! ! 1865 Mein Heimat Tierpark mit Tieren aus Europa und Kommentatoren aus ganz Deutschland

Keine andere Einrichtung prägt die ländliche Idylle so sehr wie ein kleiner Tierpark.
Abseits der großen Städte stehen sie im Schatten der großen Zoos und sind daher
nur Einheimischen als Stätte wohltuender Erholung bekannt.
Wir wollen daher versuchen, sie aus ihrem Schattendasein ins Licht der
Öffentlichkeit zu holen. Viele von Ihnen haben sicherlich ein solches Kleinod
in Ihrer Nähe und möchten Sie für unsere myheimat- Gemeinde erwandern und ihr mit Fotos, versehen mit manch schelmischem Spruch, näher bringen.
Treten Sie ganz ungezwungen in diese Gruppe ein und berichten Sie anderen
von den kleinen Helden der Tierwelt: Hamster, Hase und Wühlmaus oder was Ihnen sonst noch vor die Kamera kommt.

fragwürdiges in / bei M H

Helmut Bathen
Helmut Bathen | Köln | vor 4 Stunden, 30 Minuten | 28 mal gelesen

Fragwürdig ist seit einiger Zeit, die "verweigerte" Möglichkeit neue Berichte einzustellen. Ist das Absicht oder sind das technische Probleme? Diesen Bericht stelle ich, wegen der grundsätzlichen Bedeutung, in ALLE M H Gruppen ein.

8 Bilder

ZOO - Hannover / Elefanten 4

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Hannover-Nordstadt | vor 3 Tagen | 36 mal gelesen

Hannover am 07.05.2017 Elefanten

16 Bilder

Spargelzeit - dem Spargelbauern zugeschaut 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 21.05.2017 | 109 mal gelesen

Der Spargel als Gericht ist zwar nicht jedermanns Sache, aber wir wollten uns mal ansehen wie Spargel angebaut wird und besuchten einen Spargelbauern. Er erklärte uns das ein lockerer, sandiger aber nicht zu feuchter Boden den Spargel am besten gedeihen lässt. Zum Anbau wird vor Eintritt des Winters ein Graben ausgehoben - mit Dünger angereichert und im Frühjahr werden ein- bis zweijährige Pflanzen eingesetzt und mit Erde...

1 Bild

In voller Pracht

Karl - Heinz Blank
Karl - Heinz Blank | Lengede | am 20.05.2017 | 10 mal gelesen

1 Bild

Turmfalke 1

Karl - Heinz Blank
Karl - Heinz Blank | Lengede | am 20.05.2017 | 15 mal gelesen

9 Bilder

ArGe Deister besucht Bremen 5

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Bremen | am 16.05.2017 | 155 mal gelesen

Einen besonderen Ausflug unternehmen das war das Motto der Tagesfahrt der ArGe Deister. Mit dem vollbesetzten Bus starteten wir in Bokeloh und fuhren in Richtung Verden. Dort erwartete uns am Anleger schon das MS "Stadt Verden". Schnell wurde noch ein Gruppenfoto aufgenommen und dann ging es an Bord. Pünktlich verließen wir Verden - auf der Aller und dann auf der Weser fuhren wir nach Bremen. Besonderes interessant war das...

1 Bild

Kranich und Rehbock 2

Karl - Heinz Blank
Karl - Heinz Blank | Lengede | am 16.05.2017 | 49 mal gelesen

60 Bilder

Ein Besuch im Zoopark Erfurt 30

Tina vom Saalestrand
Tina vom Saalestrand | Erfurt | am 15.05.2017 | 236 mal gelesen

"Herzlich willkommen im Zoo der großen Tiere. Der Thüringer Zoopark Erfurt liegt im Norden der Landeshauptstadt Erfurt am Fuße des Roten Berges. Er ist mit fast 63 Hektar flächenmäßig der drittgrößte Zoo Deutschlands. Zusammen mit dem Aquarium beherbergt der Thüringer Zoopark Erfurt insgesamt über 2278 Tiere aus aller Welt in rund 346 Arten. Besonderheiten des Zooparks sind die vielen großzügig gestalteten...

1 Bild

Stuka 2

Günther Eims
Günther Eims | Sehnde | am 15.05.2017 | 47 mal gelesen

1 Bild

...ein Traum in rosé..... 5

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 14.05.2017 | 101 mal gelesen

1 Bild

Ein Zaunkönig trällert sein Lied 1

Günther Eims
Günther Eims | Sehnde | am 14.05.2017 | 42 mal gelesen

1 Bild

Wer hat Angst vorm "bösen" Wolf ? 3

Günther Eims
Günther Eims | Sehnde | am 13.05.2017 | 56 mal gelesen

14 Bilder

"Floh", der 4. Minirüssel im Zoo Hannover 3

Sigrid Stoll
Sigrid Stoll | Lehrte | am 12.05.2017 | 84 mal gelesen

Die Fotos zeigen den vier Tage alten "Floh", wie der kleine Elefantenbulle vorläufig genannt wird. Er ist das vierte Elefantenbaby, dass seit Dezember 2016 im Erlebniszoo Hannover geboren wurde.

6 Bilder

Sinfonie in gelb 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 12.05.2017 | 126 mal gelesen

Ich glaube, dass beispielsweise die Farbe Gelb in sich selbst ausreicht, um eine Atmosphäre und ein Klima »jenseits des Denkbaren« zu schaffen. Zudem sind die Nuancen unendlich, und daher ist es möglich, die Farbe auf viele Arten zu interpretieren. Yves Klein