Anzeige

Verzaubernd "SPOHR-adisches" Konzert: VIOLINE und HARFE

Dorothea Altenbrunn (Chefin des Kaufhaus "moses") eröffnet das Vormittagskonzert
Gotha: Kaufhaus "moses" | .

Der Einladung der "Europäische Louis Spohr - Kulturgesellschaft Gotha" zum Konzert der „Frühlingsfantasie mit Louis Spohr“ mit Alexej Barchevitch (als Louis Spohr / Violine) und Christiane Richter (Harfe) waren viele interessierte Besucher ins Café des Gothaer Kaufhauses „moses“ gekommen!

Pünktlich um 11 Uhr am Samstag, den 29.04.2017, eröffnete Dorothea Altenbrunn (Chefin des Kaufhaus „moses“) das Vormittagskonzert – bereits eine beginnende Tradition des Hauses.
Als Alexej Barchevitch angekündigt meinte dieser bei seinen Eingangsworten, doch „Louis Spohr“ zu sein, der nunmehr bereits auf 233 Lebensjahre zurückblickt und dieses Konzert seiner Ehefrau des ersten Lebens, Dorette Spohr (geborene Scheidler), und ihrem 230. Geburtstag widmet. So ging auch gleich sein Dank an Christiane Richter, welche Dorette Spohr in diesem Konzert „vertrat“.

( ca. 02 Min )


Ein erwartet vielfältiges Konzert erfreute die Besucher und ließ das einstündige Konzert viel zu schnell vergehen! Feurig wie einschmeichelnd, aufrüttelnd wie in eingehende Harmonie mündend, war es eine wundervolle Präsentation beider Instrumente – Violine und Harfe.
Da ich Harfe recht selten in einer so herausragenden Rolle erlebt habe, war es für mich allein schon deshalb ein besonderes Konzert.

Die Verbeugungen der Musiker beim Applaus zu ihrer gezeigten Kunst legte mir auch diesmal wieder den Gedanken nahe, dass sich treffender die Besucher dankend vor den Musikern verbeugen könnten!

( ca. 05 Min )


Die gezeigten Konzertauszüge sind kennzeichnend für die zu erlebten musikalischen Schönheiten – zeigen aber nur einen kleinen Teil der Genüsse!

___________________________________________

Deshalb möchte ich gerne an Gelegenheiten vor drei Jahren erinnern, bei denen ich diese Künstler- wie Instrumentkombination bereits kennen lernen und erleben durfte:

### 11.05.2014 ###
Nach 230 Jahren spielt „Louis Spohr“ gegenwärtig in Gotha – im Kaufhaus „moses“

###
Nach 230 Jahren spielt „Louis Spohr“ gegenwärtig in Gotha – mit seiner Frau Dorette zur Lesung über „Dorette Scheidler“

### 12.05.2014 ###
Nach über 200 Jahren gaben „Dorette und Louis Spohr“ ein brillantes Konzert im Thronsaal des „Schloss Friedenstein“

___________________________________

Vielleicht noch einen Blick auf die Beioträge in der Gruppe:
"Louis Spohr" lebendige Musikkultur in Gotha

.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.