Anzeige

KÜGEL'CHEN - mein Hausnachbar

KÜGEL'CHEN, der Hausrotschwanz
Er ist klein, sehr klein.

Aber er hat eine kräftige Stimme. Und er hat immer Hunger. Wer mag das wohl sein, fragt ihr?

Es ist KÜGEL'CHEN, der kleine Hausrotschwanz.

Vor nicht allzu langer Zeit hat er im Nest im Gebälk des Nachbarhauses das Licht der Welt erblickt. Nach ca. 2 Wochen genüßlicher Fütterung durch die fleißigen Eltern hat KÜGEL'CHEN sein kuschliges Nest verlassen.

Aber er ist immer noch nicht satt. Lautstark macht er sich auf dem Dach des Hauses bemerkbar. Aufgeregt hüpft er hin und her. Die Eltern haben alle "Schnäbel" voll zu tun, um den Schreihals und seine Geschwister satt zu bekommen.

Am Abend gibt er endlich Ruhe. Müdigkeit von der anstrengenden Esserei überfällt ihn. Aufgeplustert sitzt er friedlich und still auf seinem Schlafplatz.

KÜGEL'CHEN träumt einem neuen, aufregenden Tag entgegen.
2 9
1 5
2 7
1 6
1 5
1 6
6
1 5
5
1 6
1 6
2 7
1 6
2 7
5
2 6
1 7
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
9.177
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 10.06.2017 | 22:39  
63.953
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.06.2017 | 23:54  
18.728
Elena Sabasch aus Hohenahr | 11.06.2017 | 02:20  
2.137
Silke Dokter aus Erfurt | 11.06.2017 | 08:49  
44.879
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 11.06.2017 | 17:54  
2.341
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 13.06.2017 | 19:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.