Anzeige

Kyffhäuser-Leinetal-Wanderpokalschießen im Schützenhaus Gronau/Leine

Die besten Mannschaften und Einzelsieger erringen Pokale und Medaillen. (Foto: Dieter Schütte)
 
Die besten Mannschaften und Einzelsieger erringen Pokale und Medaillen (Foto: Dieter Schütte)
Gronau (Leine): Schützenhaus | Marina Miska mit Top-Ergebnis
Rössingerin erreichte in Gronau 150 von 150 Ring/ 19 Teams starteten

Gronau (ds) Bei der 25. Auflage des Kyffhäuser Leinetal-Wanderpokalschießens auf den Luftgewehrständen des Gronauer Schützenvereins starteten 19 Teams in fünf Klassen- stehend Auflage. Diese sorgten an vier Abenden für Spannung bis zur letzten Minute. Erfreulich ist eine stark steigende Teilnahme von Einzelschützen, sieben Herren-, fünf Kinder (unter 12 Jahre Lichtschießen)-, zwei Jugend- und fünf Damenmannschaften zu verzeichnen“, dankten Schießwart Uwe Büschlepp, Vorsitzender Dieter Schütte und das Helferteam im Rahmen der Siegerehrung.
Das beste Team stellten die Kyffhäuser Damen aus Rössing mit Marina Miska (150 Ring von 150 möglichen), Christiane Klingebiel (147) und Siglinde Jenett (143). Sie erzielten mit insgesamt 440 Ring (von 450 möglichen Ring) das beste Mannschaftsergebnis. Auf Platz 2 mit 437 Ring folgten die Herren vom Schützenverein Gronau mit Holger Großkreutz (148), Adolf Strüber (147) und Thorsten Beck (142). Den 3. Platz errangen die Herren Rössing II, ebenfalls mit 437 Ring durch die Schützen Matthias Kappenberg (148), Wilfried Hillmann (146) und Julian Wallentin (143).
Je eine Wandertrophäe errangen die drei besten Damen- Einzelschützinnen Marina Miska (KK Rössing, 150 Ring), Ina Dröge (Schützenverein Gronau, 149) und Christiane Klingebiel (KK Rössing, 147). Ebenfalls einen Pokal bekamen die drei besten Schützen der Herren-Klasse: Holger Großkreutz (SV Gronau, 148), Matthias Kappenberg (KK Rössing, 148) und Heiko Miska (KK Rössing, 147). Über den Pechvogelpokal darf sich Ursula Havergoh (Kyffhäuser Kameradschaft Betheln, 130) freuen.
Bei den Jugendmannschaften siegten die Sportschützinnen aus Rössing (428 Ring) vor dem Schützenverein Gronau (421). Die drei besten Einzelschützinnen waren Ellison Lizureck Rössing, 147), Charlene Ströher (SV Gronau, 145) und Julia Janett (Rössing, 143). Auch sie wurden mit einer Wandertrophäe geehrt.
Lichtschießen: Julian Ackermann erzielte mit 100 Ring Traumergebnis
In der Sportschützenklasse der Kinder (unter zwölf Jahre) herrschte starker Andrang, denn jeder brachte mit dem Lichtgewehr zehn Schüsse zur Wertung. Hier siegte der Schützenverein Gronau klar mit Julian Ackermann (100- von 100 möglichen Ring), Erik Neumann (95) und Pascal Freyer (94)- insgesamt schossen sie 289 Ring. Den zweiten Rang erzielte der SV Gronau III mit insgesamt 278 Ring durch Dirk Neumann (96), Lawin Strüber und Joel Strüber (beide je 91). Den dritten Mannschaftsplatz belegte Betheln II mit Marie von der Brelie (90), Sissy Gerike (86) und Lise von der Brelie (83). Die jeweils fünf Erstplatzierten erwarben eine Siegermedaille, ebenso standen allen Sachpreise zur Auswahl.

Den richtigen Anschlag der Waffen und die Handhabung für die Kinder unter zwölf Jahre verdeutlichte die Jugendwartin vom Gronauer Schützenverein, Ina Dröge. Sie erklärte den Umgang mit einer modernen Lichtschießanlage, Lichtpunktgewehr und die Unterstützungstechniken. „Das Lichtschießen ist die Zukunft unserer jüngsten Schießsportfreunde, ist eine sinnvolle Möglichkeit, Nachwuchs für den Schießsport zu begeistern und gleichzeitig dem Gesetz zu genügen“, verdeutlichte Dieter Schütte und würdigte die Unterstützung durch den örtlichen Schützenverein. Faire Disziplin herrschte während des viertägigen Schießwettstreites auf den Luftgewehr- Schießständen, im Aufenthaltsraum hingegen Gemütlichkeit und Frohsinn. Die Gronauer Kyffhäuserdamen sorgten für beste Verpflegung.

Ergebnisse
Leinetal-Wanderpokalschießen 2012

Kinder (unter 12 Jahre, Lichtschießen)
1. Schützenverein Gronau I (289 Ring)
2. Schützenverein Gronau III (278 Ring)
3. Kyffhäuser Kameradschaft Betheln II (259 Ring)
4. Schützenverein Gronau II (257 Ring)
5. Kyffhäuser Kameradschaft Betheln I (229 Ring).

Jugend
1.Kyffhäuser Kameradschaft Rössing (428 Ring)
2. Schützenverein Gronau (421 Ring).

Damen
1. Kyffhäuser Kameradschaft Rössing (440 Ring)
2. Kyffhäuser Kameradschaft Betheln I (434 Ring)
3. Schützenverein Gronau (427 Ring)
4. Kyffhäuser Kameradschaft Gronau (423 Ring)
5. Kyffhäuser Kameradschaft Betheln II (380 Ring).

Herren
1. Schützenverein Gronau (437 Ring)
2. Kyffhäuser Kameradschaft Rössing II (437 Ring)
3. Kyffhäuser Kameradschaft Rössing I (436 Ring)
4. Kyffhäuser Kameradschaft Gronau (434 Ring)
5. Kyffhäuser Kameradschaft Betheln I (426 Ring)
6. Kyffhäuser Kameradschaft Betheln II (424 Ring)
7. Kyffhäuser Kameradschaft Banteln (422 Ring).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.