Anzeige

Mein vorweihnachtlicher Adventsnachmittag 2016 !

Wann? 14.12.2016 14:30 Uhr bis 14.12.2016 17:00 Uhr

Wo? Saal der Baugesellschaft Gotha, August-Creutzburg-Straße 2, 99867 Gotha DE
Gotha: Saal der Baugesellschaft Gotha | .

Ja, es ist bereits jahrelange Tradition, dass ich kurz vor Weihnachten einen Adventsnachmittag gestalte. Auch dieses Jahr wird das am Mittwoch, dem 14.12.2016 in der Zeit von 14:30 bis 17:00 Uhr im Saal der Baugesellschaft Gotha (August-Creutzburg-Straße 2) so sein.

Dass es diesmal nicht so gewohnt nah an den Heiligabend ist, liegt an etwas Erfreulichem: Schon im März wurde ich gefragt, wann ich meinen Adventsnachmittag 2016 machen wolle. Zuerst erstaunt, wurde aber ganz schnell alles klar und erfreute mich ganz besonders.

Bislang hatte ich immer nachgefragt, wer an meinem Adventsnachmittag mitmachen und einen Kulturbeitrag anbieten würde. Nachdem 2015 ein wahrlich tolles Klarinettenquintett unserer Kreismusikschule „Louis Spohr“ zu Gast war, bevor es in Bremen Anfang 2016 schier alles an Preisen absahnte, bekam ich das Angebot, wieder Schüler dieser Musikschule 2016 nehmen zu dürfen. Da ergab sich dieser zeitige Termin.

Natürlich werden wir Weihnachtslieder singen, werden Geschichten und Wissenswertes vorgetragen und sind auch Videos eingeplant. Dies alles in gewohnt anheimelnder Café-Atmosphäre (nur die Tasse Kaffee kostet jeweils einen Euro) mit Stollen und anderen Leckereien.
Auch wird wieder ein Weihnachtstisch gestalten, ich mich über jeden Gast freuen und so auch mir selbst einen echten Vorweihnachtsnachmittag schenken.

Für das nächste Jahr sind zwei Kulturbeiträge im das Programm vorgesehen:
*) Einmal möchte ich mich darum bemühen, wieder Schüler der Musikschule zu begrüßen.
*) Aber auch eine viele Jahre anderweitig frühere Tradition möchte ich wieder aufleben lassen - den Auftritt einer Akkordeongruppe der Musikschule „Fröhlich“.

Beide Höhepunkte sind einerseits ein Angebot für meine Gäste, während sie andererseits auch für die musiktreibenden Jugendlichen eine willkommene Gelegenheit sind, sich einmal ganz anders zu beweisen.

Sollten Sie auch dabei sein können, werde ich mich darüber sehr freuen.

( Wenn nicht mehr als 40 Gäste zusammenkommen, wird es – wie immer – schön werden. Sollten es tatsächlich mehr werden, dann bekommen wir das auch in den Griff, bedeutet das allerdings für 2017 eine neue Veranstaltungsgestaltung – auch gewiss ebenso machbar und gleichermaßen erlebenswert! )

____________________________________________________________

2015 war es so:
Vorweihnachtlicher Adventsnachmittag – musikalisch verzaubert durch Schüler der Musikschule „Louis Spohr“
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
44.941
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 06.12.2016 | 17:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.