! ! 1865 Mein Heimat Tierpark mit Tieren aus Europa und Kommentatoren aus ganz Deutschland

Keine andere Einrichtung prägt die ländliche Idylle so sehr wie ein kleiner Tierpark.
Abseits der großen Städte stehen sie im Schatten der großen Zoos und sind daher
nur Einheimischen als Stätte wohltuender Erholung bekannt.
Wir wollen daher versuchen, sie aus ihrem Schattendasein ins Licht der
Öffentlichkeit zu holen. Viele von Ihnen haben sicherlich ein solches Kleinod
in Ihrer Nähe und möchten Sie für unsere myheimat- Gemeinde erwandern und ihr mit Fotos, versehen mit manch schelmischem Spruch, näher bringen.
Treten Sie ganz ungezwungen in diese Gruppe ein und berichten Sie anderen
von den kleinen Helden der Tierwelt: Hamster, Hase und Wühlmaus oder was Ihnen sonst noch vor die Kamera kommt.

3 Bilder

Bisher schon 40 Kitze gerettet. 2

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 12 Stunden, 32 Minuten | 61 mal gelesen

Als sich die achtköpfige Gruppe der "Wendschen Kitzretter" am Ortsausgang von Weden trifft, ist die Sonne noch nicht aufgegangen.Doch die frühe Uhrzeit bremst die Helfer nicht in ihrem Tatendrang.Unter dem Dach des Vereins "Mountaibike Wendener Land" hat sich die Abteilung "Wendsche Kitzrettung gebildet"deren Helfer momentan alle Hände voll zu tun haben..

1 Bild

Das nächste Alpaka wurde geboren 1

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 2 Tagen | 35 mal gelesen

1 Bild

Glückwunsch an das Attendorner Rathaus!

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Im Attendorner Rathaus,sind die Freundlichsten Mitarbeiter und Mitarbeiterinen die ich je kennen gelernt und zu tuhn hatte.Da kann der Bürgermeister Christian Pospischil Stolz drauf sein

1 Bild

Ersten Tag in der Sandkiste: 3

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 3 Tagen | 39 mal gelesen

1 Bild

Wenden steht unter Hochwasser. 2

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 3 Tagen | 35 mal gelesen

2 Bilder

Der Ölprinz kommt! 3

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 3 Tagen | 41 mal gelesen

Jubel beim Elspe Festtival ! Die Premiere vom ,Ölprinz ist am 2.Juli 2021 . Darauf warten schon Zahlreiche Besucher.Für jeden Besucher gibt es ein indianisches Amulett .Bürgermeister Tobias Puspas , Geschäftsführer Philipp Aßlof und die Indianer freuen sich sowie das Pferd Herkules.

3 Bilder

Entfernen der Nester ist Straftat. 4

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | vor 4 Tagen | 57 mal gelesen

Sie sind wieder da. Mehlschwalben bevölkern wie bereits seit vielen Jahren das ehemalige Schulgebäude in Lehnhausen.Wie Perlen an der Schnur sind die Nester unter dem Dachvorsprung des hohen gebäudes anandergereiht.Es sind in Zwischen so viele Nester, dass sie sich kaum zählen lassen - sage und schreibe rund 100 Nester.

2 Bilder

Es ist einfach ein unbeschreibliches Gefüll; 2

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 07.06.2021 | 33 mal gelesen

Zum Dritten Mal wurde die Deutsche u-21 Europameister mit Trainer Stefan Kuntz. Dazu reichte ein 1zu 0 und zum Ende feierten die Spieler mit der ganzen Mannschaft und Betreuern den ErungenenSieg. Foto 1 Zeigt U-21 Kapitän Amas Pieper mit  den gewonnen Pokal,Bild 2 zeigt den Siegtorschütze Nmecha der den Pokal in die Höhe hebt

1 Bild

Bewegte Vergangenheit direkt vor der Haustüt. 1

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 07.06.2021 | 49 mal gelesen

Bronzetafel in Altenkleusheim erinnert an Grube Rhonard.Um einen Blickfang reicher ist das Dorf Altenkleusheim .Mit einer Bronzetafel wird an das Ende der Kupfergrube im Jahre 1805 erinnert.

2 Bilder

Das Alpaka Baby ist schon ganz schön drauf.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 04.06.2021 | 53 mal gelesen

Es ist immer wieder ein Großes Ereigniss,wenn mann weiß das in Kürze Geburten von Alpaka Weibchen bevorstehen.Die Geburten finden meistens am Tage statt,so das mann fast imer alles im Auge hat.

4 Bilder

Attendorn stand Ganz im Zeichen von Frohnleichnam.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 04.06.2021 | 35 mal gelesen

Zahlreiche geschmückte Stationen wurden von vielen Fleisigen Helfern,an einige Stationen in Attendorn zum Frohnleichnam hergerichtet.Es gab keine Prozession aber geschmückte Orte zum verweilen.Besonders an den Attendorner Porten.Mit Fahnen,Gedichten und Sprüchen.