Anzeige

Nach 230 Jahren spielt „Louis Spohr“ gegenwärtig in Gotha – mit seiner Frau Dorette zur Lesung über „Dorette Scheidler“

Zum Beitrag
28 von 28

Weitere aktuelle Bildergalerien

Keramik-Ausstellung in „VERWEBTES“  von Uwe Zerbst (Thüringen)

1. "Tag der musikalischen Einheit" von...  von Uwe Zerbst (Thüringen)

Rosarium ( Sangerhausen) eine Woche...  von Uwe Zerbst (Thüringen)

Wir BürgerReporter erlebten Quedlinburg...  von Uwe Zerbst (Thüringen)

Ähnliche Beiträge

45 Bilder

Keramik-Ausstellung in „VERWEBTES“ 6

Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | vor 5 Tagen | 121 mal gelesen

Ab dem 15. Oktober (bis 18. November) kann man „keramische Linien – sinnlich – verspielt – klar – formvollendet – nutzbar“ der Keramikerin Annekatrin Räthe-Schönert  bewundern. Ihre Ausstellungsstücke fügen sich harmonisch-ergänzend in die Modewelt des Geschäfts „VERWEBTES“ von Cathleen Kempe (Ecke des Gothaer Hauptmarktes). Zahlreiche Interessierte, Neugierige und Gratulanten dieser beeindruckenden Exponate wie...

17 Bilder

Aus Stein erschaffen - Teil 3 1

Thomas Ruszkowski | Essen | vor 3 Stunden, 2 Minuten | 11 mal gelesen

Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht nach Entwürfen des Berliner Architekten Bruno Schmitz errichtet und am 18. Oktober 1913 eingeweiht. Die plastischen Arbeiten wurden von den Bildhauern Christian Behrens und Franz Metzner gestaltet. Mit 91 Metern Höhe zählt es zu den größten Denkmälern Europas und ist eines der bekannten Wahrzeichen Leipzigs. Es bildet eine weithin...

1 Bild

Zwischen Mahlzeit 3

Angelika Seidel | Laatzen | vor 5 Tagen | 56 mal gelesen