Anzeige

Eine Werft ...

... die ein Museum ist und immer noch Reparaturen ausführt, ist die Greifswalder Museumswerft am Museumshafen.
Bis zum 19. Jahrhundert existierten in Greifswald mehrere Werften für Holzboote.
Als jedoch die Segelschifffahrt zu Ende ging, wurde auch die Arbeit auf den Werften eingestellt und nur noch die heutige Museumswerft blieb bestehen.
In der immer noch Holzschiffe repariert werden, oder Traditionsschiffe neu aufgebaut werden.
Sie steht unter Trägerschaft eines Vereins und ist eine Selbsthilfewerft, in der Schiffseigner, ihre maritimen Schätze, gegen ein Entgelt, selbst reparieren oder wieder aufbauen können. Damit wird der Erhalt der Werft gesichert.
Am letzten Wochenende habe ich die Werft besucht und einige Eindrücke gesammelt.
4 1
4 2
4
4 1
4 2
6 1
6 1
4 1
4 1
4 1
2 1
2 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
40.579
Markus Christian Maiwald aus Meitingen | 08.08.2013 | 21:32  
25.236
Andreas Köhler aus Greifswald | 08.08.2013 | 21:45  
14.692
Frank Werner aus Wernigerode | 09.08.2013 | 22:29  
25.236
Andreas Köhler aus Greifswald | 09.08.2013 | 22:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.