Anzeige

Die Leichtathletiksparte des TSV Barsinghausen besichtigte bei Gehrden Skulpturen.

Wann? 27.01.2012

Wo? Gut Erichshof in Everloh, An der B 65, 30989 Gehrden DEauf Karte anzeigen
Herr Stielow erklärt uns den Granitstein und wie schwer er ungefähr ist.
Gehrden: Gut Erichshof in Everloh | Am Freitag Nachmittag besichtigten die Senioren der Leichtathletiksparte das Gut Erichshof. Helmut Stielow hat auf dem Erichshof seine Werkstatt und sein Büro. Herr Stielow arbeitet mit Eisen und mit Granit, woraus wunderschöne Skulpturen entstehen. Helmut Stielow ist 1957 in Benthe bei Hannover geboren. Von 1977 bis 1983 ein Studium der Bildhauerei am Fachbereich 1 Bildende Kunst der Hochschule der Künste Berlin bei Bernhard Heiliger. Seine Sammlungen sind Berlinische Galerie Bundesinnenministerium, Bonn Privatsammlungen in Hannover und Stuttgart. Seid einigen Jahren arbeitet Herr Stielow auf dem Erichshof bei Gehrden. Wer sich für seine Skulpturen intressiert kann gerne bei Herr Stielow vorbei schauen. Auch Herr Mainhard, der in Bantorf seine Werkstatt hat ist immer ein gern gesehener Gast bei Herrn Stielow.

Seine Arbeiten im öffentlichen Raum, sind zusehen in Shanghai Sculpturen Park, Delmenhorst, Berlin, Ulm, Bad Homburg, Aalen, Bahnhofsplatz Celle, KGS Ronnenberg, Kreissparkasse Gehrden und am Rathaus in Gehrden.
2
2
2
2
3 2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.calenberger zeitung | Erschienen am 03.02.2012
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.529
Marietta Heß aus Barsinghausen | 28.01.2012 | 22:55  
6.039
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 28.01.2012 | 23:14  
20.589
Kurt Lattmann aus Barsinghausen | 01.02.2012 | 22:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.