* Verschiedene Rezepte *

**Spätzle**
200 g Weizenmehl
2 Stk. Eier
0,5 TL Salz
6 EL Wasser





**Zubereitung von Spätzle**
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken, die Eier mit dem Salz und den 6 EL Wasser verschlagen, etwas davon in die Vertiefung geben, von der Mitte aus mit dem Mehl verrühren, nach und nach die übrige Flüssigkeit hinzugießen, darauf achten, dass keine Klumpen entstehen, den Teig so lange mit einem Rührlöffel schlagen, bis er Blasen wirft, den Teig entweder durch einen Spatzenhobel oder durch ein groblöchriges Sieb (Gemüsedämpfer) portionsweise in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen, gar kochen (die Spätzle sind gar, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen), sie dann nochmals aufkochen lassen.

Die Spätzle auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen, abtropfen lassen, in einer feuerfesten Form bis zum Servieren warm halten.






**Anmerkung und Kochtipps für Spätzle**
Passt als Beilage zu Rumpsteak mit Tomatensalat oder Italienisches Hähnchen

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 45 min

1 Bild

Vichtosan - oder auch Wasserlinsenelixier - das umfassende Gesundheitselixier! 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 29.10.2016 | 3413 mal gelesen

Vichtosan - das umfassende Gesundheitselixier! Der Vichtosan-Wasserlinsen-Trank ist ein kräftig wirksames Hildegard-Mittel. Tausendfach bewährt und besonders wertvoll für die Gesunderhaltung unseres Körpers. In der positiven Wirkung auf das Immunsystem und auf die Reinigungsvorgänge des Körpers ist der Wasserlinsen-Trank geradezu einzigartig. Nach Hildegard ist ein gestörtes "Säftegleichgewicht" in unserem Körper für...

2 Bilder

Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 06.09.2016 | 83 mal gelesen

Jetzt ist die richtige Zeit für die Bärwurz-Birnhonig-Kur nach Hildegard von Bingen. Die Bärwurz-Birnhonig-Kur ist eines der einfachsten und wirksamsten Entschlackungsmittel nach Hildegard von Bingen. Diese wunderbare Möglichkeit der Zellreinigung und Darmreinigung sollte von gesunden Menschen zumindest alle ein bis zwei Jahre genützt werden. Aber auch bei verschiedensten Beschwerden kann die Birnhonig-Kur gute...

10 Bilder

Bitte nicht lachen 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.07.2016 | 178 mal gelesen

Bitte nicht lachen, das ist ein ernster Fachvortrag, begann Apotheker Hannes Proeller sein Referat: Lachen ist gesund. Was aber keinen davon abhielt herzhaft zu lache. Eigentlich ist es konträr diesen Vortrag zu halten, so der Geschäftsmann Proeller. Wer braucht dann noch einen Apotheker? Diese Medizin ist nämlich kostenlos und frei von Nebenwirkungen: Lachen ist gesund – das beweisen immer mehr Studien. Doch spricht das...

1 Bild

Thomasstriezeln am Thomastag 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 03.07.2016 | 63 mal gelesen

Thomasstriezeln Ein altes deutsches Rezept, das am Thomastag gebacken wurde. Dazu wird benötigt 1 EL Trockenhefe 125 ml Sauerrahm 1 Zitronenschale, gerieben 250 g Mehl 3 Eigelbe 125g Butter 60 g Puderzucker 1 EL Zimt Und so wird es gemacht: In einer Schüssel Hefe mit Sauerrahm mischen und 5 Minuten stehenlassen. Alle anderen Zutaten dann hinzugeben und umrühren. Wenn der Teig nicht mehr klebt, 5 Minuten...

1 Bild

Zum Namenstag ein Hase Sankt Angelus 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.05.2016 | 42 mal gelesen

Hase Sankt Angelus 1 kg Hase, gesäubert 3 EL Olivenöl 500 ml Dose Tomaten 100 ml Weißwein, trocken 1 Knoblauchzehe 1 Prise Thymian 1 Prise Rosmarin Mehl zum Bestäuben Frische Basilikumblätter Salz und Pfeffer Hase gründlich waschen, in kleine Stücke schneiden und dabei möglichst alle kleinen Knochen entfernen. Stücke leicht salzen, mit Mehl bestäuben und in einer Pfanne mit Olivenöl schön braun braten....

2 Bilder

Hilfe bei Arthros, Gelenkrheuma, Arthritis, Rheumaschmerzen nach Hildegard von Bingen

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 21.04.2016 | 1070 mal gelesen

Diese Anwendungen werden von Hildegard von Bingen bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen Ein vorzügliches Mittel beschreibt Hildegard mit dem Gemischten Selleriepulver Diese Anwendung wird bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Parkinson und sogar Arthritis empfohlen und hat sich bei sämtlichen Erscheinungen von Übersäuerung bestens bewährt. Das Mischpulver wird jeweils vor und nach den Mahlzeiten...

1 Bild

Der lang ersehnte Frühling ist da! 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.04.2016 | 168 mal gelesen

Der lang ersehnte Frühling ist da! Eine wundervolle Zeit, die uns Freude bringt und wieder aktiv werden lässt. Diese Zeit ist geradezu ideal für Hildegard´s Frühjahrskur. Hildegard von Bingen empfiehlt uns damit einen gründlichen inneren Frühjahrsputz, schließlich hat der Organismus so einiges an fetten, süßen und schweren Speisen verarbeiten müssen. Unser Körper kann jetzt eine natürliche Unterstützung gut gebrauchen,...

1 Bild

Zum heutigen Josefstag alles Gute und eine feine Torte extra dazu 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 19.03.2016 | 684 mal gelesen

Straubinger Josefitorte Teig: 1 Zitrone 150 g Butter 100 g Zucker 3 Eier klein 6 EL Milch 2 EL Kirschwasser oder Weinbrand 500 g Mehl 2 TL Backpulver ½ TL Zimt Je 1 Prise Piment und Muskatnuß Füllung 600g Äpfel 150g Haselnüsse 3 EL Milch 3 EL Honig 4 EL Zucker 100 Rosinen 2 TL Zimt Butter eschmolzen Zitronenschale abreiben, mit allen anderen Teigzutaten mischen und zu einem glatten Teig...

1 Bild

Hildegard hilft bei Zahnfleischerkrankung auch mit einem ihrer Mittelchen 1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 03.03.2016 | 159 mal gelesen

Zahnfleischerkrankungen "Aber wem das Fleisch um die Zähne faul und wessen Zähne schwach sind, der lege warme Rebasche in Wein, wie wenn er eine Lauge machen wollte, und dann wasche er mit jenem Wein die Zähne und das Fleisch, das um die Zähne ist. Und das tue er oft, und jenes Fleisch wird gesund werden und die Zähne werden fest. Aber wenn seine Zähne gesund sind, wird diese Waschung ihnen nützen und sie werden schön."...

1 Bild

6. Back- und Schlachtfest am 13.02.2016

Klara Kaiser
Klara Kaiser | Ebsdorfergrund | am 01.02.2016 | 91 mal gelesen

Endspurt für die Anmeldung zu unserem gemütlichen Abend bei traditionellem Schlachteessen…: Zur Auswahl: Gegrillte Haxe oder Wellfleisch. Diverse Beilagen und als Vorspeise die traditionelle „Wecksuppe“, wie man sie bei Hausschlachtungen kennt. Zu späterer Stunde Bratwurst mit Zwiebeln, Leberwurst, Wurstfett und Griebenschmalz, Bauernbrot, sowie Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, alles auf dem Büffet. Der Preis pro...

1 Bild

Gottes Segen für ein glückseliges Jahr 2016! 11

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.01.2016 | 951 mal gelesen

Zum Anfang dieses neuen Jahres danke ich für alles Gute, was ich im abgelaufenen Jahr erleben durfte, und wünsche Gottes Segen für ein glückseliges Jahr 2016! "Vertrau auf Gott und eigne Kraft Und nicht auf fremde Mächte; Wer jeden Tag das Rechte schafft, Der schafft im Jahr das Rechte. Es frommt nicht, daß du zagst und klagst: Wenn rückwärts ohne Reue Ins alte Jahr du blicken magst, So zieh mit Mut ins...

1 Bild

Der Schlehdorn 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 09.12.2015 | 171 mal gelesen

Der Schlehdorn " ... die Frucht des Schlehdorn, nämlich die Schlehen, süße mit Honig und iss sie oft und die Gicht in dir wird weichen ... Aber wer schwach im Magen ist, der brate Schlehen in der Feuerflamme, d. h. er brutzle sie oder koche sie in Wasser und esse sie oft, und sie führt den Unrat und den Schleim vom Magen ab. Wenn er die Kerne mit isst, wird es ihm nicht schaden." Die Früchte der Schlehe sind gut bei...

1 Bild

Zum Namenstag meiner Tochter Barbara und zum Andenken an meine Schwiegermutter 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.12.2015 | 93 mal gelesen

Schweinelendchen BARBARA 500 g Schweinelendchen Salz und Pfeffer 2 EL Butter 250 g kleine Äpfel 125 ml Weißwein, trocken 125 ml Sahne 4 TL Speisestärke 4EL Wasser 2 EL Meerrettich 1 Prise Zucker Die Lende in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, großzügig salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit Butter braten, bis beide Seiten gut gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Äpfel schälen, in...

1 Bild

Die Xaver-Suppe wurde immer von meiner Oma gemacht 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 03.12.2015 | 170 mal gelesen

XAVER - SUPPE für den Teig 200 g Mehl 125 ml Rahm 125 g Butter 75 g Parmesan, gerieben ½ Tl Salz ½ Tl weißer Pfeffer 1 Prise Muskat 2 Eier 2 Eigelb 1 EL Petersilie, gehackt Für die Suppe 3 I Hühnerbrühe 2 EL Kerbel, gehackt 2 EL Petersilie, gehackt So wird’s gemacht In einem Topf verarbeitet man Mehl, Rahm, Butter und Parmesankäse bei schwacher Hitze zu einem festen Teig. Dann werden Salz,...

1 Bild

Der Apfel, meint Hildegard von Bingen... 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 25.11.2015 | 253 mal gelesen

Der Apfel "Aber die Frucht jenes Baumes ist zart und leicht verdaulich und genossen schadet sie gesunden Menschen nicht ... Kranken aber schaden rohe Äpfel eher, weil sie schwächlich sind. Aber die gekochten und gebratenen sind sowohl für die Kranken als auch für die Gesunden gut. Aber wenn sie alt und runzlig werden, wie es im Winter geschieht, dann sind sie roh für Kranke und Gesunde gut zu essen." Für Gesunde ist der...