Anzeige

Geschafft

Der jährliche Höhepunkt in Greifswald ist Geschichte.
Während das Wetter am ersten Tag einfach gut war, zeigte sich der zweite Tag von seiner besten Seite, allerdings der dritte Tag war fast komplett zum vergessen.
Hier sind nun einige Eindrücke vom Samstag. da am Freitag noch alles in den Anfangszügen lag und der Sonntag fast komplett verregnet war.
Die Höhepunkte am Samstag waren das Ryckhangeln und die Ausfahrt der Traditionsschiffe, die Gaffelrigg.
Ansonsten gab es jede Menge Imbissbuden und Verkausstände und ganz nebenbei konnte man sich an einigen Kleinkunstdarbietungen erfreuen.
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
2
1
2
1
1
2
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
69.329
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.07.2017 | 07:59  
21.069
Renate Croissier aus Lünen | 17.07.2017 | 08:14  
26.126
Andreas Köhler aus Greifswald | 17.07.2017 | 08:52  
37.530
Eugen Hermes aus Bochum | 17.07.2017 | 09:24  
26.126
Andreas Köhler aus Greifswald | 17.07.2017 | 09:52  
8.970
Lothar Wobst aus Wolfen | 17.07.2017 | 11:55  
26.126
Andreas Köhler aus Greifswald | 17.07.2017 | 17:19  
29.860
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 19.07.2017 | 12:41  
26.126
Andreas Köhler aus Greifswald | 19.07.2017 | 20:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.