Labskaus - ein Seefahreressen....

Dieses Rezept habe ich von meiner Mami , einer geboren Insulanerin von Deutschlands größter Insel Rügen.
Es ist ganz simpel nachzukochen. Der Anblick ist etwas gewöhnungsbedürftig, weil alles so zusammengematscht aussieht, aber das macht dem Magen gar nichts, denn da hat er weniger Arbeit ;-)))....

Zubereitung

- Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Brühe weich kochen.
- In der Zwischenzeit Gewürzgurken und Corned Beef würfeln.
- Die fertigen Kartoffeln stampfen und Würfel von Gurke und Fleisch runterrühren.
- Spiegeleier braten.
- Labskaus mit Spiegelei und Roten Beten anrichten.

Guten Appetit !

http://de.wikipedia.org/wiki/Labskaus
2
1
1
1
1
1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
19 Kommentare
46.790
Kathrin Zander aus Meitingen | 30.01.2014 | 14:32  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 30.01.2014 | 14:41  
46.790
Kathrin Zander aus Meitingen | 30.01.2014 | 14:57  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 30.01.2014 | 15:00  
27.924
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 30.01.2014 | 17:03  
60.288
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 30.01.2014 | 17:36  
27.924
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 30.01.2014 | 17:52  
24.085
Carmen L. aus Pattensen | 30.01.2014 | 17:55  
60.288
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 30.01.2014 | 18:13  
17.966
Nicole D. aus Stemwede | 30.01.2014 | 18:40  
15.176
Gerhard Priester aus Daleiden | 30.01.2014 | 18:47  
22.813
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 30.01.2014 | 19:17  
60.288
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 30.01.2014 | 19:51  
22.813
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 30.01.2014 | 20:02  
60.288
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 30.01.2014 | 20:05  
18.642
Martina Köhler aus Göhren | 30.01.2014 | 20:36  
60.288
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 30.01.2014 | 20:47  
15.660
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 30.01.2014 | 23:11  
20.782
Katja Woidtke aus Langenhagen | 31.01.2014 | 21:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.