Anzeige

Meine neuen Taschen

Meine neuen Taschen haben ihre eigene Geschichte:
Im Internet bin ich einer Bastelgruppe angeschlossen, denn ich habe schon immer gerne gebastelt - daher interessiert es mich, was heute auf diesem Gebiet gemacht wird. Dabei bin ich auf eine Frau gestoßen, die sich überwunden hat ihre Geschichte in ihrer Gruppe zu erzählen, denn sie hat die Leitung.

Mich hat ihre Geschichte tief bewegt, die Frau hat Krebs und die Taschenproduktion hilft ihr ihr Schicksal leichter zu meistern. Was für eine Stärke! Sie hat viele Taschen abgebildet - mit Blumen, Pferde u. v. m.

Für die Sommertasche - so nenne ich sie mal - hat mir die Tasche mit Pusteblumen sehr gut gefallen. Für die schwarze Tasche schwebte mir ein verschnörkeltes großes U vor in rot. Ihr Vorschlag ist der - den die fertige Tasche nun zeigt:
Großes U und klein dahinter rsula. Ich bin begeistert.

Begeistert von den Taschen, die sehr weich sind, gefüttert und mit Reißverschluss.

Jedenfalls sind diese Taschen für mich nicht irgend welche - sie sind für mich ganz was Besonderes.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.