Anzeige

Graffiti, eine Kunstrichtung im Aufwind

Es wurde schon viel über Graffiti geschrieben und diskutiert. Über Für und Wider. Deshalb bin ich heute durch Greifswald gestreift, um neue Graffiti-Werke zu suchen und ich wurde fündig. Ein Tanzstudio, ein weiterer Durchgang zu einem Innenhof, das Gebäude vom Gesundheitszentrum Greifswald und ein Imbisswagen am Greifswalder Museumshafen. Diese Gestaltungen sind alle in letzter Zeit entstanden.
Ich wünsche viel Freude beim betrachten der Bilder.
3 8
6
2 6
7
7
7
8
8
2 7
8
8
2 7
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
7.799
Peter Müller aus Wallersheim | 19.03.2017 | 18:10  
6.179
Annette F. aus Bad Laasphe | 19.03.2017 | 18:16  
8.315
Lothar Wobst aus Wolfen | 19.03.2017 | 19:09  
6.476
Holger Finck aus Langenhagen | 19.03.2017 | 19:20  
25.954
Andreas Köhler aus Greifswald | 19.03.2017 | 19:58  
34.442
Eugen Hermes aus Bochum | 20.03.2017 | 09:56  
19.972
Renate Croissier aus Lünen | 20.03.2017 | 12:02  
12.258
Nicole Käse aus Wunstorf | 20.03.2017 | 14:44  
25.954
Andreas Köhler aus Greifswald | 20.03.2017 | 14:59  
34.342
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.03.2017 | 16:42  
25.954
Andreas Köhler aus Greifswald | 20.03.2017 | 18:29  
29.858
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 20.03.2017 | 19:21  
25.954
Andreas Köhler aus Greifswald | 21.03.2017 | 07:21  
13.545
Ralf Springer aus Aschersleben | 23.03.2017 | 00:12  
25.954
Andreas Köhler aus Greifswald | 23.03.2017 | 05:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.