Anzeige

Mystische Morgenstimmung auf dem Greifswalder Fischmarkt

Der Greifswalder Fischerbrunnen mit den Figuren von Jo Jastram auf dem Fischmarkt. Foto: Helmut Kuzina
Greifswald: Fischmarkt | Ziemlich geheimnisvoll sehen die dunklen Gestalten auf dem ehemaligen Fischmarkt im Zentrum der Greifswalder Altstadt aus. Doch bei den finsteren Figuren handelt es sich um die bronzenen Brunnenskulpturen des Bildhauers Jo Jastram.

Als in den Jahren 1998/99 das Altstadtzentrum um- und neugestaltet wurde, entstand auf dem Fischmarkt im Jahr 2000 ein Brunnen, der an die einstige Nutzung des Platzes erinnern soll. Denn zu den wichtigsten lokalen Produkten gehörte damals zur Hansezeit der Hering, und auf dem Fischmarkt am Rathaus wurde er verkauft.

Die Brunnenskulpturen schuf seinerzeit der Rostocker Bildhauer Jo Jastram (1928 – 2011). Die lebensgroßen Bronzefiguren zeigen Fischer im Brunnenbecken, den Aalgreifer am Brunnenrand und die in der Nähe an einem Fenster wartende Fischersfrau.

Februar 2017, Helmut Kuzina
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.