offline

Eva Vagt

46
myheimat ist: Grebenhain
46 Punkte | registriert seit 22.09.2010
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
1 Bild

Wie aus einem Fichtenast das erste "Vogelsberger Alphorn" wurde

Eva Vagt
Eva Vagt | Grebenhain | am 05.04.2011 | 585 mal gelesen

Hermann Muth (73) aus Freiensteinau im Vogelsberg fertigte vor 4 Jahren das erste Vogelsberger Alphorn an. Das es dazu kam ,hängt mit dem Orkan "Kyrill" zusammen. Hermann Muth machte sich nach "Kyrill" ,der auch im hohen Vogelsberg eine Schneise der Verwüstung durch die heimischen Wälder schlug,wie gewohnt mit seinem Fahrrad auf Tour. Seine Fahrt ging auch durch den Wald. Mitten auf dem Weg lag ein 1,60 Meter großer...

5 Bilder

Muna - Grebenhain/Vogelsberg/Hessen

Eva Vagt
Eva Vagt | Grebenhain | am 29.10.2010 | 4048 mal gelesen

Grebenhain: Muna | GESCHICHTE: Das Gelände der späteren Muna Hartmannshain wurde bis in die 1930er Jahre landwirtschaftlich durch die Bauern der benachbarten Dörfer Grebenhain und Bermuthshain genutzt. Bis zum Spätmittelalter befand sich dort außerdem das zur Wüstung gewordene Dorf Schershain. 1902 wurden am Rand des Oberwaldes ein Jagdhaus und die Waldvilla erbaut. Seit 1906 führte außerdem die Vogelsbergbahn daran vorbei. Wenige...

4 Bilder

Der Vogelsberg vor 2000 Jahren !

Eva Vagt
Eva Vagt | Grebenhain | am 29.10.2010 | 918 mal gelesen

Vor nunmehr 2000 Jahren brachte die nach Süden drängenden Germanen das römische Reich ins Wanken. Die Chatten, so hießen die jetzigen Vogelsberger, berannten über hunderte von Jahren den römischen Schutzzaun, den Limes. Er trennte den unwirtschaftlichen Norden von dem lebensfreundlichen Süden. Die Römer unternahmen einige Strafexpeditionen , sie bekamen dieses Volk nie so richtig zu fassen. Die Chatten zählten zu den...