Anzeige

Es beginnt für mich immer interessanter . . .

. . . zu werden, statistische Aussagen über mein Schreiben beim MYheimat zu erstellen.
Mit noch nicht einmal zwei Monaten als MYheimat-BR ist da freilich noch nicht viel zu sagen, wird sich einiges noch zeigen und entwickeln. Doch haben sich auch schon etliche Dinge gefestigt.

Von den gegenwärtig so etwa 49.000 BR des MYheimat haben 15 meine Seite zumindest angesehen und 35 wenigstens einen Beitrag angeklickt / gelesen / kommentiert.
Mit einigen der 35 BR habe ich Nachrichten ausgetauscht und schon von ihnen gelernt / ihre Motivationen zum Schreiben erfahren. Für mich erfreulich zu erwähnen ist wohl, dass einige sich als „ehemalige DDR-ler“ zeigten und über dieses Portal Verbindungen zu ihrer eigenen Vergangenheit aufrecht erhalten können.

Von meinen rund 40 Beiträgen werden innerhalb von jeweils 14 Tagen alle mehrfach gelesen – im Schnitt 104-mal.
Ja, schmunzelt nur, wie ich mich an den klitzekleinen persönlichen Erfolgen begeistere.

Für mich sind die wenigen Wochen erfolgreich und zuversichtlich, beginne ich, mich im MYheimat wohlzufühlen, wenn ich mir in und mit meinem Gotha bei der Ausdehnung des LK auch etwas verloren vorkommen kann.

Um nicht nur zu kritisieren, habe ich zwei Gruppen eingerichtet, auf deren inhaltliche „Sauberkeit ich achte, damit sie stets lesenswert bleiben:
“Eigene Gedichte“ - nicht nur allein meine solten da stehen sondern auch Eigenanfertigungen anderer BR
“Wenn's Weihnachten wird, dann . . .“


Na dann auf in die Zukunft als mitmachender MYheimat-BR !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.