Anzeige

Goodbye Deutschland: Können Nina und Stefan Reckmann mit Bonbons auf Teneriffa durchstarten? UPDATE

Können sich Nina und Stefan auf Teneriffa mit Bonbons über Wasser halten? (Foto: 198335_R_K_B_by_Urs Mücke_pixelio.de.jpg)

Nina und Stefan Reckmann haben bei Goodbye Deutschland - die Auswanderer einen großen Traum: Sie wollen sich auf Teneriffa ein neues Leben aufbauen. Das soll durch Bonbons finanziert werden…

Wie so viele haben auch Stefan und Nina Reckmann einen Traum: Sie wollen ihrer Heimat in Westfalen den Rücken kehren und bei Goodbye Deutschland - die Auswanderer von Gronau nach Teneriffa auswandern. Auf den Kanaren wollen sie sich gemeinsam mit ihrem Kind ein neues Leben aufbauen. Aus diesem Grund haben sich die beiden eine gewiefte Geschäftsidee überlegt: Das Pärchen möchte sich sein Geld mit selbstgemachten Bonbons verdienen.

Reicht das Geld aus?

Als Grundlage für diese nehmen sie heimische Früchte, die sie in köstliche Süßigkeiten verwandeln. Doch kommen die Bonbons auf der Insel auch gut an und reichen die Einnahmen, um die finanzielle Zukunft der kleinen Familie zu sichern? Oder scheitert der Traum von Nina und Stefan Reckmann, und die beiden müssen am Ende doch wieder nach Westfalen zurückkehren? Das erfahren wir heute Abend, wenn wir auf VOX um 20.15 UHr “Goodbye Deutschland - die Auswanderer” einschalten!

UPDATE: Es geht zurück

Tatsächlich müssen Nina und Stefan Reckmann am Ende kapitulieren. Nina ist schwanger, und sie möchte das Kind unter den gegebenen Umständen nicht als Kassenpatientin in Spanien auf die Welt bringen. Die beiden haben bei Goodbye Deutschland - die Auswanderer noch einmal Glück, denn für ihr Haus in Westfalen wurde noch kein Nachmieter gefunden. Sie können also in ihr altes Leben zurückkehren. Vielleicht versuchen sie allerdings eines Tages dennoch ein weiteres Mal, ihre Bonbonträume auf Teneriffa zu verwirklichen. 


Das könnte dich auch interessieren:

Goodbye Deutschland: Nina Unrau und André Sicking haben auf Teneriffa zu kämpfen

Goodbye Deutschland: Schwerer Schicksalsschlag für Christine und Luggi Stadlmair!

Goodbye Deutschland: Kehrt Anna-Lena Groß Fuerteventura den Rücken?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.