Anzeige

130 Jahre und noch so rüstig

Die

Wiecker Brücke

  ein Greifswalder Wahrzeichen feiert Geburtstag!

Die älteste und funktionsfähige Holzklappbrücke in Greifswald-Wieck feiert dieser Tage ihren 130. Geburtstag.

Sie verbindet das Fischerdörfchen Wieck mit dem Greifswalder Ortsteil Eldena und wird überwiegend für Fußgänger genutzt und dennoch bewältigt sie innerhalb eines Jahres auch etwa 130 000 Fahrzeugüberfahrten.

Nach mehreren Faceliftings erstrahlt sie wieder in altem Glanz und sie wird auch nach wie vor per Hand bedient, was sie als ein Technisches Denkmal auszeichnet.

Sie  gilt auch unter Fotografen und Malern als ein wunderschönes Motiv und Touristen müssen sie eh auf ihrem Chip haben.
6
5
5
5
4
4
6
4
4
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
11.452
Nicole Käse aus Wunstorf | 27.07.2017 | 17:39  
25.358
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.07.2017 | 18:09  
64.124
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.07.2017 | 18:19  
25.358
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.07.2017 | 18:37  
7.452
Lothar Wobst aus Wolfen | 27.07.2017 | 19:38  
25.358
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.07.2017 | 20:24  
30.226
Eugen Hermes aus Bochum | 28.07.2017 | 08:09  
25.358
Andreas Köhler aus Greifswald | 28.07.2017 | 08:14  
29.856
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 28.07.2017 | 13:46  
25.358
Andreas Köhler aus Greifswald | 28.07.2017 | 16:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.