Anno dazumal

Hallo Heimatforscher , in dieser Gruppe könnt Ihr Eure Heimatgeschichten , Aufzeichnungen, Anekdoten oder Fotos (z.B.: von alten Gebäuden,Personen,Postkarten u.s.w.) von anno dazumal veröffentlichen , erfahrbar machen und andere daran teilhaben lassen . Die Vergangenheit in der Gegenwart für die Zukunft sichern .

Mehr zum Thema:
www.myheimat.de/themen/annodazumal

Über 400 Mitglieder , über 12500 Beiträge , 100fach wurden Berichte aus der Gruppe " Anno dazumal " in den Zeitungen abgedruckt. Super !

1 Bild

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt. 

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | vor 30 Minuten | 10 mal gelesen

Seit dem 10. Jahrhundert wird die Kräuterweihe am Fest Mariä Himmelfahrt gefeiert. Schon seit altersher war vielen Menschen die Heilkraft mancher Kräuter bekannt. Sie wurden gesammelt, getrocknet und zu Tee oder heilkräftigen Essenzen verwendet. Menschen, die die Kunst verstanden, mit diesen geheimnisvollen Kräutern zu heilen, wurden einst mit strengen kirchlichen Strafen belegt Das änderte aber nichts daran, dass der...

1 Bild

Ein Wirtschaftswunder ... Opel Kapitan Baujahr 1951 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Eberbach | vor 15 Stunden, 59 Minuten | 70 mal gelesen

16 Bilder

Kreisschützenfest in Neu - Listernohl!

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

Bei herlichem Sommerwetter feierten die Schützen in Neu - Listernohl mit zahlreichen Freunden und vielen Besuchern das Kreisschützenfest.Hans-Jürgen Kraus holte mit dem 55.Schuss den Vogel von der Stange,und Ludwig Langennohl ist neuer Kaiser in Neu - Listernohl.

1 Bild

Hier ist die Butterhanne.

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Goslar | vor 2 Tagen | 38 mal gelesen

20 Bilder

So schön ist Goslar 10

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Goslar | vor 4 Tagen | 119 mal gelesen

Schon Früh ging unsere Petrustour los;denn wir wollten viel sehen.Zuerst ging es zum Frühstücken.Dann wurden wir von einer Fremdenführerin abgeholt,sie erklärte uns auch das der kleine Fluß Gose heißt und Goslar davon seinen Namen hat.Viele Häuser wurden von ihr erklärt,natürlich kann man nicht alles behalten.Die Marktkirche war sehr schön, vor allem die Kanzel mit den vielen geschnitzten Bildern.Auf dem Marktplatz sahen wir,...

1 Bild

Reklame über Kölnisch Wasser. 12

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Goslar | am 09.08.2018 | 77 mal gelesen

20 Bilder

36. Kunst im Gut - großes Kulturfestival im Klostergut Scheyern am 6./7. Oktober 2018

Margit Grüner
Margit Grüner | Scheyern | am 09.08.2018 | 15 mal gelesen

Etliche neue Künstler und Kunsthandwerker, eine anregend bunte Atmosphäre, farbenfroh, kreativ und voller Überraschungen – viele Gäste von Kunst im Gut sind überwältigt von der Fülle und hohen Qualität der Kunstausstellung und des niveauvollen Unterhaltungsprogramms. Das Scheyerer Klostergut, ein idyllischer Vierseithof mit Obstgarten und Innenhöfen, bietet den idealen Rahmen für das renommierte Festival. Nicht nur die...

1 Bild

Kunst-im-Gut-Magazin erschienen

Margit Grüner
Margit Grüner | Scheyern | am 09.08.2018 | 8 mal gelesen

Lang ist nicht mehr hin, bis es im Klostergut Scheyern wieder heißt: Tore auf für Kunst im Gut! Am 6. und 7. Oktober 2018 veranstaltet Margit Grüner bereits zum 36. Mal den großen Künstlermarkt mit über 100 Künstlern aus ganz Deutschland. Ein wunderbares Kulturfestival mit Kunst, Kunsthandwerk, Live-Musik, Figurentheater, Workshops, Musikcafé und Biergarten für die ganze Familie. Hier kann man schon mal vorab durch das neue...

8 Bilder

Großer Bunker

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 07.08.2018 | 37 mal gelesen

Im Beitrag Bunker in Groß Lafferde, https://www.myheimat.de/lahstedt/gedanken/bunker-in-gross-lafferde-d2585920.html  hatte ich den Bunker auf dem Grundstück Ludwig-Jahn-Str. 3 beschrieben und dabei erwähnt, dass man vor Jahren versuchte, ihn zu beseitigen. Die Arbeiten waren damals zu aufwendig, so dass sie eingestellt wurden. Jetzt hat die Stunde des Bauwerks geschlagen. Was im 2, Weltkrieg die Menschen vor Bomben...

1 Bild

Das Heeresmusikkorps Kassel spielt im Hatzfelder Bürgerhaus

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 06.08.2018 | 48 mal gelesen

Am Dienstag 21.August 2018 spielt im Hatzfelder Bürgerhaus das Heeresmusikkorps Kassel mit der Egerlandbesetzung.Die Profimusiker der Bundeswehr stehen für ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art.Veranstalter ist die Reservistenkameradschaft Hatzfeld.Schirmherr ist Bürgermeister Dirk Junker.Einlass 19.00 Uhr.Der Erlös des Konzerts kommt er Erneuerung des Ehrenmals auf dem Friedhof in Hatzfeld zu Gute.

1 Bild

Kyffhäuser ehren ihren Kameraden Felix Nawrotzki

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 03.08.2018 | 46 mal gelesen

Die Kameraden Manfred Möller und Jürgen Jacobie aus Battenberg,besuchten ihren Kameraden  Felix Nawrotzki in Attendorn,da er zur Jahreshauptversammung aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte,brachten sie die Ehrenurkunde mit Nadel mit und wünschten ihren Kameraden weiterhin alles gute

4 Bilder

Junge Rockband hatte Auftritt auf dem Klosterplatz in Attendorn

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 03.08.2018 | 18 mal gelesen

Am Mittwoch spielten die Rockband TIL aus Wenden in Attendorn.Zahlreiche Fans hatten sich auf dem Klosterpätz eingefunden.,und waren von dem Konzert der Rockband mit Dennis,Eniz und Jona aus Wenden begeistert.Zum Schluss gab es noch eine Zugabe.

84 Bilder

Wald, Gebirge und Königstraum Mythos Bayern 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Ettal | am 30.07.2018 | 76 mal gelesen

Wieder war der Friedberger Heimatverein auf einem Tagesausflug unterwegs. Diesmal wurde die Bayerische Landesausstellung in der Benediktinerabtei Ettal besucht. Pünktlich zum 100. Jubiläum des Freistaates Bayern präsentiert das Haus der bayerischen Geschichte, wie Wälder, Gebirge und Könige den Mythos Bayern geformt haben. Freistaat seit 100 Jahren, doch schon vor 200 Jahren hat König MaxI. Josef seinem Land die erste...

2 Bilder

Luther-Porträt zum Jubiläumsjahr

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 30.07.2018 | 40 mal gelesen

Anläßlich der 500. Wiederkehr des Thesenanschlags an deer Schloßkirche zu WIttenberg gestaltete der Eltviller Künstler Michael Apitz - ursprünglich Comiczeichner - ein aus 95 hölzernen Tafeln zusammengesetztes Porträt Martin Luthers. Das Bild wird in diversen Wanderausstellungen in Lutherstädten gezeigt; während der Jakobuswoche auch in der evang. St. Jaobskirche in Augsburg.

3 Bilder

Gestohlene Gedenktafeln wurden wieder ersetzt 3

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 29.07.2018 | 46 mal gelesen

Kurz vor Totensonntag 2017 wurden die Gedenktafeln vom Hatzfelder Friedhof gestohlen.Durch den regen Einsatz der Hatzfelder Reservistenkameradschaft und der Hatzfelder Vereine mit Unterstützung der Stadt Hatzfeld und Spenden der Bevölkerung von Hatzfeld hat man wieder neue Gedenktafeln anbringen können. Im August 2018 wird im Hatzfelder Bürgerhaus ein Benefitz Konzert gegeben,der Erlös soll für die Unkosten der neuen...