Akne inversa

Es werden immer mehr Betroffene, die an Akne-Inversa erkranken. Und leider muss ich immer wieder die Erfahrung machen, dass die Erkrankung nach wie vor weitgehend unbekannt ist, so dass ich mich entschlossen habe, eine Selbsthilfegruppe ins Leben zu rufen, um uns Allen eine möglichkeit zu schaffen, des regen Gedankenaustausches , so das wir uns nicht mehr als Außenseiter fühlen müssen.

Beschreibung Akne inversa / Hidradenitis suppurativa - was ist das? Es handelt sich um eine chronisch wiederkehrende entzündliche Hauterkrankung mit immer wiederkehrenden Eiterpickel, Furunkel, Karbunkel, Geschwüre Abszessen an folgenden Stellen: Leiste, Achsel, Brust, Unterbrustfalten Oberschenkelinnenseiten, Intimbereich, Po. Die weltweit verbreitete Krankheit betrifft beide Geschlechter.

Infos über Akne inversa

http://akneinversa.forumieren.de/

Ein Leiden, das von anderen nicht ernst genommen wird. 6

Manuela Börsig
Manuela Börsig | Kehl | am 27.05.2009 | 331 mal gelesen

Verkannt und oft belächelt: Akne Inversa verursacht Schmerzen und viel Leid bei den Betroffenen. Ein Erfahrungsbericht. S. 2 Ein Leiden, das von anderen nicht ernst genommen wird Manuela Börsig kämpft um Öffentlichkeit für die unterschätzte Akne Inversa Kehl (gro). Manuela Börsig ist eine junge Frau mit einemAnliegen: Seit ihrem 17. Lebensjahr ist sie an „Akne Inversa“erkrankt. Für sie der Beginn einer...