Anzeige

Am Fuße des höchsten Berges Deutschlands

Eibsee
Grainau: Eibsee | Wir waren am gestrigen Sonntag am Eibsee, der am Fuße der Zugspitze liegt.
Der 7,5km lange Rundweg um den See ist sehr schön und man sieht ständig auf das Zugspitzmassiv. Die Sonnenstrahlen durch das Herbstlaub trägt noch das ihre dazu bei.

Der Eibsee entstand vor etwa 3400–3700 Jahren durch einen gewaltigen Felssturz. Durch die Trümmer des Bergsturzes entstanden 8 Inseln. Seinen Namen hat er von den zahlreichen Eiben, die früher um den See herum vorkamen. Heute gibt es nur noch vereinzelne Eiben zu sehen.

Der See ist in Privatbesitz. Der Besitzer ist der gleiche, wie der des Eibsee-Hotels.
10
10
11
8
8
9
8
10
2 12
10
10
12
12
8
10
8 12
26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
7.250
Günther Gramer aus Duisburg | 28.10.2019 | 08:22  
7.229
Roland Horn aus Dessau | 28.10.2019 | 08:44  
60.272
Werner Szramka aus Lehrte | 28.10.2019 | 09:21  
10.564
Lothar Wobst aus Wolfen | 28.10.2019 | 09:53  
75.528
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.10.2019 | 10:40  
10.838
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 28.10.2019 | 13:27  
26.840
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.10.2019 | 18:12  
1.747
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 28.10.2019 | 19:19  
10.838
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 28.10.2019 | 19:45  
26.840
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.10.2019 | 19:54  
10.838
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 28.10.2019 | 20:05  
1.042
Bernhard Braun aus Essen | 28.10.2019 | 23:04  
10.838
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 28.10.2019 | 23:10  
13.169
Anton Sandner aus Königsbrunn | 01.11.2019 | 07:38  
10.838
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 01.11.2019 | 11:55  
13.169
Anton Sandner aus Königsbrunn | 03.11.2019 | 01:40  
10.838
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 03.11.2019 | 15:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.