Da läuft einem regelrecht das Wasser im Mund zusammen !

Fisch ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Wer ihn aber mag, dem werden im „Fischerhof“(Reinhardsbrunn) zuerst die Augen weit aufreißen, dann die Vorfreude auf den gewählten Fisch das Herz erfreuen und eben das Wasser im Mund zusammenlaufen – einfach paradiesische Leckereien.

Als wir jüngst dort einkauften und den Heringssalat später zum Mittag aßen, war klar, dass ich beim nächsten Mal mit in das Geschäft gehen würde, um mir nach diesem Leckerbissen und den Schilderungen Heides selbst ein Bild vom „Fischerhof“ zu machen.

Was heißt hier „ein Bild“? Es wurden mehrere! Und dabei war so zeitig noch gar nicht alles ausgelegt.
Dass wir etwas mehr einkauften, als wir sonst eigentlich an Fisch verzehren, wird jeder verstehen.

Doch gibt es dort auch Fischsuppe und Fischsoljanka im Glas und noch mehr!
Heide strahlte, als sie den Preiselbeer-Meerrettich entdeckte.
Ja, es war ein Einkauf, welcher sich in jeder Hinsicht gelohnt hatte.

Und wenn die Gaststätten wieder geöffnet sind, werden wir in der Selbstbedienung-Fischgaststätte unter diesem Fischgeschäft einkehren – ein Erlebnis, welches wir schon mehrfach genossen haben!
Vielleicht treffen wir uns dann dort sogar einmal. Das würde mich freuen!
________________________________________

Das war schon mal ein Erlebnis gewesen:
          Von Forelle bis Nougat – einfach genießen
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
28.627
Kurt Battermann aus Burgdorf | 20.02.2021 | 16:21  
14.446
Uwe Zerbst (Thüringen) aus Gotha | 20.02.2021 | 17:30  
8.144
Silke Dokter aus Erfurt | 21.02.2021 | 11:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.