Anzeige

Gothaer Leckerbissen für Auge und Gaumen – klein und fein und mehr . . .

Gotha: Bistro mimi K | .

Die Gothaer Hünersdorfstraße erlebt förmlich ein „frühlingerisches Aufblühen“. Erst am Wochenende gab es die Eröffnung einer neuen kleinen Gothaer Schatzkammer und nun, mit dem 06.März 2017, dieses lukullische Kleinod.
So läd jetzt beidseitig des Buttermarktes Neues ein, was man durchaus besuchen und genießen kann in seiner Unterschiedlichkeit wie eigenen Attraktivität.

Zur Eröffnung des „Bistro mimi K“ war ich dort ein Käffchen und ein mich anlachendes Kuchenstück zu genießen sowie einen ersten Eindruck zu gewinnen.
„Wir reden uns hier alle mit DU an!“ – war das Erste, was ich von Yvonne hörte und worauf ich mich schnell einstellte.
Einen kleinen Kaffee trinken, war mein Ansinnen. Doch der Kuchen – hmmmmmmm – da konnte ich nicht widerstehen (und wollte es freilich auch gar nicht).

(Statt Blumen, die bald verblüht sind, gratuliere ich von Herzen mit diesem Beitrag.)
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.