Anzeige

Chronikausstellung und weitere Schlossführungen

Gleina: Schloss Gleina | Die Chronikausstellung die seit August 2012 im Schloss ist, kann ab März wieder besichtigen werden.
Die Ausstellung wurde erweitert mit den Fundstücken in Altersheim von der Kinderkrippe, sowie auch eine alte Nähmaschine und alte Schreibmaschinen. Ein Besuch lohnt sich.
Auch ab März können wieder Führungen gemacht werden.

Am 9.3.2013 um 14 Uhr findet anlässlich des Frauentages eine Führung statt mit Kaffee, Sekt und Kuchen und einer kleinen Überraschung, Teilnahme nur zur dieser Führung nur mit Frauen.

Wir bitten um Voranmeldung, unter der Nummer 015121430471 bei Thomas Lampe.

Man kann bei Interesse bei einer Besichtigung des Schlosses oder der Chronikausstellung sich gerne bei Thomas Lampe melden.

Weiter Termine:

9.3. 14 Uhr Frauentagsführung
21.3. 19.30 Uhr Vortrag in der Marienkirche in Naumburg
„Schloss Gleina- Im Wandel der Zeit“
Der Ortschronist Thomas Lampe erzählt über die Geschichte des Schlosses Gleina, vom Ursprung, von den Adelsfamilien, und vom Leben im Schloss. Schlossbesitzer Vera Teunen und Hilbert Tjalkens erzählen was jetzt schon im Schloss möglich ist; z.B. einen Veranstaltung, Feiern, Atelier, Workshop, was wäre alles möglich in den schöne Säle und Räumen? Sie können sich gerne bei info@schloss-gleina.de melden.

April
7. 4. „3. Frühlingsfest“ im Schloss Gleina
28. 4. Vortrag im Saal von Bernd Wölflein „Ein Ausflug über und durch Baumersroda“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.