Anzeige

Urlaub machen – das ist nicht verkehrt – aber mitunter „kopfstehend“

Nach einigen Jahren ohne Urlaub, einer gesundheitlich nicht wieder gewünschten Unzeit, waren wir einige Tage auf der Insel „Usedom“.

Ein besinnlicher Urlaub, in dem wir die Beine baumeln lassen und ansehen konnten, was wir wollten – wunderbar umsorgt im „Best Western Hotel ‚Hanse Kogge‘“ in Koserow.

Ein Abstecher dahin, wo die Welt auf dem Kopf zu stehen scheint, war natürlich inbegriffen! So fuhren wir nach Trassenheide, wo die Welt auf dem Kopf steht.
Ein eigenartiges Gefühl, wenn man plötzlich in einer unwirklichen Umgebung steht und das Gefühl hat, sofort umzufallen. Aber eben ein tolles Ausflugsziel!

Wieder daheim, muss ich erst einmal diese Tage auf und um Usedom herum aufarbeiten. Doch sicher werden es noch zwei Beiträge, auf welche ich hier verweise:

### Urlaub auf der Insel Usedom
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
46.428
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 21.09.2017 | 14:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.