Anzeige

Das Gothaer Ekhof-Festival vom 25.06 bis 28.08.2010

Am Freitag, den 25.06.2010 ist es endlich soweit und die letzten Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, denn zum Auftakt des bekannten und beliebten Gothaer Ekhof-Festivals muss alles perfekt sein. Bis zum 28.08.2010 k├Ânnen Kulturfreunde aus aller Welt hervorrangende Opern und Theaterauff├╝hrungen genie├čen, denn auf Schloss Friedenstein in Gotha kann man noch echte barocke B├╝hnenluft schnuppern. Das Schlosstheater, das sp├Ąter nach Conrad Ekhof, dem "Vater der deutschen Schauspielkunst", benannt wurde, verf├╝gt n├Ąmlich noch ├╝ber die Ausstattung und Maschinerie aus seiner Entstehungszeit 1681-1683 und ist somit das ├Ąlteste erhaltene Barocktheater Europas. Er├Âffnet wird das Gothaer Ekhof-Festival mit der Eigenproduktion des Theaters Erfurt "Santa Chiara", einer romatischen Oper. Auch Gotha steuert p├╝nktlich zum Festival eine Eigenproduktion bei, das Theaterst├╝ck "Der eingebildete Kranke, dessen 6 Auff├╝hrungen bereits restlos ausverkauft sind. Die B├╝hnenst├╝cke Freitag und Samstag beginnen jeweils immer um 20 Uhr, die Matinee sonntags um 11 Uhr. Also kommen Sie vorbei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.