Anzeige

Schwimmer der SG Letter 05 bei den Landesmeisterschaften

Annika Kuwan und Dennis Tepfer
Goslar: Aquantic |

Am Wochenende starten Annika Kuwan (Jahrgang 2001) und Dennis Tepfer (2000) von der SG Letter 05 zum ersten Mal auf den Landesmeisterschaften der Jahrgänge.

Begleitet wurden die Beiden von jeweils einem Elternteil sowie dem Trainer Frank Marwell und Heike Brix.

Bei diesem Wettkampf in Goslar herrschte ganz anderes Flair als bei den bisherigen Wettkämpfen. Aus ganz Niedersachsen waren Teilnehmer, Betreuer und Eltern angereist und entsprechend voll war es in der Halle. Wir fanden noch etwas Platz – direkt neben dem Siegerpodest. Im Becken sah man beim Einschwimmen das Wasser vor lauter Schwimmern nicht mehr, auf den Gängen, Fluren und in der Umkleiden saßen die Aktiven und warteten auf ihren Start.
Warten war auch für die Letteraner angesagt. Um 10 Uhr zu Wettkampfbeginn mussten wir da sein, Dennis hatte seinen Start gegen 13.30 Uhr. Leider konnte er sein Können über 50m Schmetterling nicht ganz zeigen.

Am Nachmittag schauten wir uns Goslar und die Granetalsperre an, ließen den Tag mit einem gemütlichen Essen ausklingen und fielen bereits am frühen Abend müde ins Bett.

Der Wettkampf begann am Sonntag bereits um neun Uhr und Annika startete über 50m Brust bereits um halb zehn. Sie bestätigte in 0:46,07 min die Leistungen der letzten Wettkämpfe, auch wenn die Wende nicht ganz klappte.

Ein knappe Stunde später startete Dennis über 100m Brust, setzte das Gelernte nahezu perfekt um und stellte mit 1:39,05 min eine neue persönliche Bestleistung auf.

Damit konnte man gut die Heimreise antreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.