Anzeige

Rosarium ( Sangerhausen) eine Woche nach dem BR-Treffen von Quedlinburg

Es ist auch im sich dem Ende neigenden Sommers ein wunderbares Erlebnis, die Rosenpracht des Sangerhausener „Rosarium“ auf sich wirken zu lassen. Ja, es ist auch einmal ein BR-Treffen wert – möglicherweise  im Juni / Juli vielleicht.

Mit der Fotogalerie dessen, was ich heute bei unserem Besuch dieser Pracht aufgenommen habe, mag ich ein blumiges Lied davon singen und möge das Wasser im Mund zusammenlaufen!

Zweieinhalb Stunden reichten nicht aus, das gesamte Terrain abzulaufen. So wird es noch eine Reihe unentdeckter Rosenfreuden geben.
Wir werden wieder kommen!


Und als DIA-Show kann man sie musikalisch unterlegt sehen unter:
Zurücklehnen - schauen - sich erfreuen - genießen
1 2
1
2
2
1 4
3
1
2
2
2
1
2
2
1
2
4
2
1 2
2
4
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
1
1
2
2
2
2
1
3
3
2
2
1
3
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
2
1
1
2
2
2
1
2
1
1
7
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
67.921
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.09.2020 | 21:01  
8.298
  e:Due aus Weimar | 20.09.2020 | 06:22  
13.835
Uwe Zerbst (Thüringen) aus Gotha | 20.09.2020 | 11:14  
67.921
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 20.09.2020 | 11:16  
69.827
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 22.09.2020 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.