A t t r a k t i v i t ä t

Es ist das unbedingte muß.

Alles ist darauf aufgebaut.

Es trifft auf die Natur, den Menschen und seine Umwelt zu.

Leuchtende Blumen, schöne Felle von Tieren, hübsche Landschaften, gut aussehende und sich gut benehmende Menschen und die in Auslagen im besten Licht präsentierten Waren.

2 Bilder

"Pouzauges - wir kommen"!

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | vor 9 Minuten | 3 mal gelesen

Schüleraustausch mit Pouzauges Mehrere Monate waren seit dem Besuch der französischen Schüler vom Collège Antoine de Saint Exupéry im Dezember vergangen, höchste Zeit also, dass die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule zum Gegenbesuch aufbrachen. Am Sonntagabend war es soweit: Um 21 Uhr begann der Bus mit 35 Schülern, die von vier Lehrkräften begleitet wurden, die mehr als 1200 km weite Reise in die Vendée. Am späten...

2 Bilder

Wo Liebe das Elend überwindet

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | vor 55 Minuten | 10 mal gelesen

Pater Gerhard Lagleder berichtet über seine Arbeit in Südafrika Am 08. Juni 2018 besuchte Pater Gerhard Lagleder die Mittelschule Meitingen. Im Rahmen eines Vortrags berichtete er im Bürgersaal der Gemeinde Meitingen vor den Schülern der 7.-9. Klassen über seine Arbeit in der „Brotherhood of Blessed Gérard“, eine Hilfsorganisation im Malteser-Orden, welche er im Jahr 1992 in Mandeni, Südafrika, gegründet hat. In Südafrika...

4 Bilder

"Darüber und darauf sind wir sehr stolz"!

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Ellgau | vor 1 Stunde, 11 Minuten | 12 mal gelesen

Mittelschule Meitingen mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet Von Rosmarie Gumpp Meitingen: Große Freude herrschte sowohl in der Schulleitung als auch im Kollegium als noch kurz vor den Pfingstferien die Nachricht eintraf, dass die Mittelschule Meitingen mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet wird. 40 schwäbische Schulen aller Art beteiligten sich, 29 von ihnen erhielten kürzlich in Lindau am Bodensee das...

1 Bild

Kaisermantel (Männchen) 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 3 Stunden, 38 Minuten | 45 mal gelesen

7 Bilder

Appetit auf Biberbraten? 1

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 3 Stunden, 44 Minuten | 38 mal gelesen

Eigentlich sieht man angenagte Baumstämme, aber nie den Verursacher. Einst wurden sie wegen des Pelzes und Fleisches fast ausgerottet. Sie wurden aber Erfolgreich wieder eingebürgert. In Donauwörth hatte ich die Gelegenheit und konnte einige Bilder vom Biber machen. Biber sind Säugetiere und gehören zur Ordnung der Nagetiere. Irgendwo habe ich mal gelesen das Biber statt auf die Rote Liste auf die Speisekarte gehören. Könnt...

11 Bilder

Seeon im Chiemgau 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Seeon-Seebruck | vor 20 Stunden, 35 Minuten | 54 mal gelesen

Spannend ging es weiter auf der Fahrt mit dem Heimatverein Friedberg zur einstigen Römersiedlung Seeon, die mit den vielen Naturschönheiten und historisch Highlights, zu einer kleinen Wanderung durch diesen Ort zu sehen war. Geführt wurde die Gruppe von dem gebürtigen Seeoner Dr. Helmut Wittmann, der mit vielen kleinen Anekdoten die er zu berichten wusste, keine Müdigkeit aufkommen ließ. Interessant der kleine Friedhof...

1 Bild

Schönster Tagfalter! 4

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 2 Tagen | 98 mal gelesen

1 Bild

Zitronenfalter im Anflug! 2

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 3 Tagen | 83 mal gelesen

2 Bilder

"Lady Madonna" - Ausstellung in den Niederlanden

Susanne Schumacher
Susanne Schumacher | Burgdorf | vor 3 Tagen | 25 mal gelesen

Seit April 2018 ist im Hieronymus Bosch Art Center (JBAC) im niederländischen S-Hertogenbosch die Mail-Kunstausstellung Lady Madonna zu sehen. Diese Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Museum of Instant Images realisiert. 350 Künstler aus 45 Ländern wurden eingeladen und haben ihre eigene Vision zum Thema Lady Madonna, die Frau mit tausend Namen, gegeben. Die beteiligten Künstler verwendeten traditionelle...

1 Bild

Erinnerung

Susanne Schumacher
Susanne Schumacher | Burgdorf | vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Eine Hommage an das Schützenwesen. Erinnerung an die Jubiläumsschreibe des Schützenfestes vor 25 Jahren am 25. Juni 1993, die mein Vater Heinrich Wöhler zum Jubiläum des Burgdorfer Schützenfestes errang. Zum Welterbetag am 3. Juni 2018 in Deutschland schrieb die Burgdorfer Schützengesellschaft von 1593e.V., daß auch das Schützenwesen in Deutschland im Jahr 2015 als "Immaterielles Kulturerbe" in das Verzeichnis...

1 Bild

"Viva el Arte" Kunstausstellung startet am 21. Juni in Puerto Rico

ART PROJECT
ART PROJECT | Hannover-Vahrenwald | vor 5 Tagen | 26 mal gelesen

Im September 2017 wurde Puerto Ricovom Hurrikan Maria verwüstet; für das Land war es einer der katastrophalsten und verheerendsten Stürme, die seit Jahrzehnten in der Karibik ausgebrochen sind. Viele der örtlichen Kunstmuseen und Kulturinstitutionen sowie die Ateliers der bildenden Künstler erlitten Schäden. Ihren Einrichtungen, Werkstätten und Kunstprojekten waren zum Großteil zerstört und die kulturelle Aktivität in der...

7 Bilder

Zähmung: Kleiner Eisvogel! 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 5 Tagen | 123 mal gelesen

Dieser Kleiner Eisvogel ließ mich in Ruhe von alle Seiten fotografieren, nach dem ich einige Bilder gemacht hatte dachte ich mir einfach mal den Finger hin zu heben. Es hat geklappt und ich machte noch ein paar Aufnahmen. Wenn sie mal auf dem Finger ist kann man sie hoch heben oder drehen, das stört sie nicht mehr.

1 Bild

,,Hallo!" :-))))) 7

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | vor 5 Tagen | 96 mal gelesen

11 Bilder

Auftritte von Paradies Oriental und Duo Shimasira beim Stadtfest und beim Sommerfest des Bürger- und Heimatvereins Langenhagen 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 17.06.2018 | 143 mal gelesen

Erstmals gab es beim Langenhagener Stadtfest am 9. Juni einen Langenhagen-Nachmittag, an dem Langenhagener Vereine das Programm gestaltet hatten. Die orientalische Tanzgruppe Paradies Oriental, Vereinsmitglied im Kulturring Langenhagen, trat hier mit zwei Tänzen auf. Eine Woche später fand am 16. Juni das Sommerfest des Bürger- und Heimatvereins Langenhagen in Kooperation mit dem Kulturring Langenhagen rund um das...

53 Bilder

Ein Dorf zum Anfassen - Stausebach 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 17.06.2018 | 178 mal gelesen

750 Jahre sind seit der Ersterwähnung des heutigen Kirchhainer Stadtteils Stausebach vergangen. Vom 15. bis zum 17. Juni 2018 feierte Stausebach dieses Jubiläum mit einem bunten Programm.  Urkundlich beginnt alles im Jahre 1268 als "Stuzenbach". Das Dorf liegt nordwestlich von Kirchhain am nördlichen Rand des Amöneburger Beckens. Die bis zum 31. Dezember 1971 selbständige Gemeinde ist ein Stadtteil von Kirchhain in dem...