Anzeige

Wirtschaftsbetriebe Grevenbroich (WGV) stehen im Fokus der Stadtratsfraktionen

Die Stadt Grevenbroich ringt zurzeit um den Haushalt 2013. In diesem Zusammenhang fordert die SPD-Fraktion die Wiedereingliederung der Wirtschaftsbetriebe Grevenbroich (WGV) in die Stadt, um die Umsatzsteuer zu sparen. Die CDU und FDP wollen dem nicht folgen und sehen im Leistungsverzeichnis Einsparpotential.

Die WGV ist für das Aufhängen der Weihnachtsbeleuchtung bis hin zu den Fahnen fürs Schützenfest tätig.

UWG und FBG in Grevenbroich sehen ebenfalls Handlungsbedarf.

Quelle: http://www.ngz-online.de/grevenbroich/nachrichten/...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.