure Heimatgeschichten , Aufzeichnungen, Anekdoten oder Fotos (z.B.: von alten Gebäuden,Personen,Postkarten u.s.w.) von anno dazumal veröffentlichen , erfahrbar machen und andere daran teilhaben lassen . Die Vergangenheit in der Gegenwart für die Zukunft sichern .

Mehr zum Thema:
www.myheimat.de/themen/annodazumal

Über 400 Mitglieder , über 12000 Beiträge , 100fach wurden Berichte aus der Gruppe " Anno dazumal " in den Zeitungen abgedruckt. Super !

1 Bild

Wo und was, könnte das sein? 1

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Hannover-Zoo | vor 6 Stunden, 20 Minuten | 15 mal gelesen

13 Bilder

Rund um den Wildtierpark Edersee..... 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Edertal | vor 13 Stunden, 34 Minuten | 20 mal gelesen

…. war heute Vormittag unser Motto. Vom Wildtierpark aus ging es die Hammerbergstraße hinab Richtung Sperrmauer. Jedoch auf halber Höhe nahmen wir den Fuß- Radweg an der See-Südseite. Es war noch recht ruhig so um 09:00 Uhr. Ein paar Angler versuchten auf dem See ihr Petri-Glück. Dann kam eine „Gassigängerschar“ und auch Radfahrer. Lassen wir die mitgebrachten Bilder sprechen..... Bei Rückkehr am Parkplatz hatte sich...

28 Bilder

125-jähriges Bestehen der Schützengesellschaft Bothfeld von 1892 e.V. 4

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Bothfeld | vor 2 Tagen | 143 mal gelesen

In diesem Jahr begeht die Schützengesellschaft Bothfeld von 1892 e. V. unter dem Vorsitz des Architekten Birger Hüsing, seit 12 Jahren im "Amt", ihr 125-jähriges Bestehen. Leider gibt es in Bothfeld seit acht Jahren kein mehrtägiges Schützenfest an der Bischof-von-Ketteler-Straße mehr zu feiern. Nur ein sogenanntes Königsfest ist vom 12. bis 13. Mai 2017 im eigenen kleinen Schützenhaus an der Sutelstraße 53 c geplant. Am...

1 Bild

Auszeichnung für Treuen Kyffhäuser-Kameraden

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Für seine Tatkräftige Mitarbeit in der Kameradschaft Birkenbringhausen und im Kreisverband Frankenberg,wurde der Kamerad Hans-Werner Sagel vom 1.und 2. Kreisvorsitzenden Gerhard und Felix Nawrotzki mit dem Kyffhäuser Verdienstkreuz 2.Klasse in Silber ausgezeichnet.

41 Bilder

Mühlen in der Wedemark – eine Sonderausstellung im Richard-Brandt-Heimatmuseum Bissendorf 4

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Wedemark | am 25.04.2017 | 174 mal gelesen

Am Samstag, 22.04.2017, wurde die Sonderausstellung zu den Mühlen in der Wedemark eröffnet. Einst gab es auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Wedemark 12 Windmühlen, 8 Wassermühlen und 4 Dampfmühlen. Heute sind lediglich die Gebäude der Windmühlen in Abbensen und Mellendorf sowie der Wassermühlen in Negenborn und Hellendorf erhalten, gemahlen wird hier jedoch schon lange nicht mehr. Grund genug, mit einer Ausstellung...

1 Bild

Ich bin so dumm dass mich die Schweine beißen 12

Karsten Hein (Calenberger Kobold)
Karsten Hein (Calenberger Kobold) | Barsinghausen | am 25.04.2017 | 119 mal gelesen

Viele Redewendungen, die regelmäßig in unseren täglichen Sprachgebrauch einfließen, begleiten uns seit hunderten von Jahren. Von etlichen dieser Sprichwörter ist die Herkunft und Entstehung bekannt, dafür sorgten unter anderem solch Koryphäen wie Dr. Wort oder der Erklär-Bär. Für die Wortfindung „so dumm dass ihn die Schweine beißen“ gibt es allerdings keinen allgemeingültigen Herkunftsnachweis, so dass ich in meinem...

2 Bilder

Sonderausstellung im Heimatmuseum Bissendorf: Mühlen in der Wedemark 3

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Wedemark | am 23.04.2017 | 84 mal gelesen

Ein Besuch lohnt sich: (Bericht folgt...) Noch bis zum 11.06.2017 zeigt das Heimatmuseum in Bissendorf die Sonderausstellung "Mühlen in der Wedemark". Schautafeln und Exponate führen den Besucher zurück in eine Zeit als Wind- und Wassermühlen auch in der Wedemark noch aktiv waren. Viele alte Dokumente aus dem Privatbesitz der ehemaligen Müller-Familien sind hier im Original zu sehen und geben einen kleinen Einblick...

1 Bild

Zum Welttag des Bieres: Prost! 2

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 23.04.2017 | 38 mal gelesen

6 Bilder

Damals in Döhren: Neujahrsempfang wird langsam zur Tradition

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.04.2017 | 34 mal gelesen

Wenn etwas zum dritten Mal geschieht, dann wird es langsam zur Tradition. Das hoffte wenigstens der damalige Bezirksbürgermeister von Döhren-Wülfel, Oskar Schrader, als das Gastronomieehepaar Marie-Luise und Axel Rühmann im Januar des Jahres 1987 wieder in ihr „Döhrener Gesellschaftshaus“ zu einem Neujahrsempfang einlud. Mit einem Gläschen Sekt stießen da die Döhrener Honoratioren, darunter CDU-Bundestagsabgeordneter Ludolf...

2 Bilder

Saisonbeginn im Polizeioldtimer Museum Marburg am 23. April

Eberhard Dersch
Eberhard Dersch | Marburg | am 19.04.2017 | 23 mal gelesen

Erster Öffnungstermin | Neuzugang und Oldie-Fahrradausstellung Die Frühlingsgefühle steigen so langsam und viele Oldtimer sind zwischenzeitlich schon unterwegs, auch einige Polizeioldies. Die zwischenzeitlich auf Hochglanz gebrachten Polizeioldtimer aus dem 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum in Marburg laden für Sonntag, 23. April, zur Besichtigung ein. Es ist endlich wieder so weit, das Marburger Museum öffnet erstmals...

1 Bild

Der Gang nach Emmaus 2

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 17.04.2017 | 45 mal gelesen

7 Bilder

Osterfeuer auf "Busemanns-Köppel"

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 17.04.2017 | 61 mal gelesen

Es wird langsam dunkel am 1. Ostertag 2017. Zeit, das angekündigte Osterfeuer zu entfachen. Fotos: Steffi Happe https://de.wikipedia.org/wiki/Osterfeuer