Anzeige

Alle guten Dinge sind drei ? - zweifelhaft !

(Immer wieder liebevoll gestaltet in Gothas "VERWEBTES")
Gotha: Orangeriegarten | .

Wenn in Gotha drei "Kreativmärkte" schier unmittelbar hintereinander angeboten werden, ist das schlechte Organisation für die Stadt, die damit zeigt, wie wichtig es ist/wäre, eine Veranstaltungskoordinierung zu realisieren.

Das bezieht sich nicht alleine auf die Kreativmärkte (vor kurzem im "Der Londoner"/ nun im Mehrgenerationshaus / am 24.-25.11.2017 in der Orangerie).

Doch will ich die Gelegenheit wahrnehmen, auf "Kunsthandwerk trifft Mode" Freitag/Samstag kommender Woche aufmerksam zu machen, handelt es sich dabei doch um einen Markt echter Kunsthandwerker - neben dem Angebot an Speise und Trank sowie Kultureinlagen.
Die Orangerie gibt dafür die passende Atmosphäre.

Hier nochmals die Erinnerung ganz konkret hier:

"KUNSTHANDWERK trifft MODE" - wohl schöner als im vergangenen Jahr
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
48.513
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 16.11.2017 | 12:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.